Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Newbi
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 10, 2018

Bose 700 kein Spotify über Alexa, Netzwerkprobleme

Moin zusammen,

hier mein enttäuschtes Fazit zu Soundbar700, falls jemand noch unentschieden ist:

Die Bose 700 Soundbar kann weder alle Alexa Skills lernen noch kann sie Spotify über Alexa steuern. Sie sagt "Ich kann keine Musik von Spotify auf diesem Gerät spielen". @bose, nicht Euer ernst? Ihr werbt damit, das ist ein riesen Fake. Über mein Handy spotify spielen und über Netzwerkspeaker abspielen kann man auch mit 5€ speakern.

Das ist natürlich ein echtes Killerargument gegen diese hochpreisige Soundbar. Wofür ist dann Alexa integriert, wenn sie nichts steuern kann? Sonos ist da deutlich weiter bei mindestens gleicher Soundqualität und günstigeren Preisen.

Die Wlan Verbindung wird ständig unterbrochen. (Nein, liegt nicht am Netz, das läuft nachweisbar stabil). Ethernet funktioniert nur manchmal, schmeisst dann Alexa raus.

Im TV Modus über optisches Kabel lassen sich Bässe und Höhen nicht verstellen. Soundqualität eher durchschnittlich. What? Das ist doch ne TV Soundbar?

Unterm Strich bleibt ein deutlich überteuerter Lautsprecher, auf dem technischen Stand von 2015, der wieder zurückgeht.

Echt schade, Bose hat das ehemalige Premium Image mit diesem halbfertigen Produkt stark zerkratzt.
1 ANTWORT 1
Ben_E
Moderator

Re: Bose 700 kein Spotify über Alexa, Netzwerkprobleme

Hallo Newbi,

 

danke für Deinen Post in der Community. Ich bedaure, dass Du entschieden hast, Deine Soundbar 700 zurückzugeben.

 

Es stimmt, dass man mit der Soundbar 700 zzt. keine Spotify-Inhalte per Alexabefehl abspielen kann. Allerdings arbeiten wir daran, diese Funktion bald einzuführen.

 

Zu Deiner Frage, "wofür Alexa dann integriert ist, wenn sie nichts steuern kann" - bitte beachten, dass Alexa doch in der Lage ist, viele Funktionen der Soundbar 700 zu steuern, z.B. Amazon Music, Tunein, Audible, Deezer uvm. Funktionen, die noch nicht vorhanden sind, werden mit zukünftigen Softwareupdates noch nachgesteuert.

 

Bei WLAN- bzw. LAN-Problemen kann es mehrere Gründe geben. Am besten gibt man einige weitere Details zu den Ausfällen an, die vorkommen, z.B. wie oft sie auftreten, wo das Bose System im Vergleich zum Router steht, usw. Manchmal liegen solche Probleme nicht am Bose System, sondern doch am Router selbst. Wenn wir einige weitere Details zum Problem haben, können wir die Probleme gerne diagnostizieren und entsprechende Lösungen anbieten.

 

Zwecks Bässe und Höhen schlagen wir vor, dass man die mitgelieferte AdaptIQ-Kalibrierung durchführt, damit der Klang der Soundbar 700 an die Gegebenheiten des eigenen Raumes angepasst wird. Ein EQ-Feature mit Bässen und Höhen ist allerdings beliebt und unsere Entwickler wissen hiervon Bescheid.

 

Weitere Fragen zu unserem neuen Smart Home Sortiment beantworten wir gerne!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!