IZ
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 12
  • 0
Registered since

Sep 3, 2019

Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo Zusammen,

 

ich habe ein Problem mit meinen Bose Surround Speakers 700.

"Ich höre keinen Ton"

 

Folgende Geräte sind miteinander gekoppelt:

 

-Toshiba 40MV732

-Soundbar 700

-Bass Module 700

-Surround Speakers 700

 

Der Fernseher lässt sich audio-mäßig nur auf PCM einstellen. Die Soundbar 700 ist mittels optischen Kabel mit dem Fernseher gekoppelt.

Nun habe ich die Surround Speakers 700 mit der Soundbar verbunden, an den kabellosen Receivers leuchtet die Signallampe "weiß".

Die Surround Speakers 700 geben keinen Ton von sich, ob bei TV-Anwendung, bei Filmen über Netflix(Amazon TV Stick) bzw der Nutzung eines DVD-Blu ray Player, wobei der TV Stick und der DVD-Blu ray Player an den Fernseher über HDMI angekoppelt sind.

Anscheinend kann der Fernseher kein 5.1 Audiosignal an die Soundbar abgeben.

 

Was ist die Lösung, neuer Fernseher (Dolby Digital) ?

 

VG

IZ

 

 

19 ANTWORTEN 19
Moderator

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo @IZ,

 

danke für Deinen Post in der Community über Deinen Fernseher und Dein Bose System!

 

Das Problem scheint im Moment tatsächlich am Fernseher zu liegen. Ein optisches Kabel ist aber durchaus in der Lage, einen Surround-Sound zu überliefern.

 

Das Tonformat "PCM" ist stereo (nur links und rechts). Aus diesem Grund hörst Du zzt. nichts aus den Surround Speakers.

 

Bist Du sicher, dass Dein Fernseher nur dieses Format unterstützt? Ich habe online die Bedienungsanleitung des Fernsehers gefunden, schau mal auf S.60:

 

https://findeanleitungen.de/anleitung-fur-toshiba-40mv732/download/

 

Hier stehen einige Infos zu den Toneinstellungen.

 

Bild 1.PNG

 

Sag Bescheid, wenn Du immer noch nicht weiterkommst.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

IZ
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 12
  • 0
Registered since

Sep 3, 2019

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo Ben,

vielen Dank für Deine schnelle Reaktion.

ich komme auch nicht weiter, wenn ich den Digitalen Tonausgang von PCM auf Automatisch einstelle. Hierzu steht auf Seite 60 der Bedienungsanleitung "Dieser Modus gibt Dolby Digital (falls Verfügbar) oder PCM an den digitalen Audioausgang"

Habe mittels Amazon TV Stick an einem HDMI-Port  Netflix aktiviert und einen Film mit dem Format 5.1 aufgerufen, leider sind auch in diesem Fall die Surround-Speakers stumm.

Der Ton am Fernseher ist auf Surround Kino eingestellt; siehe Seite 23 der Bedienungsanleitung.

Auf Seite 23 der Bedienungsanleitung steht unter dem Punkt (Dolby Volume) der Vermerk "nur RV/XV-Serie", bei dem vorhandenen Fernseher handelt es sich um ein Gerät der MV-Serie (Toshiba 40MV732).

 

Frage: Besteht eine Möglichkeit die Funktion der Surround Speakers ohne den Fernseher zu testen ?

 

Zum Beispiel könnte ich den Amazon TV Stick an den HDMI - Eingang an der Soundbar einstecken, der Fernseher wäre über die optische Verbindung mit der Soundbar gekoppelt. In diesem Fall liegt das Audio-Signal 5.1 an der Soundbar an.

Eine weitere Möglichkeit besteht über Internet-Radio der Soundbar, hier

Surround-Klangerlebnis wie im Kino: Dolby Digital 5.1

Gestern noch wenigen Ausnahmeproduktionen vorbehalten, ist Dolby digital 5.1 inzwischen Standard bei bedeutsamen Konzertmitschnitten von MDR KULTUR und MDR KLASSIK. Für die Hörer am Radio bedeuten Übertragungen in Dolby digital Klanggenuss wie live vor Ort - eine 5.1-Lautsprecheranlage vorausgesetzt.

