abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundlink Revolve richtig nutzen

Hallo Rotor,

 

danke für Deine Nachricht. Das ist richtig, die Bose Connect App ist nur ab Android 5.0 kompatibel. Soviel ich gelesen habe, wird vom S4 Mini nur die Version 4.2.2 unterstützt.

 

Bei weiteren Fragen zur App sind wir gerne da.

 

VG Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Rotor
Teilnehmer/in
  • 1
  • 10
  • 0
Registered since

Dec 6, 2017

Re: Betreff: Soundlink Revolve richtig nutzen

Ah ok. Aufm Tablet gehts ja, von daher hab ich darüber mal kurz alles gecheckt.

Frage noch zum 3.5mm Aux Eingang: hab mir ein kabel gekauft, um eben z.b. mp3 player usw anzuschliessen. Geht natürlich auch am Radio in der küche über den Kopfhörerausgang. Da hab ich gemerkt, das ich auch am Volume vom Radio natürlich die Lautstärke erhöhen kann, und das nicht zu wenig....In wie weit ist das dann gefährlich ? Der Ausgang vom Radio ist ja ggf stärker bzw das Radio hat mehr Leistung als die Box. Nicht das ich die mit solchen aktionen den Revolve beschädige.

 

 

Chris_E
Moderator - Retired
  • 0
  • 661
  • 37
Registered since

Sep 6, 2017

Re: Betreff: Soundlink Revolve richtig nutzen

Hey Rotor,
Ich kann dir da keine genau Angabe geben, da ich nicht die technischen Daten von einem Radio habe und dies von vielen Faktoren abhängig ist.
Ich würde jedoch empfehlen mich nach der MAX Lautstärke des Revolve ohne dein Radio zu richten, da diese für einen Grund eingestellt wurde.

LG

Chris