Neue Betriebssystem-Auswirkungen bei den Bose Apps - iOS 14 und Android 11

iOS 14 und Android 11.PNG

 

Hallo zusammen,

 

wir haben die öffentlichen Beta-Versionen von iOS 14 und Android 11 getestet. Wir möchten Euch vor diesen Veröffentlichungen auf das aufmerksam machen, was wir gefunden haben und wie es sich auf Euch auswirken könnte, wenn Ihr Euch über die Bose Music und SoundTouch Apps mit unseren WLAN-Produkten verbindet.

 

In den Bose Music, Hear, Connect und Sleep Apps wurden bei beiden Betriebssystemen keine wesentlichen Auswirkungen auf unsere Kopfhörer, Bluetooth-Lautsprecher, Wellness- und Wearable-Produkte festgestellt.

 

Die größte Änderung, die wir gesehen haben, betrifft iOS 14. Wenn man die Bose Music bzw. SoundTouch App nach dem Update auf iOS 14 zum ersten Mal startet, wird man aufgefordert, die Zugriffsberechtigung fürs lokale Netzwerk zu gewähren. Dieser Zugriff ist erforderlich, damit Dein WLAN-Produkt von Bose erkannt, verbunden und gesteuert werden kann. Wenn dieser Zugriff nicht gewährt wird, wird die App Deine Bose Lautsprecher bzw. Soundbars nicht erkennen und i.d.S. keine Verbindung herstellen können.

 

Wenn man den Zugriff verweigert und die Berechtigungen dann später ändern möchte, so ruft man die Einstellungen seines Mobilgeräts auf. Bitte dort prüfen, dass für die Bose App der lokale Netzwerkzugriff aktiviert ist.

 

iOS 14 und Android 11 II.png

 

Wenn man mit einem Bose Lautsprecher oder einer Soundbar schon mal verbunden war, findet man diese Schritte und eine Schaltfläche für den Zugriff auf die Geräteeinstellungen in der Bose Music App unter "Hilfe", wenn das Gerät als "Nicht verfügbar" angezeigt wird. In der Bose SoundTouch App aktualisieren wir die Schritte zur Fehlerbehebung in der App, die man sieht, wenn man seine vorhandenen Lautsprecher nicht sehen oder steuern kann, um die im Rahmen von iOS 14 erforderlichen lokalen Netzwerkberechtigungen zu gewähren.

 

Wir hoffen, dass diese Informationen den Kunden weiterhelfen, die ihre Geräte auf diese aufregenden neuen Betriebssystemversionen aktualisieren wollen! Bitte beachten, dass die endgültigen Erfahrungen des Kunden nicht immer die sind, die man während eines Betatests erfährt. Sobald man die Updates erhalten hat, gibt man uns bitte Bescheid, wenn Probleme mit seinen Bose Produkten oder Apps auftreten. Wir werden dann unser Bestes tun, um Dich bzw. Euch zu unterstützen!