 

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

 

Beste Grüße IZ

 

Moderator

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo @IZ,

 

danke ebenfalls für Deine Rückmeldung.

 

In der Tat steht auf S. 23 der Bedienungsanleitung der Vermerk "nur RV/XV-Serie". Dann habe ich etwas übersehen, das tut mir leid 😊

 

Gerne kannst Du die Surround Speakers (z.B. auf die von Dir vorschlagenen Weisen) ohne den Fernseher testen. Eine weitere Möglichkeit wäre ja die Wiedergabe eines Songs über einen der Streamingdienste in der Bose Music App - mit der Voraussetzung, dass der Song in 5,1 gemischt ist.

 

Ich bin ganz sicher, dass die Surround Speakers dann einen Ton von sich geben werden.

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

 

Beste Grüße

-    Ben

Highlighted
IZ
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 12
  • 0
Registered since

Sep 3, 2019

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo Ben,

ich habe nun einen neueren Fernseher an die Bose Soundbar 700 angekoppelt, Typ Samsung GQ 55 Q 80 RGTXZG. Auch hier werden die Surround Speakers 700 nicht agesprochen, obwohl ich  z.B. mittels Spotify 5.1 surround songs aufgerufen habe. Weiterhin habe ich den Streamingdienst über den Fernseher als auch direkt über Bluetooth mit der Soundbar verbunden.

Die kabellosen Receiver der beiden Surround Speakers 700 sind mit der Soundbar verbunden, die Leuchtanzeige zeigt ein "Weißes Licht", somit mit der Soundbar verbunden.

 

Weiterhin habe ich bei Bose die Hilfe-Empfehlung "Kein Ton aus den kabellosen Surround-Lautsprechern" angeschaut, hier wird unter der Bose Music App bei Zubehöreinstellungen von Schieberegler der Surround-Lautsprecher besprochen. Diese sollten sich in der rechten Position befinden, um dieses Zubehör nutzen zu können. Hier wird empfohlen, wenn sich die Regler in der linken Position befinden, diese anzutippen, um die Surround-Lautsprecher einzuschalten.

In der Bose Music App bekomme ich unter der Option Einstellungen --> Zusatzlautsprecher --> Surround --> Bose Surround Speakers 700 (L) und (R) angezeigt. Von einer Funktion zur Nutzung der Schieberegler ist nichts dargestellt.

 

Hast Du noch einen weiteren Tipp bzw kann mir die Bose Technik Abteilung weiterhelfen.

 

Vielen Dank!

 

VG IZ

 

 

 

Moderator

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo nochmal @IZ,

 

danke für Deinen neuesten Post (und Glückwunsch zum Erwerb Deines neuen Fernsehers).

 

Über Bluetooth hört man sowieso kein 5.1, wenn man von einem Handy streamt, da das Handy (und somit Bluetooth) nur 2.0 (stereo; links und rechts) kann.

 

Kannst Du mir sagen, ob Du die Toneinstellungen im neuen Fernseher schon überprüft hast? Sind diese so eingestellt, dass 5.1-Inhalte (z.B. DTS oder Dolby Digital) durchgelassen werden? Ggf. kann ich Dir hierbei helfen, sag Bescheid.

 

Für meine Begriffe sind Deine Surround Speakers korrekt verbunden. Gerne kannst Du uns mal schnell eine PN (siehe hier) zukommen lassen, mit einem Screenshot der fehlenden Surround-Regler in Deiner App. Oder Du kannst uns eine E-Mail an community_admin_de@bose.com schicken. Somit können wir unsere Online-Dokumentation auf Fehler prüfen.

 

Beste Grüße

-    Ben

Moderator

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo @IZ,

 

vielen Dank für Deine E-Mail an die angegebene Adresse! Es tut mir leid, dass wir einige Tage brauchten, um zu antworten.

 

Der Schieberegler für die Surround Speakers ist in Deinem Screenshot "Bose Audioeinstellungen" dargestellt 😊 Der Regler befindet sich unter Audio > Rückwärtige(r) Lautsprecher.

 

Wenn sich der Regler in der rechten Position befindet, dann sind die Surround Speakers schon an. Gerne kannst Du den Regler aber zweimal antippen, um die Surround Speakers erneut zu aktivieren, also aus- und wieder einzuschalten.

