abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
CarstenPettig
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

May 23, 2020

Problem Lautstärkeregelung SoundLink Revolve Plus ./. Loewe TV

Hallo an alle, vielleicht kann mir hier jemand helfen:

Ich besitze seit kurzem einen SoundLink Revolve Plus, der eigentlich auch alles so macht, wie er soll, aber:

Die Lautstärkeregelung am Soundlink selbst funktioniert leider nicht bei einer Bluetooth-Verbindung zu Loewe-Fernsehern (und die Lautstärke ist auch am TV nicht regeln, es gibt also quasi eine "Standard-Lautstärke, die man akzeptieren kann - oder das Gerät eben nicht verwenden). Ich habe dies probiert an zwei Loewe-TV-Geräten, nämlich einem Loewe Bild 7.55 und einem Bild 7.65. Der gleiche Effekt tritt bei beiden Geräten auf. Verbinde ich mit den TV-Geräten aber bspw. meinen QuietComfort35, dann funktioniert dort die Lautstärkeregelung ohne Probleme. Ein Reset des SoundLink Revolve Plus hat leider auch nichts gebracht. Hat hier jemand für mich noch eine Idee, wo mein Fehler liegen könnte?

 

Danke und viele Grüße,

Carsten

3 ANTWORTEN 3
Ben_E
Moderator

Re: Problem Lautstärkeregelung SoundLink Revolve Plus ./. Loewe TV

@CarstenPettig

 

Hallo Carsten,

 

vielen Dank für Deinen Post über die SoundLink Revolve Plus und Deinen Fernseher von Loewe.

 

Da wir diesen Lautsprecher nicht wirklich für Fernseher, sondern überwiegend für Smartphones, Tablets und Laptops gebaut haben, können wir keine vollständige Kompatibilität garantieren, wenn man den Lautsprecher mit einem Fernseher verbindet.

 

Es wäre allerdings möglich, ein Audiokabel zwischen dem Fernseher und der Revolve Plus zu benutzen. Dann müsste man die Lautstärketasten an der Revolve Plus benutzen können, um die Lautstärke zu steuern.

 

Bei weiteren Fragen zum SoundLink Revolve Plus Lautsprecher sind wir gerne da!

 

Viele Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
CarstenPettig
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

May 23, 2020

Re: Problem Lautstärkeregelung SoundLink Revolve Plus ./. Loewe TV

Hallo Ben,

 

vielen Dank für die Rückmeldung - die mir allerdings nur bedingt weiterhilft. Eine Anbindung über Kabel, die natürlich möglich ist, ist bei einem Bluetooth-Lautsprecher ja nicht das primäre Mittel der Wahl. Verstehe ich die Antwort aber insoweit richtig, dass offensichtlich für die Verbindung des Soundlink Revolve (plus) andere Bluetooth-Standards genutzt werden als für die Kopfhörer der QuietComfort-Serie, da bei jenen ja die Lautstärkeregelung bei Bluetooth-Verbindung unproblematisch funktioniert?

Die Verbindung mit dem TV-Gerät ist für mich insofern von Bedeutung, weil dieses bei mir dank DVB- und Internetradio als recht zentrales Empfangsgerät auch für Audio-Inhalte vorgesehen ist - und gerade hierfür die räumliche Erweiterung durch den Bluetooth-Lautsprecher gedacht war. 

Für eine erneute kurze Rückmeldung - die vielleicht noch eine Idee beinhaltet, was man ggf. technisch über Bluetooth noch versuchen könnte - wäre ich sehr dankbar!

 

Viele Grüße,

Carsten

Ben_E
Moderator

Re: Problem Lautstärkeregelung SoundLink Revolve Plus ./. Loewe TV

@CarstenPettig

 

Hallo Carsten,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich verstehe auch, das die Kabellösung nicht ideal ist 😉

 

Ich kann Dir gerne mitteilen, welche Bluetoothdaten die SoundLink Revolve Plus unterstützt. Dann kannst Du schauen bzw. Loewe fragen, ob eine Kompatibilität vorliegt oder nicht:

 

BLE (Bluetooth Low Energy)

Bluetooth 4.2

HFP (Hands-Free Profile)

A2DP (Advanced Audio Distribution Profile, also Stereoton)

AVRCP (Audio/Video Remote Control Profile, also Fernsteuerung)

 

Für Deine Begriffe ist "AVRCP" - wegen der Fernsteuerung - besonders wichtig.

 

Ich hoffe, dass diese Informationen Dir weiterhelfen!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!