Floki
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Oct 8, 2019

Bose Headphones 700 Probleme

Hallo liebes Communityteam,

 

ich bin Besitzer der Headphones 700 und habe leider einige Softwareprobleme 😞

 

Bei der Verbindung mit Android Handys (One Plus 6, Samsung Galaxy A70) läuft die Lautstärke der Headphones nicht gemeinsam mit der der Smartphones, also bei der Bedienung des Touchpads läuft es nicht synchron. Beide Smartphones wurden geupdated und die Bluetoothliste gelöscht und auch das Samsung A70 sogar zurückgesetzt. (Keine Veränderung) 

 

Auch die Alexaintegration funktioniert nicht wie gewünscht: ich habe die Headphones in der Alexa App integriert und die Steuerung mit Amazon Music funktioniert sehr gut, doch Spotify lässt sich nicht mit Alexa steuern. Spotify wurde mehrmals als Dienst in Alexa integriert und wieder gelöscht von mir. Auch die Bose App und die Alexa App wurde mehrmals de- und wieder installiert. Leider brachte es keine Änderung.

Auch die auf der Bose Seite befindliche Anweisung für das Zurücksetzen der Headphones 700 war nicht erfolgreich. Das Bluetoothlicht fing erst gar nicht zum Leuchten an, wie es beschrieben war.

Die Softwareversion ist 1.1.4. Der btu.bose.com updater warf auch keine neuere Version für die Kopfhörer aus. 

 

Des Weiteren wenn ich die Headphones 700 bereits mit Smartphones verbunden habe und danach die Bose Music App öffne, steht dort dass diese nicht verbunden sind. Beim Drücken auf verbinden, trennen sich die Headphones wieder, was leider sehr nervig ist, denn dies passiert sehr oft beim Öffnen der App.

 

Der Klang und das Noise Cancelling der Headphones 700 sind sehr toll, doch jetzt verwende ich wieder meine "alten" QC 35 II lieber, da ich dort keine der Probleme haben. 

Ich wäre wirklich froh, wenn ihr mir weiterhelfen könnt, damit ich die Headphones 700 Probleme lösen kann und auch das neue Produkt auch täglich benutzen kann, so wie gedacht. Denn so macht es zurzeit keinen Spaß mit den Headphones 700!!!!

 

LG

Florian

 

 

7 ANTWORTEN 7
Ben_E
Moderator

Re: Bose Headphones 700 Probleme

@Floki

 

Hallo Florian,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post und willkommen in der Bose Community!

 

Es tut mir leid, von diesen anfänglichen Schwierigkeiten zu hören. Du hast geschrieben, dass die Lautstärke der Headphones nicht gemeinsam mit der der Smartphones läuft. Nur damit es klar ist - meinst Du den Ton an sich? Oder meinst Du, dass Du die Lautstärke über die Headphones anpasst, sie sich im Smartphone aber nicht ändert? Das ist bei Android normal, denn es gibt zwei unterschiedliche Lautstärken - einmal im Handy, einmal in den Headphones. Als Android-Benutzer selbst habe ich bei mir dasselbe Verhalten (allerdings mit einem anderen Kopfhörer von Bose).


Nun zum Thema Spotify - welchen Befehl gibst Du denn? Wenn zufälligerweise Amazon Music in der Alexa App als Hauptdienst eingerichtet ist, müsstest Du "Spotify" als Teil Deines Musikbefehls sagen, damit Alexa weiß, welcher Musikdienst gemeint ist.

 

Es tut mir leid zu erfahren, dass Du Deine Headphones unserer Anleitung entsprechend nicht zurücksetzen konntest! Das beunruhigt mich natürlich ein wenig.

 

Was passiert denn, wenn Du die Bluetoothverbindung nicht im Einstellungsmenü Deines Smartphones, sondern immer über die Bose Music App vornimmst? Kommt die Verbindung dann reibungslos zustande? Es wäre möglich, im Smartphone und in den Headphones selbst (siehe hier) die Kopplungslisten zu löschen, um zu sehen, ob eine neue Verbindung dann immer zuverlässig[er] zustande kommt.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Floki
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Oct 8, 2019

Bose Headphones 700 Probleme

Hallo Ben,

Danke für die sehr ausführliche Antwort.

 

Genau wie du beschrieben hast, habe ich leider 2 Lautstärken, einmal Smartphone und einmal Headphones. Was mich jedoch verwirrt ist, dass ich dieses Phänomen nicht habe wenn ich besagte Smartphones mit meinen Qc 35 II verbinde.

 

Zwecks Amazon Alexa: ich spreche den Befehl: Alexa spiele Eminem auf Spotify. Daraufhin bekomme ich die Antwort dass dies nicht möglich ist. 😞

 

Ich verstehe den Einwand mit der Bose Music App und der Bluetooth Verbindung: jedoch verbindet sich der Kopfhörer ja immer schon automatisch wenn ich ihn einschalte, da er sich die letzten Geräte merkt. Das würde heißen ich müsste immer zuerst die App aufmachen und dann den Kopfhörer erst verbinden. Daraufhin wäre aber die bequeme automatische Verbindungsaufnahme sinnlos auf die ich aber viel Wert lege. 

