abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Kai Winkler
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Oct 14, 2018

Lifestyle 535 - Lautsprecher Bad einbinden

Hallo BOSE community,

 

ich bin seit Jahren treuer und zufriedener BOSE Kunde mit zwischenzeitlich meinem zweiten Lifestyle System.

 

Derzeit habe ich ein BOSE Lifeystyle 535 series II system in meiner Wohnung. Die double cube speaker sind schön in den Ecken platziert und die Lautsprecherkabel in der Decke und Wand verlegt. - tolle Optik bei tollem Klang. Die Musikübertragung in ein anderes Zimmer (Schlafzimmer) steuere ich derzeit über die BOSE App auf ein weiteres SoundTouch Gerät.

 

Ich stehe nun vor dem Umzug in eine neue Wohnung und möchte im Rahmen der Renovierung meiner neuen Wohnung die Kabel wieder bauseitig in Decken und Wände verlegen lassen sowie einen Einbaulautsprecher im Bad sowie u.U. auch im Schlafzimmer planen, die dann auch über widerum die App zu steuern sein sollten. 

 

Hierzu stellen sich mir nun folgende Fragen:

 

1. Welcher Einabulautsprecher im Bad bzw. Schlafzimmer empfiehlt sich? Ich habe hier von 591 und 691 gelesen und insofern ich es richtig verstehe, unterscheiden selbige sich lediglich von der Form - rund und eckig. Hierzu scheint es noch höher wertigere Modelle (891 und 791II) zu geben. Was ist hier zu empfehlen?

 

2. Auch habe ich gehört, dass man hierzu einen separaten Verstärker (SA-5) benötigt. Bejahendefalls, wo muss der Verstärker sitzen? Müssen hier Kabel zur Box gelegt werden? Kann man mit dem Verstärker zwei Boxen (Schlafzimmer und Bad) ansteuern. Kann man nicht einfach mind. eine weitere externe Box in das Lifestyle System zur Wiedergabe integrieren?

 

3. Würde es etwas ändern bzw. den Prozess vereinfachen wenn ich zeitgleich auf das neue Lifestyle System 650 upgrade, da dieses nun via Bluetooth läuft. Das System erscheint natürlich neuer und die Boxen mit dem sog. 360 Grad sollen besser sein, jedoch waren gerade die kleinen doubele cube speaker am unauffälligsten und typisch BOSE.

 

4. Irgendwelche Tips was in die Decke integriert werden muss (Lautsprecherkabel, Strom etc.)?

 

Vielen Dank für Tips und Ratchläge im Voraus.

 

Besten Gruß,

Kai

1 ANTWORT 1
Ben_E
Moderator

Re: Lifestyle 535 - Lautsprecher Bad einbinden

Hallo Kai,

 

vielen Dank für Deinen ausführlichen Post in der Community! Gerne helfen wir Dir weiter und es freut uns, dass Du Dich weiterhin für eine Lösung von Bose interessierst.

 

Zu Deinen Fragen:

 

1. Als Einbaulautsprecher im Bad verkaufen wir auf der deutschen Bose Website zwei Lautsprecher, die fürs Bad geeignet wären, da sie wetterfest sind und dahingehend eine hohe Luftfeuchtigkeit standhalten können. Diese sind die 151 SE environmental speakers und die 251 environmental speakers.

 

Natürlich benötigen diese Lautsprecher einen zusätzlichen SA-5 Verstärker, der SoundTouch und Bluetooth mit sich bringt. Um den Verstärker zu schützen, sollte man ihn in einen anderen Raum stellen und längere Lautsprecherkabel zwischen den Speakers (im Bad) und dem Verstärker benutzen.

 

Zum Thema Schlafzimmer gibt es mehrere Möglichkeiten. Man könnte hier ebenfalls eine SA-5-Lösung einbauen, indem man eine Deckenlösung (siehe hier) oder z.B. eine unserer Regallösungen (die man hier findet) einrichtet. Hierbei geht es darum, welche Lösung einem optisch lieber ist - bei Dir habe ich den Eindruck, dass Dir die Deckenlösung gut gefallen würde.

 

Eine andere Möglichkeit - wo man dann auf den SA-5-Verstärker komplett verzichten könnte - wäre eine SoundTouch 10, die mittels einer SoundXtra Wandhalterung an der Wand befestigt werden könnte. Dabei wäre es nur ratsam, genug Platz zu lassen, um die Tasten oben am Lautsprecher noch betätigen zu können.

 

Bei den obigen Lösungen ist es z.T. eine Frage der Optik, ebenfalls ist es eine Frage der Kosten. Alle Lösungen würden aber SoundTouch und Bluetooth mit sich bringen.

 

Die anderen, von Dir erwähnten Lautsprecher sind zwar noch verfügbar, allerdings müsste man in einem Bose Laden nachfragen bzw. bei Drittanbietern im Internet schauen.

 

2. Einige Infos zum SA-5 Verstärker stehen schon oben. Es ist möglich, zwei Paar Lautsprecher mit einem SA-5 Verstärker zu speisen. D.h. man könnte ggf. ein Paar Lautsprecher im Bad einrichten und das andere Paar im Schlafzimmer einrichten. Wenn Du Fragen dazu hast, welche Lautsprecherkombinationen mit einem SA-5 kompatibel sind, schreib uns mal an.

 

3. Nur damit es klar ist - verfügt Dein Lifestyle 535 Serie II nicht über Bluetooth? Ich nehme an, dass Du einen SoundTouch Adapter hast, der ans System angeschlossen ist, oder? Eine andere Möglichkeit wäre die Anschaffung eines SoundTouch Wireless Link Adapters, den man einsetzen kann, um Nicht-Bluetooth-Lautsprecher in bluetoothfähige Lautsprecher umzuwandeln.

 

Ansonste wäre es natürlich auch möglich, auf die Lifestyle 600 oder 650 upzugraden.

 

4. Kabel können schon in die Decke verlegt werden, da man sie nach der Einrichtung des Lautsprechers kaum noch bewegt. Bei Strom schlage ich allerdings vor, dass man das jeweilige System so einbaut, dass man immer Zugriff auf den Stromanschluss hat - z.B. für den Fall, dass ein kurzer Stromreset durchzuführen ist oder man den Lautsprecher (aus welchem Grund auch immer) kurz vom Strom nehmen möchte.

 

Ich hoffe, dass diese Infos Dir helfen, die beste Kaufentscheidung für Dich zu treffen! Bei zusätzlichen Fragen sind wir gerne da.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!