abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Ella16
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Sep 2, 2017

Kabelloser Kopfhörer

Hallo

Ich habe eine Bose Sound Touch 120 und eine Bose Sound Touch 30 series ||| und möchte die ST 120 gerne mit einem Kabellosen Kopfhörer von Ihnen hören. Da Sie ja so viel Werbung für ihre Kopfhörer senden und das es so einfach wäre einen solchen Kopfhörer anzusteuern, verraten Sie mir doch bitte wie ich den Kopfhörer QuietComfort 35 Z.B. ansteuern kann??? Eine Anlage in der Preiskategorie sollte das doch eigentlich können oder?

Auf eine Rückmeldung von Ihnen würde ich mich freuen

Norbert Rübbelke

4 ANTWORTEN 4
Thomas Karlewski
Teilnehmer/in
  • 0
  • 7
  • 0
Registered since

Oct 11, 2015

Betreff: Kabelloser Kopfhörer

Hallo,
ich vermute, dass es nur über Bluetooth geht. Wir haben auch einen Quiet Comfort 35 und die Kopplung geht leider immer nur über Bluetooth  oder NFC. Es geht z.B., dass der Fernseh-Ton über die Bose-Soundtouch-Anlage (Lifestyle 535)  läuft und gleichzeitig über die Bluetooth-Kopplung mit dem Samsung-Fernseher auf dem Quiet-Comfort 35. Allerdings wird es eng, wenn man dann durch das Haus läuft, weil Bluetooth nur eine schwache Reichweite hat. D.h., es muss der Soundtouch-Lautsprecher Bluetooth oder NFC können und zusätzlich verbunden werden.
Ich frage mich jedoch, warum es keine Soundtouch- und Wifi-fähigen Kopfhörer gibt, welche sich wie Sound-Touch-Lautsprecher in die Bose-Soundtouch-App integrieren lassen. Das wäre mal ein Fortschritt .
Beste Grüsse an das Bose-Entwickler-Team

ThoKar

ThoKar
Chris_B
Moderator - Retired
  • 0
  • 30
  • 3
Registered since

Aug 29, 2017

Betreff: Kabelloser Kopfhörer

Hey Ella,


vielen Dank für dein Feedback.


Ich werde es an unser Software Entwicklungs Team weiterleiten .

Ich kann natürlich nichts versprechen, da es davon abhängig ist was die Kunden möchten und in welche Richtung unsere zukünftigen Produkte gehen.


Vielen Dank auch an dich Thomas für deine Mithilfe hier in der Community.

 



LG

Chris

volvicco
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Oct 13, 2017

Betreff: QC35 und Bluetooth-Adapter

Hallo,

 

ich möchte /muß den Panasonic TV TX-58AXW804 mit dem QC35 verbinden, scheinbar ein riesiges Problem!

Gibt es denn von Bose einen Lösungsansatz für die tollen Kopfhörer? Leider sind die TV Hersteller da ja leider mächtig hinterm Mond.

Dazu gehört ein Sat-Receiver und eine Bose Soundtouch 120.

 

Herzlichen Dank für Empfehlungen.

Chris_E
Moderator - Retired
  • 0
  • 661
  • 37
Registered since

Sep 6, 2017

Re: Betreff: QC35 und Bluetooth-Adapter

Hey volvicco,
vielen Dank für deinen ersten Post.

Seitens Bose haben wir da leider keine genaue Lösung, falls dein TV kein Bluetooth hat.
In vielen Fällen funktioniert es mit einem A2DP Transmitter, was jedoch nicht direkt von Bose empfehlt wird.
Der Grund dafür ist, dass möglicherweise eine Soundverzögerung auftreten kann.
Falls du einen zur Hand hast oder einen von irgendwo ausleihen kannst, um es auszuprobieren wäre das natürlich eine Lösung.
Wir wollen ja nicht, dass du Geld für etwas ausgibst bevor du weißt ob es 100%ig funktioniert oder nicht.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

LG

Chris