Participant
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 6, 2020

Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

TV schaltet sich nach wie vor zeitglich mit der Bose Soundbar ein, nachdem ich die Powertaste auf der Bose FB gedrückt habe. Auf meinem Samsung TV wird das HDMI von Bose erkannt, darüber Radio hören und mit BT verbinden ist kein Problem. 

 

Also TV erkennt Soundbar (ja am HDMI ARC angeschlossen) und Soundbar gibt auch Ton wieder (per BT). 

Allerdings überhaupt keine Chance das Sound über TV-Programm wiedergegeben wird. Seit über einem Jahr lief es ohne Probleme das ich die Soundbar für mein TelekomTV und PS4 benutzt habe. Nun funktioniert nurnoch BT Verbindung und eben das Radio...

 

Habe die Soundbar auch einen Tag vom Strom genommen (um ganz sicher zu gehen mit dem Restart).

Ist es möglich das das HDMI Kabel einen weg hat?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Participant
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 6, 2020

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Bose “Beste Antwort” Award gewählt von Moderator Community_Admin_DE

Es funktioniert wieder! 

 

Über mich selber ärgere ich mich trotzdem... es war sehr simpel. Es lag einfach daran das sich das Audioformat und HDMI-Audioformat umgestellt hatten. Beide wie beschrieben auf PCM eingstellt und siehe da... funktioniert. Hatte gedacht das ich das vorher auch probiert habe, anscheinend nicht. 

 

Vielen Dank an euch beide für die Hilfe!!!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
Moderator

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Hallo @CarryHotter,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post und für die Mühe, die Du Dir gegeben hast.

 

Ich helfe Dir gerne weiter. Von Hersteller zu Hersteller gibt es [leider] keinen HDMI-ARC-Standard. D.h. das eine Firmwareupdate eines Herstellers kann die Geräte eines anderen Herstellers negativ betreffen, und auch anders herum.

 

Es gibt allerdings einige Lösungen, die wir ausprobieren können:

 

   1. Du könntest ein neues HDMI-Kabel anschließen;

 

   2. Du könntest die Firmware im Fernseher aktualisieren (das geht übers TV-Menü);

 

   3. Du könntest das HDMI-Kabel abstecken und durch ein optisches Kabel (Toslink) ersetzen, sofern Dein Fernseher so ein Kabel akzeptiert;

 

   4. Du könntest mir das Modell Deines Samsung-Fernsehers nennen. Dann kann ich Dir sagen, wie Du in den Toneinstellungen das Tonformat auf "PCM" umänderst. Über ein funktionierendes HDMI-Kabel (das optische Kabel kannst Du wieder abstecken) solltest Du dann den Ton hören.

 

Ich freue mich erstmal auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Expert
  • 363
  • 1026
  • 42
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Und ich hoffe mal, dass du auch mal manuell auf der Fernbedienung die Taste -TV- gewählt hast ?

Participant
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 6, 2020

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Vielen Dank für die ersten Ratschläge. 

Die TV Taste auf der Bose FB habe ich manuell betätigt. 

 

Reicht ein normales HDMI Kabel oder muss es eins mit ACR Unterstützung (sofern es das gibt) sein? Kenne mich da nicht soo gut aus... 

 

Werde es nachher ausprobieren!

Expert
  • 363
  • 1026
  • 42
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Soweit mir bekannt, sollte es ein HDMI High Speed Kabel sein. Kann auch als 2.0 oder höher gekennzeichnet sein.

Participant
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Apr 6, 2020

Re: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Bose “Beste Antwort” Award gewählt von Moderator Community_Admin_DE

Es funktioniert wieder! 

 

Über mich selber ärgere ich mich trotzdem... es war sehr simpel. Es lag einfach daran das sich das Audioformat und HDMI-Audioformat umgestellt hatten. Beide wie beschrieben auf PCM eingstellt und siehe da... funktioniert. Hatte gedacht das ich das vorher auch probiert habe, anscheinend nicht. 

 

Vielen Dank an euch beide für die Hilfe!!!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Participant
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jul 18, 2020

Betreff: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Auch ich habe seit langer Zeit diese Problem. Meine Soundbar war eingeschickt zu Bose und kam zurück mit der Bemerkung, daß kein Fehler aufgetreten sei und lief bis zum nächsten Update. Manchmal habe ich das Gefühl, daß dieses Bose Gerät nicht als Lautsprecher fungieren soll sondern lediglich die Funktion hat Updates zu machen.

Ich habe wirklich alles versucht, was in den zahlreichen Foren geraten wird. Auch ein Telefonat mit der Deutschlandvertretung brachte keinen Erfolg. Als Techniker konnte ich diverse Messungen des HDMI Signals mit professionellen Messgeräten durchführen. Es scheint sich hierbei um eine schlechte Programmierung der Firmware seitens Bose zu handeln, die von Update zu Update nicht behoben wird. Ein Downgrade ist auch nicht verfügbar.

Meine Erwartungen an Bose, das Problem jemals zu beheben, gehen gegen null. Ich werde mir nie mehr ein Bose Gerät kaufen, obwohl der Klang und das Design wirklich gut gelungen sind.

Es gibt scheinbar nur eine Lösung: Nutzung des optical Input und Vorschalten eines Umschalters für andere Quellen, oder Nutzung des TV als Umschalter für andere Quellen.

