abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Jan Drumla
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Aug 30, 2017

HDMI-ARC

An meinem Fernseher  von Panasonic 50 DX780 habe ich eine Bose SoundTouch 300 angeschlossen. Ein Monat lang lief diese Kombination ganz hervorragend. Wegen Gewitterwarnung habe ich das gesamte System vom Netz genommen. Am nächsten Tag sind die Systeme ordnungsgemäß hochgefahren und dennoch besteht seither folgendes Problem:

Die Boseanlage spielt den Sound des Fernsehers nicht mehr über HDMI-ARC wieder.

D.h.: in den Einstellungen des Fernsehers erscheint unter Ton die Boseanlage nicht mehr als Heimkinosystem. Diese Auswahl ist nicht mehr möglich. Beim Einschalten des Fernsehens wird allerdings die Boseanlage automatisch mit in Betrieb gesetzt.

Selbstverständlich sind beide Geräte ordnungsgemäß miteinander verbunden (HDMI-ARC) und am Fernseher VieraLink aktiviert. Es lief ja alles mit den vorhandenen Einstellungen.

Verbindet man den Fernseher und die Soundanlage über ein optisches Kabel, liefert die Boseanlage den Ton. Auch die Internet-Radiofunktion der Boseanlage funktioniert einwandfrei.

Steuert man nun den Ton mithilfe der Fernbedienung des Fernsehers, wird nur die Fernseher Lautstärke geregelt, aber nicht die der Soundanlage. Steuert man mithilfe der Fernbedienung der Boseanlage die Lautstärke, wird nur die Boseanlage lauter (bei Internetradio und über optischem Kabel), aber nicht der Fernseher.

 

Ist dieses Problem bekannt und habt ihr gegebenenfalls eine Lösung? Warum "verheiraten" sich nach dem ordnungsgemäßen herunterfahren beider Systeme die beiden Komponenten nicht mehr miteinander?

1 ANTWORT 1
Chris_B
Moderator - Retired
  • 0
  • 30
  • 3
Registered since

Aug 29, 2017

Betreff: HDMI-ARC

Hey Jan,

vielen Dank für deinen Post.


Könntest du zu erst sicherstellen, dass du dein HDMI Kabel an deiner SoundTouch 300 in den HDMI/OUT eingesteckt hast und nicht in HDMI/ IN.
Falls das richtig ist ,versuche deine Einstellungen in deinem TV noch einmal zu ändern.

Damit meine ich dass deine SoundTouch 300 der Audio ausgang ist und nicht deine TV Lautsprecher.
Du könntest auch versuchen deine Fernbedienung zu den Werksteinstellungen zurückzusetzen wie folgt:
1. An deiner Fernbedienung halte den TV or CBL-SAT Knopf gedrückt bis alle 6 Funktionstasten aufleuchten. Sobald das passiert kannst du den Knopf loslassen und nur der Knopf, den du gedrückt hast sollte am Leuchten bleiben.
2. Tippe die Nummer 981 an deiner Fernbedienung ein dann blinken die Tasten wieder, um den Vorgang zu bestätigen.
Jetzt sollten deine Vor gespeicherten Codes gelöscht sein.

Und dann noch einmal komplett neu mit deinem SoundTouch 300 und deinem TV verbinden mit den relevanten Codes, die du in deiner Bedienungsanleitung haben solltest.
Und zuletzt wenn dass alles nicht geholfen hat, kannst du dein SoundTouch 300 zu den Originalen Werkseinstellungen zurücksetzen und neu verbinden das hilft in den meisten fällen.

Das machst du wie folgt:
1. Drücke den Sountouch Knopf auf deiner Fernbedienung
2. Halte den Teletext Knopf gedrückt für etwa 10–15 Sekunden bis die Wi-Fi, TV,SoundTouch und Bluetooth Lampen weiß aufblinken.
3. Nun sollte deine Soundbar neu Hochfahren und der Wi-Fi Indikator an deiner Soundbar sollte orange aufleuchten, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
Wichtig: Nach diesem Vorgang musst du alles wieder neu einstellen, wie wo du die Soundbar zum ersten Mal aus der Box gepackt hast.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte, falls du noch weitere Fragen hast oder Hilfe benötigst stehen wir dir gerne weiterhin zur Hilfe zur Verfügung.

LG

Chris