 

Wenn Du immer noch keinen Ton aus den Surround Speakers hörst, obwohl diese aktiv und ausreichend aufgedreht sind (und obwohl Du Surround-Toninhalte abspielst), sag Bescheid. Dann helfen wir Dir gerne noch weiter. Es könnte sein, dass das optische Kabel beschädigt ist, hiervon gehe ich aber erstmal nicht aus.

 

Beste Grüße

-    Ben

IZ
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 12
  • 0
Registered since

Sep 3, 2019

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo Ben,

 

ich habe mittels der Bose App im Audio-Menü den Regler der Surround Speakers mehrmals ein- und ausgeschaltet, obwohl ein Netflix-Film mit Audio 5.1 im Fernseher abgespielt wurde. Mir ist beim Ein- und Ausschaltvorgang aufgefallen, dass seitens der Soundbar 700 keine kurze Tonunterbrechung zu hören war.

Alternativ habe ich das Bass-Modul jeweils ein- und ausgeschaltet, hier war in der Soundbar  während dem Umschaltvorgang eine kurze Unterbrechung bei der Tonwiedergabe zu hören.

 

Auch habe ich das optische Kabel durch ein HDMI-Kabel ausgetauscht, auch in diesem Fall waren die Soundbar und das Bass aktiv, von den Surround Speaker kein Ton zu vernehmen.

 

Ich nehme an, dass die Surround Speakers (Rückwärtige(r) Lautsprecher) / Soundbar auf den Ein- und Ausschaltvorgang mittels Bose App nicht reagieren.

 

Meine letzte Alternativ ist, die Soundbar auch Werkeinstellung zurückzusetzen !

 

Besteht seitens Bose die Möglichkeit eine Test-Demo-Version zu erhalten, welche die Funktionen von Soundbar, Bass Modul und Surround Speakers prüft. Es könnte auch ein technischer Defekt vorliegen.

 

Beste Grüße

IZ

 

 

 

Moderator

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo @IZ,

 

vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort.

 

In der Tat könnten die Surround Speakers defekt sein, wenn sie immer noch keinen Ton von sich geben. Eine Frage - hörst Du definitiv etwas vom Bassmodul, wenn eine 5,1-Spur läuft?

 

Bevor wir daran denken, die Surround Speakers (und evtl. auch die Soundbar) zu uns zu schicken, sollten wir auf jeden Fall einen Reset auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sag mir bitte, wie das Ergebnis ist.

 

Eine Test-CD o.ä. haben wir zwar nicht, es sollte aber mit jeder 5,1-Spur möglich sein, einen passenden Sound-Test durchzuführen.

 

Viele Grüße

-    Ben

IZ
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 12
  • 0
Registered since

Sep 3, 2019

Re: Kein Ton aus Surround Speakers 700, obwohl mit Soundbar 700 gekoppelt

Hallo Ben,

 

ich möchte Dir eine kurze Information zum aktuellen Stand von heute geben.

 

Habe am Samstag mit der Bose-Hotline (Support) gesprochen und weitere Versuche zur Beseitigung der vorhandenen Problematik mit den Surround Speakers durchgeführt.

 

Die Soundbar wurde von mir wieder in den Status Werkseinstellung zurückgesetzt und die Installation der persönlichen Parameter neu mittels der Bose App vorgenommen. Auch die Zusatzlautsprecher "Bose Bass Modul" und die "Surround Speakers" habe ich mit der Soundbar gekoppelt.

 

Hat leider nichts gebracht !

 

Danach habe ich mich wieder mit der Bose-Hotline (Support) in Verbindung gesetzt und man gab mir den Tipp, dass bei der ADAPTIQ-Audiokalibierung, während der Einmessung der 5 Sitzpositionen, die Surround Speakers ebenfalls wie Soundbar und Bass Geräusche von sich geben.

Die Surround Speakers geben auch ich diesem Fall keinen Ton von sich.

 

Bose hat den Austausch der Surround Speakers angeordnet, die Geräte wurden heute per UPS an Bose in Belgien gesendet.

Auf die Austauschgeräte warte ich.

 

Viele Grüße

IZ