abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
HoffmannH
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 26, 2018

Bose Soundlink Revolve+

Hallo,

ich habe 2 Bose Soundlink Revolve+ die ich mit meinem Notebook als Stereolautsprecher verwenden wollte.

Mit meinem Android Handy und Bose connect App ist dies problemlos möglich.

Weder mit dem Notebook noch meinen Heimcomputer beide Windows 10, Vers. 1803 ist es leider nicht möglich -

der 2. Lautsprecher schaltet sich immer aus.

Es ist schade, daß alle Windows 10 Nutzer die guten Lautsprecher nicht zusammen nutzen können.

Mit freundlichen Grüßen

HoffmannH

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von HoffmannH

Hallo HoffmannH,

 

danke für Deine Rückmeldung, die weiteren Infos und die nützlichen Bilder. Mit der AUX-Lösung haben wir also erstmal eine Zwischenlösung.

 

Ich habe in der englischsprachigen Bose Community etwas Forschung betrieben und einen Fall gefunden, wo ein Kunde von demselben Problem betroffen war. Zwar habe der Kunde keinen PC bzw. Notebook (sondern ein Smartphone) gehabt, festgestellt habe der Kunde aber, dass der Partymodus nicht funktioniere, wenn ein weiteres Gerät per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden sei. Im Falle des Kunden sei es ein Smartwatch gewesen. Hast Du also auch andere Geräte, die mit Deinem Rechner bzw. Notebook per Bluetooth verbunden sind? Was passiert denn, wenn Du diese entfernst?

 

Hier der Link zum Thread in der englischsprachigen Bose Community, falls Du dem Englischen mächtig bist und mitlesen möchtest:

https://community.bose.com/t5/Bluetooth-Only-Speakers/Party-Mode-Only-Plays-Sounds-from-One-Speaker/...

 

Nur so aus Interesse - was passiert, wenn Du den Stereomodus aktivierst? Hörst Du dann Ton aus den beiden Revolves? Oder immer noch nur aus dem einen Lautsprecher?

 

Eine weitere Idee, die mir erstmal einfällt - wir sollten sicherstellen, dass Dein Rechner bzw. Notebook die erforderlichen Bluetoothprotokolle unterstützen. Für die SoundLink Revolve sind diese:

 

Bluetooth 4.2

AD2P 1.3

AVRCP 1.6

HFP (Hands-Free Profile)

BLE (Bluetooth Low Energy)

 

Ggf. setzt Du Dich also mit dem Hersteller Deines Computers in Verbindung und fragst, ob Du die neusten Treiber für diese Protokolle bekommen kannst. Vielleicht bringt eine Installation neuerer Treiber etwas?

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

 

Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Rach_A
Moderator

Re: Bose Soundlink Revolve+

Hallo Hoffmann,

 

danke für dein Post.

 

Kannst du bitte konkretisieren was du meinst wenn du sagst, dass der 2. Lautsprecher einfach ausgeht?

 

Kann sich denn über eines deiner Computer sich mit den Lautsprechern verbinden?

 

LG

 

- Rach - Bose Support

 

 

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
HoffmannH
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 26, 2018

Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Hallo,
 
eine Box habe ich per bluetooth mit dem Computer verbunden. Sie gibt den Ton wieder.
 
Nach dem Einschalten des zweiten Lautsprechers drücke ich auf der ersten Box die bluetooth und +taste
nach dem Sprachhinweis beim zweiten Lautsprecher die bluetooth und die -taste
es folgt die Ansage Partymodus - aber der zweite Lautsprecher gibt keinen Ton wieder.
 

Mit freundlichen Grüßen

HoffmannH

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Hallo HoffmannH,

 

danke für Deine Rückmeldung und die weiteren Infos.

 

Eine weitere Frage vorweg - ich nehme an, dass Du die Tonwiedergabe pausierst, bevor Du den Partymodus aktivierst, oder? Wenn ja, ist das schon mal korrekt.

 

Kannst Du bestätigen, dass beide SoundLink Revolve + softwaremäßig auf dem aktuellen Stand sind? Wenn die eine Revolve + mit einer anderen Firmware als die andere Revolve + arbeitet, kann das schon zu solchen Problemen führen.

 

Ob ein Update für den jeweiligen Lautsprecher vorliegt, kannst Du in der Bose Connect App sehen.

 

Sollte es nicht an der Firmware in den Revolve + liegen, so können wir noch folgendes versuchen:

 

a. Bitte im Computer bzw. Notebook die Bluetoothliste löschen. Bitte in den Revolve + dasselbe machen (siehe hier)

b. Bitte beide Revolves kurz zurücksetzen - das machst Du wie folgt:

 

- Lautsprecher stromlos machen und einschalten
- Multifunktionstaste (d.h. die Taste mit den 3 kleinen Punkten) 10 Sek. lang eingedrückt halten
- Multifunktionstaste loslassen.

