Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 2, 2020

Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme

Hallo, 

ich habe eine Bose Soundbar 700 und einen Samsung TV. Alles mit der aktuellsten Firmware. In einem Community Beitrag habe ich schon gelesen, dass letztes Jahr über das Thema „ Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme„ geschrieben wurde. Ich muss leider feststellen, dass der Fehler immer noch auftritt! Und alle zwei Tage den TV für 10 min stromlos zu stellen, kann ja nicht die Lösung sein. Warum gibt es hier noch kein passendes Update? Für wann ist eins geplant? 

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 0
Registered since

Sep 26, 2019

Betreff: Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme

Hallo ,  worin besteht genau dein Problem mit HDMI ARC. Hörst du keinen Ton über HDMI ?

Wenn das so ist musst du bei deinem Fernseher Anynet+ einschalten . Bei mir ging es erst auch nicht.

War ausgeschaltet.

 

Highlighted
Moderator

Re: Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme

Hallo zusammen,

 

@Steffen G - vielen Dank für Deine Hilfe!

 

@Meister Tom - vielen Dank für Deinen ersten Post in der Community! Bitte beachten, dass dieses Problem nicht unbedingt Boses Schuld ist. Es gibt von Hersteller zu Hersteller keinen Industriestandard, was HDMI-ARC angeht. Für die Tonausgabe ist HDMI-ARC sehr wichtig.

 

In diesem Sinne kannst Du die HDMI-Einstellungen so im Fernseher kontrollieren, wie Steffen G es empfohlen hat (d.h. Anynet+ aktivieren). Auch sollte man mit den Toneinstellungen im Fernseher experimentieren und ggf. das Tonformat "PCM" (steht für "pulse-code modulation") auswählen. Auch dieses Tonformat ist in der Lage, ein hochwertiges Surround-Sound-Signal an die Soundbar weiterzugeben.

 

Wenn über HDMI alle Stricke reißen, kann man auch das HDMI-Kabel komplett entfernen und durch ein optisches Kabel ersetzen. Hiermit sollte es auch funktionieren, einen Tonqualitätsverlust gibt es bei der Soundbar 700 auch nicht, wenn man ein optisches Kabel anschließt.

 

Ich freue mich erstmal auf Deine Rückmeldung!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 2, 2020

Re: Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme

Hallo,

 

@Steffen G @Ben_E vielen Dank für eure Antwort! 🙂

Anynet+ war&ist aktiviert und das Tonformat steht schon auf "PCM".

 

Das optische Kabel habe ich zusätzlich angeschlossen, damit immerhin irgendwas aus der Soundbar kommt, falls HDMI ARC wieder nicht geht. Leider lässt sich dann der Ton nicht mehr mit der Samsung Fernbedienung regeln.

Oder gibt es hier eine Möglichkeit?

Die Bose Fernbedienung möchte ich nicht verwenden, da die von Samsung besser aussieht. Den Ton über Alexa laut und leise zu stellen, nervt auf Dauer etwas.

 

Was mir aber aufgefallen ist:

Sobald ich Musik per Alexa Sprachbefehl abspiele, wird fast immer der HDMI ARC Anschluss vom TV nicht mehr erkannt. Nur noch das Optische-Kabel wird dann als Audiosignal angezeigt.

 

Highlighted
Moderator

Re: Bose 700 Soundbar HDMI ARC Probleme

@Meister Tom

 

Hallo Tom,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung!

 

Es stimmt, dass man bei der Verwendung eines optischen Kabels die Bose Fernbedienung dann programmieren muss. Ich habe aber zur Kenntnis genommen, dass Dir die Originalfernbedienung von Samsung lieber ist.

 

Zwecks Alexa - wie meinst Du denn, dass der HDMI-ARC-Anschluss vom TV nicht mehr erkannt wird? Meinst Du, dass Du keine TV-Befehle mehr geben kannst, wie z.B. "Alexa, Fernseher einschalten"?

 

Wenn ja, könnte das daran liegen, dass "TV" zzt. nicht als Quelle aktiv ist, sondern z.B. Streaming oder Bluetooth. Soweit ich weiß, funktioniert die Kommunikation zwischen Alexa und dem Fernseher nicht übers HDMI-Kabel, sondern über den Router...

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!