abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Erkek
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

May 29, 2020

Bose Soundlink II "spinnt"

Ich habe nun zum zweiten Mal dasselbe Problem:

Obwohl die Batterie nicht leer ist, lässt sich das Gerät nicht einschalten.

Wenn ich das Kabel einstecke, blinkt die Status-LED dreimal gelb. Dann ist das Gerät wieder tot. 

Wenn ich während des dreimaligen Blinkens auf die Bluetooth-Taste drücke, leuchten einmalig die Status-LED rot, die Bluetooth-LED blau und die mittlere LED gelb. Dann ist das Gerät wieder tot.

Beim ersten Mal ist es mir irgendwie nach vielen Versuchen (Kabel anschließen, wieder abziehen ...) gelungen, das Gerät zu reseten.

Eben hatte ich dasselbe Problem wieder. Der Reset ist aber nicht gelungen, weil auch nach 10s Drücken der Power-Taste nichts passiert. Nachdem ich aufgegeben und begonnen habe diesen Text zu schreiben, begann die Status-LED bei eingestecktem Kabel plötzlich gelb zu blinken und ich konnte das Gerät koppeln.

Nun funktioniert es zwar gerade. Da ich das Problem aber schon zum zweiten Mal hatte und jedes Mal lange herumprobieren muss, würde mich interessieren, ob es einen Hinweis von Ihrer Seite gibt.

3 ANTWORTEN 3
Ben_E
Moderator

Re: Bose Soundlink II "spinnt"

Hallo @Erkek,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Herzlich willkommen bei uns.

 

Nur damit es klar ist, geht es hier um den Lautsprecher "SoundLink Mini II", korrekt?

 

Sag Bescheid.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Erkek
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

May 29, 2020

Re: Bose Soundlink II "spinnt"

Nein. Color II. Hatte ich leider vergessen zu schreiben. 

Ben_E
Moderator

Re: Bose Soundlink II "spinnt"

Hallo @Erkek,

 

okay, danke. Dann habe ich folgende Vorschläge:

 

   1. Bitte die Power-Taste einmal drücken (nicht eingedrückt halten), um den Lautsprecher einzuschalten;

 

   2. Bitte die SoundLink Color II mit einem Netzteil aufladen, das 5 V und 1.6 A liefert;

 

   3. Bitte es nun mit einem Reset versuchen - siehe hier:

 

https://www.bose.de/de_de/support/article/resetting-the-speaker-soundlink-mini-ii1.html

 

   4. Bitte die SoundLink Color II in den sog. "Auslieferungszustand" setzen, siehe hier:

 

https://www.bose.de/de_de/support/article/speaker-will-not-turn-on-when-connected-to-ac-power-soundl...

 

(Du brauchst die 4 Schritte mit der Multifunktionstaste)

 

   5. Bitte die Firmware des Lautsprechers aktualisieren. Das machst Du, indem Du den Bose Updater unter http://btu.bose.com/ besuchst und den Anweisungen folgst.

 

Wenn das alles nichts bringt, dann bedaure ich, dass wir eine Reparatur durchführen müssen. Dazu meldest Du Dich am besten telefonisch oder über unser Serviceformular.

 

Hier einige nützliche Links für Dich:

 

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

https://www.bose.de/de_de/support/self_service/service_and_repair_request.html

 

Ich hoffe, dass diese Infos hilfreich sind!

 

Viele Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!