 

Sollte das Problem immer noch bestehen und solltest Du beim Aktivieren des Partymodus immer noch keinen Ton aus der zweiten Revolve hören (bzw. sollte sich diese weiterhin von alleine ausschalten), so gibst Du uns bitte nochmal Bescheid, sodass wir das Anliegen noch näher untersuchen können.

 

Bei weiteren Fragen über die SoundLink Revolve + sind wir ebenfalls gerne da!

 

Danke und Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
HoffmannH
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 26, 2018

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Hallo,
 
danke für die Nachricht.
 
Beide Bose haben den Softwarestand 1.5.0.
 
Habe alles noch mal probiert
 
Die zuerst per Bluetooth verbundene Box wird erkannt und der Sound abgespielt
 
leider gibt es keine Bose Connect App für Windows - so dass die Verbindung der beiden Boxen nur mit den bekannten Tastenkombinationen erfolgen kann
 
Die Meldungen Partymodus bzw. Stereomodus werden von der zweiten Box angesagt
 
Beim Abspielen eines Tones wird dieser nur über den ersten Lautsprecher ausgegeben.
 
Anbei ein Bild der Soundanzeige -einem Lautsprecher habe ich den Namen Sonnenlicht gegeben-
 
Wenn ich mit der Maus auf den Lautsprecher zeige, die rechte Taste drücke und auf testen gehe, wird ein Ton ausgegeben
dieser wird auch bei dem inaktiven Lautsprecher ausgegeben
 
Inzwischen habe ich mich für eine Verkabelung über die AUX-Buchse entschieden wobei an eine Box der linke und an die andere Box der rechte Kanal per AUX-Eingang
angeschlossen wird -siehe Foto Verkabelung-
 
MfG
 
HoffmannHVerkabelung.jpgBose.jpg
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von HoffmannH

Hallo HoffmannH,

 

danke für Deine Rückmeldung, die weiteren Infos und die nützlichen Bilder. Mit der AUX-Lösung haben wir also erstmal eine Zwischenlösung.

 

Ich habe in der englischsprachigen Bose Community etwas Forschung betrieben und einen Fall gefunden, wo ein Kunde von demselben Problem betroffen war. Zwar habe der Kunde keinen PC bzw. Notebook (sondern ein Smartphone) gehabt, festgestellt habe der Kunde aber, dass der Partymodus nicht funktioniere, wenn ein weiteres Gerät per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden sei. Im Falle des Kunden sei es ein Smartwatch gewesen. Hast Du also auch andere Geräte, die mit Deinem Rechner bzw. Notebook per Bluetooth verbunden sind? Was passiert denn, wenn Du diese entfernst?

 

Hier der Link zum Thread in der englischsprachigen Bose Community, falls Du dem Englischen mächtig bist und mitlesen möchtest:

https://community.bose.com/t5/Bluetooth-Only-Speakers/Party-Mode-Only-Plays-Sounds-from-One-Speaker/...

 

Nur so aus Interesse - was passiert, wenn Du den Stereomodus aktivierst? Hörst Du dann Ton aus den beiden Revolves? Oder immer noch nur aus dem einen Lautsprecher?

 

Eine weitere Idee, die mir erstmal einfällt - wir sollten sicherstellen, dass Dein Rechner bzw. Notebook die erforderlichen Bluetoothprotokolle unterstützen. Für die SoundLink Revolve sind diese:

 

Bluetooth 4.2

AD2P 1.3

AVRCP 1.6

HFP (Hands-Free Profile)

BLE (Bluetooth Low Energy)

 

Ggf. setzt Du Dich also mit dem Hersteller Deines Computers in Verbindung und fragst, ob Du die neusten Treiber für diese Protokolle bekommen kannst. Vielleicht bringt eine Installation neuerer Treiber etwas?

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

 

Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

HoffmannH
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Jun 26, 2018

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Danke für die Antwort.

Beim Stereomodus kommt der Ton auch nur aus dem zuerst verbundenen Box.

Mein Notebbok Asus UX31E-RY010V 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 2677M, 1,8GHz, 4GB RAM, 256GB SSD

ist von 2011 - es fehlen möglicherweise die aktuellen Bluetoothprotokolle - ich weiß nicht man dies feststellen kann?

MfG

HoffmannH

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Soundlink Revolve+

Hallo HoffmannH,

 

danke für Deine Rückmeldung!

 

Anhand vom von Dir bereitgestellten Link konnte ich sehen, dass Du mindestens Bluetooth 4.0 hast. In der Systemsteuerung Deines Notebooks müsstest Du einige Informationen über die aktuell installierten Bluetoothprotokolle sehen können, wobei eine vollständige Überprüfung dieser am besten im Gespräch mit dem Kundenservice von Asus durchgeführt wird.

 

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung, damit wir ggf. noch weiterhelfen können.

 

Danke und Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!