Clarita6
Teilnehmer/in
  • 1
  • 2
  • 0
Registered since

Nov 8, 2020

SoundLink Revolve Plus läd nicht

Hallo,

meinen SoundLink Revolve Plus habe ich bei einem Ladestand von 40 % an die Steckdose angeschlossen. Erst fühlte sich alles ganz normal an, das Laden wurde mit einem akustischen Signal bestätigt. Nach einer Weile ertönte wieder ein -diesmal anderes- akustisches Signal und die Ladeanzeige erlosch. Die Ladeanzeige habe ich wieder in Gang bekommen, aber es bleibt stur bei den anfänglichen 40 % Ladezustand.

Ich habe die Software überprüft: aktueller Stand.

Ich habe den Auslieferungszustand durch langes Drücken der Multifunktionstaste hergestellt: vergebens

Ich habe durch langes Drücken der Powertaste auf Werkseinstellung zurückgesetzt: erfolglos!

Ich fürchte, jetzt brauche ich professionelle Hilfe.

2 ANTWORTEN 2
Ben_E
Moderator

Re: SoundLink Revolve Plus läd nicht

Hallo @Clarita6,

 

vielen Dank für Deinen Post in der Bose Community!

 

Danke auch für die Sachen, die Du bisher ausprobiert hast. Ich nehme an, dass Du ein anderes Stromkabel und eine andere Steckdose probiert hast?

 

Falls ja - und da die anderen, von Dir schon ausprobierten Schritte nichts gebracht haben - dann bedaure ich, dass wir wohl eine Reparatur werden durchführen müssen.

 

Dazu meldest Du Dich am besten telefonisch oder über unser Serviceformular, da wir hier in der Community keine Reparaturaufträge anlegen können. Hier einige nützliche Links für Dich:

 

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

https://www.bose.de/de_de/support/self_service/service_and_repair_request.html

 

Ich hoffe, dass diese Infos hilfreich sind. Halte uns bitte auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Clarita6
Teilnehmer/in
  • 1
  • 2
  • 0
Registered since

Nov 8, 2020

Re: SoundLink Revolve Plus läd nicht

Hallo Ben, danke für die Antwort!

Ich habe mit dem Service telefoniert und wir sind übereingekommen, dass ich das Gerät zur Reparatur einschicken soll. Da ich zur Zeit mit dem Gerät im Ausland bin, ist mir das vorläufig nicht möglich. Um nicht monatelang auf Musik verzichten zu müssen, habe ich es solange betrieben, bis der Akku ganz leer war und die Ladeanzeige rot blinkte. Dann habe es an den Strom angeschlossen und wollte es dann eben an der Stromleitung betreiben. Beim mehrmaligen Wechsel der Steckdosen kam irgendwann das akustische Ladesignal wie früher und siehe da: er lädt wieder! Warum weiß ich nicht, aber der Akku hat wieder 100% und alles funktioniert......

Viele Grüße Clarita6