abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Jochen121
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Apr 17, 2021

Reparaturmöglichkeit für Subwoofer eines 3·2·1® GSX Series III DVD Home Entertainment Systems

Letzte Woche ist während des Betriebs der Subwoofer meines 3·2·1® GSX Series III DVD Home Entertainment Systems ausgefallen. Bei der BOSE-Servicehotline teilte man mir mit, das System sei 10 Jahre alt, dafür gäbe es keinen Support mehr und legte mir nahe, mir doch ein neues System zu kaufen.

 

Ich bin mit dem System zufrieden und möchte es eigentlich nicht wegwerfen, nur weil eine Komponente nicht mehr funktioniert. Kann mir vielleicht jemand aus der Community einen Tipp geben, ob es in Frankfurt/M vielleicht doch eine Möglichkeit gibt, das Acoustimass Modul reparieren zu lassen?