 

Das Zurücksetzen der bluetoothliste funktioniert auch nicht per Tastendruck bei mir. Ich habe jetzt die Bluetoothgeräte über die bose music App gelöscht. Das hat aber auch leider keine Besserung gebracht.

 

Schon langsam muss ich sagen verzweifle ich ein wenig mit den Headphones.

Ben_E
Moderator

Re: Bose Headphones 700 Probleme

Hallo @Floki,

 

danke auch für Deine ausführliche Rückmeldung!

 

Kannst Du mir sagen, ob die Firmware in Deinen Headphones auf dem aktuellen Stand ist?

 

Bei uns im Haus haben wir einen Test mit einem Samsung Galaxy S10+ gemacht. Hier gibt es zwei separate Lautstärken - einmal das Handy, einmal die QuietComfort 35 wireless headphones II (meiner Kollegin). Ich kann also nicht bestätigen, dass es bei den QC35 II nur eine einzige Lautstärke geben sollte.

 

Hast Du eine einzige Lautstärke, egal welches Deiner Mobilgeräte Du benutzt?

 

Zwecks Alexa und Eminem - kommt dieses Verhalten vor, egal wo Du Dich befindest? (drinnen, draußen, usw.) Und hast Du es mit einem anderen Künstler versucht?

 

Ein weiterer Kollege von mir hat mit mitgeteilt, dass er dasselbe Verbindungsproblem habe, d.h. seine Headphones verbinden sich beim Einschalten automatisch, in der Bose Music App seien sie aber "nicht verbunden". Um dies zu lösen, drücke mein Kollege auf die Bluetoothtaste der Headphones, um sie in den Kopplungsmodus zu setzen. Danach könne er in der App auf "Verbinden" tippen und die Verbindung kommt schnell wieder zustande.

 

Wäre dieser Workaround etwas für Dich?

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

 

Grüße

-    Ben

 

Kannst 

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
AP47
Teilnehmer/in
  • 1
  • 13
  • 0
Registered since

Sep 6, 2019

Betreff: Bose Headphones 700 Probleme

Hallo Floki,

 

ich habe das gleiche Problem mit dem Kopfhörer und Alexa.

Spotify lässt sich einfach nicht bedienen. Das ist sehr unschön, weil

es ja den Hauptzweck des Sprachassistenten bei einem Kopfhörer

darstellt.

 

Ich vermute, bei dir werden alle anderen Befehle normal ausgeführt,

also Wetter, Uhrzeit, etc...?

 

Bei mir sind es Apple Geräte auf denen der Kopfhörer Spotify über Alexa bedienen soll.

Mit welchen Geräten nutzt du den Kopfhörer?

 

Amazon Alexa steuert bei mir zuhause auf den Sonos Lautsprechern ganz locker meine Musiksammlung. Also daran kann es nicht liegen.

 

Bose sollte hier dringend nachbessern...

 

Grüsse

AP47

 

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Headphones 700 Probleme

Hallo @AP47,

 

vielen Dank für Deinen Post in diesem Thema.

 

Heute Morgen habe ich Dir in einem separaten Thread geantwortet, siehe hier:

 

https://community.bose.com/t5/Around-Ear-On-Ear-Kopfh%C3%B6rer/Noise-Cancelling-Headphones-700-Spoti...

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Hekto Pascal
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Feb 28, 2020

Re: Bose Headphones 700 Probleme

Hallo Community,

 

ich habe dasselbe Problem. Es ist zum Mäuse melken, die olle App verweigert konsequent den Kontakt zu meinem Samsung Galaxy S5 neo. Der Troubleshootingguide ist abgearbeitet, ich habe deinen Workaround gefunden - alles Mist.

 

Kurze Beschreibung was passiert: Ich tippe im Fenster "Verbindung herstellen" auf "Bose NC 700 HP" und die Punkte beginnen zu kreisen.

 

Folgende Meldungen poppen unten auf:

- Wir arbeiten noch daran ...

- Bitte warten SIe kurz, wir haben es fast geschafft ...

- Bitte warten SIe kurz, wir haben es fast geschafft ...

- Bitte warten SIe kurz, wir haben es fast geschafft ...

- Verbindung fehlgeschlagen. Versuchen Sie es erneut.

 

Kannst Du mir einen Dienstleister nennen, der mich von dieser supernervigen Arbeit entbindet?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jens Kramer

 

Ben_E
Moderator

Re: Bose Headphones 700 Probleme

@Hekto Pascal

 

Hallo Jens,

 

vielen Dank für Deinen ersten Communitypost!

 

Das sollte nicht passieren. Es liegen mit keine Informationen vor wegen einer Inkompatibilität zwischen der Bose Music App, den Noise Cancelling Headphones 700 und dem Samsung Galaxy S5 Neo.

 

Danke, dass Du alle gängigen Fehlerbehebungsschritte schon ausgeführt hast. Das Problem klingt für meine Begriffe allerdings wie ein typisches Bluetoothproblem.

 

Ich empfehle Dir, im Handy und in den Headphones die Bluetoothliste zu leeren. Seitens der Headphones machst Du das so:

 

https://www.bose.de/de_de/support/article/clearing-the-headphone-pairing-list-headphones.html

 

Sag Bescheid, ob das zu einer stabilen Verbindung führt.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!