abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
MalteM
Teilnehmer/in
  • 0
  • 6
  • 0
Registered since

Jul 10, 2020

Re: Soundlink Revolve: Lautstärketasten tun nicht (Linux/PulseAudio)

Hallo Ben,

 

am Wochenende hatten wir die Gelegenheit, das Ganze mit einer anderen Soundlink Revolve (mit laut App aktueller Firmware 3.0.4) und einem Windows-Laptop zu testen. Dort gibt es das gleiche Problem, nur daß der Nutzer dieser Box immer Treppen laufen muß, um die Lautstärke anzupassen … Es scheint also nicht nur unter Linux ein Problem zu sein. Gibt es für mich eine Möglichkeit, dieses Problem den Entwicklern als Bug zu melden? Und gibt es Hoffnung, daß eine nächste Firmware-Version die Lautstärketasten in jedem Fall aktiviert (ggf. als optionales Verhalten, welches per App oder Tastenkombination aktiviert werden kann)?

 

Schade, daß es offenbar nicht geplant ist, das BLE-Verhalten zu ändern. Auch hier wäre eine Option hilfreich. Die von dir angebotenen Lösungsvorschläge sind ja leider nur Workarounds mit Nachteilen (Bluetooth ganz aus → kann dann auch nicht anderweitig genutzt werden; Geräteliste löschen → müßte man jedes Mal wieder machen; ein anderes Gerät verbinden → erst mal ein anderes Gerät hochfahren). Besteht Hoffnung, daß die Entwickler es sich anders überlegen? Ich habe gerade einen zwei Jahre alten Thread mit 218 Antworten gefunden, der genau das Problem thematisiert (https://community.bose.com/t5/Tragbar/Bose-Revolve-mit-neuer-Firmware-1-3-3-schaltet-automatisch-EIN...), es scheint also auch bei anderen Nutzern Bedarf zu bestehen.

 

Viele Grüße

Malte

Ben_E
Moderator

Re: Soundlink Revolve: Lautstärketasten tun nicht (Linux/PulseAudio)

@MalteM

 

Hallo Malte,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Zum BLE-Problem - in der Tat gibt es viele Community-Kunden, die sich hier eine Anpassung der Hardware bzw. Firmware wünschen. Unsere Entwickler haben die Bitte angenommen, nur kann ich leider nicht garantieren, dass etwas gemacht werden kann. Das tut mir leid.

 

Zum anderen Problem (den Steuerungstasten): ich schlage hier vor, dass Dein Fall an unsere Produktentwickler weitergeleitet, also "eskaliert" wird. Das geht für Dich am schnellsten, wenn Du Dich telefonisch bei uns meldest.

 

Wenn der Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin am Telefon nicht in der Lage ist, das Problem per Ticket zu eskalieren, dann bittest Du darum, mit einem Vorgesetzten zu sprechen.

 

Hier geht's zum Kontakt:

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

Halte mich bitte auf dem Laufenden.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!