 

Moderator

Re: Betreff: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Hallo @MTIkug,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community und Verzeihung, dass wir erst jetzt antworten.

 

In der Tat haben wir Kunden, die keinen Ton vom Fernseher hören, wenn dieser per HDMI-Kabel mit der Bose Soundbar verbunden ist. Solche Probleme haben wir bei uns intern gründlich untersucht und wir haben den Schluss gezogen, dass es nicht unbedingt [nur] an Bose liegt. Es können nämlich auch folgende Faktoren relevant sein:

 

   1. Es gibt von Hersteller zu Hersteller keinen HDMI-ARC-Standard;

 

   2. Der Fernseher muss über einen guten internen Tonprozessor verfügen.

 

In diesem Sinne möchte ich gerne wissen, welche Tonquellen hier betroffen sind. Geht es z.B. nur um die Streamingdienste im Fernseher? Oder sind auch andere, über den Fernseher angeschlossene Geräte betroffen?

 

Falls ja, sollte man im Fernseher das Tonformat "PCM" (steht im Englischen für "pulse-code modulation") auswählen. Dieses Tonformat steht nicht nur für Stereoton, sondern auch für hochwertigen Surround-Sound, wenn ein HDMI-Kabel angeschlossen ist.

 

In diesem Sinne mein Vorschlag - bitte das optische Kabel durch ein HDMI-Kabel ersetzen, PCM (soweit vorhanden) einstellen und dann schauen, ob der Ton kommt und zufriedenstellend klingt. Ich freue mich auf Deine Rückmeldung 🙂

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Participant
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jul 18, 2020

Re: Betreff: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Vielen Dank für die Antwort,

leider etwas verspätet kann ich darauf antworten:

Der Fernseher, ein Samsung ca.1/2 Jahr alt verfügt über die ARC Funktion. Es findet sogar über ARC eine Steuerung statt, zumindest der Ausschaltbefehl. Das Problem ist schlicht die Audiowiedergabe über HDMI und zwar sowohl über HDMI ARC, wie auch über den zweiten HDMI Eingang.

Der Fernseher steht auf PCM

ein weiterer Test des HDMI Eingangs von Bose war über den HDMI Ausgang meines PC. Auch dieser ist fehlgeschlagen.

Darufhin habe ich mit einem professionellen Messgenerator (Phabrix SX Tag) einen Messton auf beide HDMI Eingänge gegeben und auch hier gab es keine Tonausgabe von Bose.

Soweit mir bekannt, ist der erste HDMI Eingang von Bose auch parallel geschltet zum optischen Eingang.

Ich bin leider am Ende meiner Nachforschungen und kann mit Bordmitteln das Problem nicht beheben. Ich denke aber, es ist ein Firmwareproblem von Bose, da diese Anlage ja schon einmal über HDMI funktioniert hat und nach einem der vielen Softwareupdates nun nicht mehr geht.

Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen mit einem Software downgrade.

Moderator

Re: Betreff: Soundbar 500 gibt keinen Ton über Samsung TV

Hallo @MTIkug,

 

vielen Dank für Deine Antwort und Deine Mühe.

 

Downgrades bieten wir für die Soundbars 500 und 700 grundsätzlich nicht an, da ein Downgrade ältere Bugs zur Folge haben könnte.

 

Ich habe erstmal noch einige Fragen:

 

   1. Hast Du die Soundbar 500 oder 700 im Einsatz?;

 

   2. Welches Samsung-Modell hast Du denn?;

 

   3. Ist die Firmware des Fernsehers auf dem aktuellen Stand? Falls nein, bitte die Firmware aktualisieren;

 

   4. Erhältst Du keinen Ton, egal welche Tonquelle im Fernseher aktiv ist? (z.B. Netflix, YouTube, TV-Tuner, usw.)

 

   5. Bis wann ungefähr hatte die Soundbar den Ton ausgegeben? Wenn Du mir das mitteilen kannst, sollten wir feststellen können, welche Firmware von Bose das Tonproblem bei Dir ausgelöst hat;

 

Ich freue mich zunächst auf Deine Antwort 🙂 Wir sollten als nächstes die HDMI-Ports des Fernsehers resetten und auch einen kompletten HDMI-Reset beider Geräte (der Soundbar und des Fernsehers) durchführen. Letzteres geht übrigens so:

 

   a. Soundbar und Fernseher ausschalten;

   b. Soundbar und Fernseher stromlos machen;

   c. HDMI-Kabel an beiden Enden trennen;

   d. 5 Minuten warten, damit ein vollständiger "Stromreset" beider Geräte stattfinden kann;

   e. HDMI-Kabel an beiden Enden wieder einstecken;

   f. Soundbar und Fernseher wieder mit dem Strom verbinden;

   g. Erstmal nur die Soundbar wieder einschalten;

   h. Soundbar per Bose Fernbedienung in den TV-Modus setzen;

   i. Nun den Fernseher wieder einschalten (das "erzwingt" den HDCP-Händedruck zwischen der Soundbar und dem Fernseher);

   j. Jetzt schauen, ob innerhalb von 20 Sekunden der Ton da ist. Es kann manchmal 20-30 Sekunden dauern, bis das digitale Tonsignal verarbeitet wird.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!