abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
musicmanE19
Teilnehmer/in
  • 0
  • 6
  • 0
Registered since

Aug 27, 2007

T4S

Bose Produktname T4S 

Hallo,

ich würde gerne eine Frage zu dem Mixer stellen: Wie kann ich ein Keyboard an das Gerät anschließen? Muss ich zwei Mono-Kanäle belegen und kann ich die dann synchron stellen, damit man nur einen Kanal bearbeiten muss um Einstellungen für beide Kanäle gleich zu halten? Die Eingänge 5/6 sind ja eigentlich auch nicht dafür gedacht, Lautstärke lässt sich nicht regeln. Über aux werden die beiden Kanäle ja auch nicht ausgegeben. Hat Bose die Keyboarder vergessen? Ich würde ja gerne die neue L1 pro 16 kaufen, aber da kann ich nur t4S, oder t8s anschliessen. Zu meinem Auftritts-Situation: Wir treten als Duo auf, Keyboard/Gesang, Sax/Gesang. Damit fehlen mir am t4s definitiv Eingänge. Gibt’s da eine Lösung, außer das Keyboard mono abzunehmen? Ich nutze den merish 5. Dieser hat nur Stereo-Ausgänge. Vielen Dank für Tips und Tricks.

 

 

 

1 ANTWORT 1
Ben_E
Moderator

Re: T4S

Hallo @musicmanE19,

 

vielen Dank für Deinen Post übers T4S-Mischpult! Ich bin selbst Musiker, kann Dir also bestimmt weiterhelfen 🙂

 

Also ich würde ein Keyboard an Kanal 1, 2, 3 oder 4 anschließen. Oder: wenn Dir zwei Mono-Kanäle wichtig sind, würde ich Kanäle 5 und 6 nehmen. Hierfür bräuchtest Du aber ein Sonderkabel, z.B. so eins:

 

https://www.kenable.co.uk/73830-large_default/635mm-stereo-jack-to-twin-635mm-mono-big-jacks-screene...

 

Dieses Kabel verkaufen wir zwar nicht, bei jedem Elektrohändler findet man aber eins. Das Kabel hat mehrere Namen, darunter auch "6,35 mm to 2 x 6,35 mm Kabel".

 

Grundsätzlich geht es aber um ein Kabel, bei dem das eine Ende stereo und 1/4 Zoll ist, und bei dem das andere Ende 2 x mono, 1/4 Zoll sind.

 

Am ToneMatch kannst Du dann den Regler verwenden, um die Option "Pan/Aux" auszuwählen. Hier kannst Du die Kanäle 5 und 6 steuern. Weitere Informationen entnimmst Du bitte der Bedienungsanleitung. Hier die englische Version für Dich:

 

https://assets.bose.com/content/dam/Bose_DAM/Web/pro/global/products/portable_PA/T4S_tonematch/Downl...

 

Die Keyboarder haben wir also definitiv nicht vergessen 😉 Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten Mischpulte viel mehr können, als einem auf den ersten Blick eigentlich klar ist. Man muss nur alles lernen und etwas experimentieren 🙂

 

Für Auftritte als Duo könnte man alles so einrichten:

 

Keyboard: Kanäle 5 und 6 (oder Kanal 1, wenn einem 2 x Mono nicht so wichtig ist)

 

Gesang 1: Kanal 2 (XLR)

 

Gesang 2: Kanal 3 (XLR)

 

Sax: hier kommt es darauf an, wie Du das Sax aufnimmst. Wenn Du da aber ein Mikro nimmst, dann würde ich Kanal 4 nehmen. Wenn Du ein Kondensatormikro hast, kannst Du von der Taste "Phantom" (Phantomspeisung, oder 48V) Gebrauch machen 🙂

 

Ich hoffe, dass diese Infos hilfreich sind! Bei weiteren Fragen sind wir gerne da!

 

Beste Grüße

 

P.S. ich habe 2 Keyboards mit Stereo-Ausgängen, ein Behringer Q1202 USB-Mischpult und diverse Mikros.

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!