Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Aug 29, 2020

Probleme mit 650 Lifestyle

ich versuche seit Tagen einen Philips TV 65OLED754/12 und ein Philips Bluray Player BDP3490 Mit der Bose-Anlage zu verbinden.

 

Problem 1: Der Ton vom TV kommt über HDMI ARC nur an, wenn die Anlage komplett vom Strom genommen wurde. Schaltet man TV und Bose aus und startet dann den TV neu, kommt kein Ton mehr an.

 

Problem 2: Der Bluray Player ist ebenfalls am Bose über HDMI angeschlossen. Ton kommt keiner an, Bild kommt am TV stark verpixelt und in lila Farben an.

 

Problem 3: Obwohl die Fernbedienung des Bluray- Player von Bose Erkannt wird, kann mit der Bose-FB der Player nicht gesteuert werden. Die FB des TV gibt es in der Auflistung noch nicht.

 

Habe alle HDMI Kabel mehrfach ausgetauscht, keine Verbesserung. Kann es sein, dass die Bose-Anlage defekt ist? Sound-Touch, Blutooth funktioniert. Updates sind aktuell.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Re: Probleme mit 650 Lifestyle

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Thomas VS

@Thomas VS

 

Hallo Thomas,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Ich helfe Dir gerne weiter.

 

Problem 1: die Antwort könnte in den CEC-Einstellungen des Lifestyle 650 Systems liegen. Auch sollte im Philips Fernseher die Einstellung "Easy Link" aktiviert sein.

 

Seitens des Bose Systems gehst Du wie folgt vor:

 

   a. An der Bose Fernbedienung auf "SETUP" drücken. Das Unify-Menü erscheint dann im Bildschirm - oder falls das nicht passiert, wählst Du bitte den TV-Eingang aus, mit dem das Bose System verbunden ist;
   b. Die Option "CEC Einstellungen" auswählen;
   c. Auf den nach oben bzw. unten zeigenden Pfeil drücken, um die CEC-Einstellung zu ändern (bitte es mit "alternativ ein" versuchen) und mit OK zu bestätigen;
   d. Auf "EXIT" drücken, um das Menü zu verlassen.
 

Problem 2: auch hier könnte die Umstellung der CEC-Einstellungen einen Unterschied machen.

 

Problem 3: bei Universalfernbedienungen trifft - leider - generell die Regel zu, dass nicht alle Geräte Dritter unterstützt werden. Man sollte die Fernbedienung programmieren und schauen, welche Funktionen vertreten sind und welche nicht. D.h. wenn die Marke überhaupt nicht erscheint, müsste man die Originalfernbedienung benutzen. Wenn die Marke, aber nicht das Modell angezeigt wird, kann man ein ähnliches Modell auswählen und schauen, ob die wichtigsten Funktionen dann doch unterstützt werden.

 

Ich freue mich zunächst auf Deine Rückmeldung!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Moderator

Re: Probleme mit 650 Lifestyle

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Thomas VS

@Thomas VS

 

Hallo Thomas,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Ich helfe Dir gerne weiter.

 

Problem 1: die Antwort könnte in den CEC-Einstellungen des Lifestyle 650 Systems liegen. Auch sollte im Philips Fernseher die Einstellung "Easy Link" aktiviert sein.

 

Seitens des Bose Systems gehst Du wie folgt vor:

 

   a. An der Bose Fernbedienung auf "SETUP" drücken. Das Unify-Menü erscheint dann im Bildschirm - oder falls das nicht passiert, wählst Du bitte den TV-Eingang aus, mit dem das Bose System verbunden ist;
   b. Die Option "CEC Einstellungen" auswählen;
   c. Auf den nach oben bzw. unten zeigenden Pfeil drücken, um die CEC-Einstellung zu ändern (bitte es mit "alternativ ein" versuchen) und mit OK zu bestätigen;
   d. Auf "EXIT" drücken, um das Menü zu verlassen.
 

Problem 2: auch hier könnte die Umstellung der CEC-Einstellungen einen Unterschied machen.

 

Problem 3: bei Universalfernbedienungen trifft - leider - generell die Regel zu, dass nicht alle Geräte Dritter unterstützt werden. Man sollte die Fernbedienung programmieren und schauen, welche Funktionen vertreten sind und welche nicht. D.h. wenn die Marke überhaupt nicht erscheint, müsste man die Originalfernbedienung benutzen. Wenn die Marke, aber nicht das Modell angezeigt wird, kann man ein ähnliches Modell auswählen und schauen, ob die wichtigsten Funktionen dann doch unterstützt werden.

 

Ich freue mich zunächst auf Deine Rückmeldung!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Aug 29, 2020

Re: Probleme mit 650 Lifestyle

Das Problem mit dem Bluray-Player haben sich erledigt. Philips hatte nach einem Update die Einstellungen am TV geändert. 

 

Die Soundprobleme bestehen aber weiterhin. CEC war schon auf Alternative und auch Easylink ist am TV eingestellt. 

 

Ich kann leider nicht feststellen ob die Probleme vom TV oder von Bose kommen. Der Ton vom TV wird auch dann nicht mehr übertragen, wenn vorher Soundtouch aktiv war. Philips schiebt es natürlich von sich.

 

Schade, keine Lösung. 

Highlighted
Moderator

Re: Probleme mit 650 Lifestyle

Hallo @Thomas VS,

 

vielen Dank für Deine Rückmkeldung und die Infos.

 

Was passiert denn, wenn Du das HDMI-Kabel zwischen dem Philips Fernseher und dem Lifestyle 650 System durch ein optisches Kabel (Toslink) ersetzt?

 

Dann sollte es nämlich funktionieren. In den meisten Fällen gibt es auch keinen Tonqualitätsverlust.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!