abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
ralle60
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Feb 9, 2021

Bosel Lifestyle 28 mit Samsung TV Q800 verbinden und neue Soundbar ?!

Ich benutze seit 12 Jahren eine Lifestyle 28 mit Bass-Modul, kleinem Center und 4 Satelliten Lautsprecher (alles Kabel basiert). Nun habe ich mir einen neuen Fernseher zugelegt Samsung Q800 65" und habe diesen verbunden.

Ich möchte mir noch eine Soundbar zu legen und an das bestehende System mit Fernseher integrieren sowie noch zusätzlich kabellose Lautsprecher für andere Räume.

Was würdet ihr mir empfehlen um eine optimale Ausbeute zu erziehlen, und kann ich das alles ohne Probleme mit einander koppeln ?

Vielen dank

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Ben_E
Moderator

Re: Bosel Lifestyle 28 mit Samsung TV Q800 verbinden und neue Soundbar ?!

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von ralle60

Hallo @ralle60,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Schön, dass Dein Lifestyle 28 System noch im Einsatz ist.

 

Ich hätte Dir den SoundTouch Wireless Link Adapter empfohlen. Mit diesem Adapter - und der kostenlosen Bose SoundTouch App - wandelst Du Dein Lifestyle 28 System in ein modernes, bluetooth- und SoundTouch-fähiges System um. Siehe hier:

 

https://www.bose.de/de_de/products/speakers/smart_home/soundtouch-adapter.html#v=soundtouch_wireless...

 

Der Adapter ist allerdings zzt. ausverkauft. Ferner ist er mit unserem neuen "Smart Home"-Sortiment nicht kombinierbar, es sei denn, dass man AirPlay 2 verwendet. Mit AirPlay 2 kann man den Adapter und mehrere Lautsprecher aus unserem "Smart Home"-Sortiment miteinander im Multiroom betreiben.

 

Bei weiteren Fragen zu unseren Systemen sind wir gerne da!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Ben_E
Moderator

Re: Bosel Lifestyle 28 mit Samsung TV Q800 verbinden und neue Soundbar ?!

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von ralle60

Hallo @ralle60,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Schön, dass Dein Lifestyle 28 System noch im Einsatz ist.

 

Ich hätte Dir den SoundTouch Wireless Link Adapter empfohlen. Mit diesem Adapter - und der kostenlosen Bose SoundTouch App - wandelst Du Dein Lifestyle 28 System in ein modernes, bluetooth- und SoundTouch-fähiges System um. Siehe hier:

 

https://www.bose.de/de_de/products/speakers/smart_home/soundtouch-adapter.html#v=soundtouch_wireless...

 

Der Adapter ist allerdings zzt. ausverkauft. Ferner ist er mit unserem neuen "Smart Home"-Sortiment nicht kombinierbar, es sei denn, dass man AirPlay 2 verwendet. Mit AirPlay 2 kann man den Adapter und mehrere Lautsprecher aus unserem "Smart Home"-Sortiment miteinander im Multiroom betreiben.

 

Bei weiteren Fragen zu unseren Systemen sind wir gerne da!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

ralle60
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Feb 9, 2021

Re: Bosel Lifestyle 28 mit Samsung TV Q800 verbinden und neue Soundbar ?!

vielen Dank für die Antwort .

was sollich betreffend Soundbar machen . Kann ich hierhin auch zbsp. die Soundbar 700 integrieren. Wie schließe ich diese bestens an Samsung TV und Lifestyle 28 an ? 

Grüsse

Ben_E
Moderator

Re: Bosel Lifestyle 28 mit Samsung TV Q800 verbinden und neue Soundbar ?!

@ralle60

 

Hallo Ralle,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Also da die Produktfamilien "Smart Home", "SoundTouch" und "Lifestyle" unterschiedlich sind, wird es schwierig, alles reibungslos zu koppeln. Z.B. wenn Du TV schaust, würde ich persönlich den Fernseher und die Soundbar zusammen verwenden. Dabei würde ich das Lifestyle 28 System eher nicht verwenden.

 

Um Deine sonstigen Inhalte (Streamingmusik, Internetradio, usw.) über die Soundbar und das Lifestyle 28 System abzuspielen, ist der SoundTouch Wireless Link Adapter der beste Weg. Mit einem Adapter fürs Lifestyle 28 System und einem Adapter für die Soundbar machst Du beide Systeme zu SoundTouch-kompatiblen Systemen.

 

Dann kannst Du die SoundTouch App benutzen, um Deine Inhalte über beide Systeme gleichzeitig abzuspielen, oder um unterschiedliche Inhalte über die jeweiligen Systeme abzuspielen.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, den Ausgang "OPTICAL OUT" hinten am Lifestyle 28 System zu verwenden, um ein optisches Kabel zur Soundbar zu führen. Ich kann aber nicht garantieren, dass das so funktioniert, ferner bräuchtest Du natürlich ein sehr langes optisches Kabel, wenn Deine Systeme in unterschiedlichen Räumen stehen...

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!