abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
David007890
Mitwirkende/r
  • 3
  • 33
  • 0
Registered since

Dec 18, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Ja da kommen immer nur so Standart aussagen wie „Ihnen ist davon nichts bekannt“ und bla bla.
Sehr komisch ist es halt, egal ob Arc oder optisch, immer dieselben Fehler.
boern**
Mitwirkende/r
  • 6
  • 13
  • 0
Registered since

Sep 17, 2018

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Hast du dich mal mit den Audioausganseinstellungen des TVs beschäftigt??

Ich habe zwar selbst keinen Phillips TV, aber normal kann man einstellen, welches Format der TV ausgeben soll.
Also AC3, E-AC3, PCM usw.
Heist dann meist komprimierter Ton oder so ähnlich in den Einstellungen.
Vielleicht gibt der TV ein Signal aus welches die Soundtouch nicht verträgt.
Franky51
Experte/-in
  • 407
  • 1164
  • 55
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Kein schlechter Gedanke, aber zumindest bei meinem Phillips ist die Wahl des Dateiformates nicht möglich. Was man kann, ist eine Wahl zwischen Stereo, 5,1 ,Dolby und ähnliches. Da könnte durchaus noch was gehen, da ich bei meinem Fernseher Stereo gewählt habe.

David007890
Mitwirkende/r
  • 3
  • 33
  • 0
Registered since

Dec 18, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

genau das war damals auch mein Gedanke, neben den ganzen Einstellungen,

denke auch das hier irgendwo die Fehlerquelle vergraben ist...

(und das eventuell nur per Software zu beiseitgen geht ?)

was mich nur echt wundert, das sonst niemand das Setup nutzt, ok der 803 ist zimlich neu, aber auch 6 Monate alt.

einstellungen gibt es keine, alles abgesucht, siehe Fotos.

Egal ob (Mehrkanal,Stereo, ect.)also umstellen bringt genau garnix.

Hatte die ST 300 vorher nochmal auf meinen Lg Oled rennen, sofort alles fein,

egal ob Optisch oder Arc..... ohne über Umwege mit Switch ect. reibungsloser Sound.

6ZbgN7sxQfS3c%wzwH%VSw.jpg%uX+DEzhSZ6wAwoAOOofmw.jpg

 

boern**
Mitwirkende/r
  • 6
  • 13
  • 0
Registered since

Sep 17, 2018

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Hast du es mit Mehrkanal (Bypass), bereits probiert.
Sowie ich das hier sehe, ist Mehrkanal ohne Bypass LPCM.
Was mit ARC nicht funktioniert.
David007890
Mitwirkende/r
  • 3
  • 33
  • 0
Registered since

Dec 18, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Hello Boern,
Wie gesagt gibt es nichts, was ich damals nicht getestet habe Tage lange, somit auch jede Einstellung wie Bypass, da war dasselbe Ergebnis.
Werde es nochmals testen.
Du bist der Meinung es sollte immer auf „Mehrkanal Bypass“ eingestellt sein oder Wie ?
Lg David
Franky51
Experte/-in
  • 407
  • 1164
  • 55
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Ich habe bei meinem Fernseher einmal das HDMI-Soundsystem und zum Anderen -stereo unkomprimiert- aktiviert. Aber offenbar hat zumindest die erste Einstellung keinen Einfluss, da ich die ST 300 zweifelsfrei über den optischen Ausgang am Fernseher betreibe.

David007890
Mitwirkende/r
  • 3
  • 33
  • 0
Registered since

Dec 18, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Ich würde ja morgen mal eine bose 700 holen und testen, die Frage ist ob sich das auszahlt, weil es ja die gleiche Technik ist (die Gefahr ist hoch das es dann wieder garnicht mehr läuft, da sie ja keinen 2ten hdmi Anschluss hat wie die 300er... und somit keinen hdmi Switch durchschleifen kann), weiß nicht ob es einen Versuch wert ist.
David007890
Mitwirkende/r
  • 3
  • 33
  • 0
Registered since

Dec 18, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Finde es halt einfach nur traurig und zum ko.... das man als Kunde 1000te Euros liegen lässt, und dann kämpfen und hoffen muss, das man ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen 2 so teuren Geräten bekommt.... habe nur gefunden über Google einige Threads, das bose und Philips sich noch nie wollten... (Arc,HDMI) Probleme in der Vergangenheit, die durch Updates behoben wurden. Möchte auch keinen schnellschuss lösen, und zu Sonos wechseln, weil ich eben ein großer bose Fan bin seit vielen Jahren. Hoffe mal das mein System früher oder später ein Update bekommt, mit dem es läuft... und das bose da mit Philips testet !
Lg David
Franky51
Experte/-in
  • 407
  • 1164
  • 55
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Bose 700 und Soundtouch 300 gleiche Software ?

Naja, ich glaub, das HDMI-Problem zieht sich querbeet durch alle Marken. Weil eben HDMI nicht genormt ist. Jeder Hersteller kann hier schalten , wie er lustig ist.

Samsung ist auch so ein Kandidat. Es kann funktionieren, muss aber nicht.

Und mal ehrlich: Wer schreibt schon, dass bei ihm alles perfekt läuft ? Der übergrosse Anteil, wenn nicht alle User schreiben doch nur, wenn was nicht klappt. Und wenn man jetzt noch die Anzahl der Schreiber mit der Anzahl der Käufer in Relation setzt, wie sieht denn da die Quote aus ?

Sicherlich hilft das im Fall des Falles nicht viel, aber zumindest für meinen Teil habe ich gelernt, mit der Sache umzugehen ,um eine für mich geeignete Lösung zu finden. Und wähle hier eben den optischen Ausgang des Fernsehers. Ich versteife mich faktisch nicht darauf, dass etwas funktionieren muss, was auch angebaut ist.

Vielleicht ist es bei mir auch durch die Telekom so gekommen. Für das Entertain-Fernsehen gibts ja immer einen mietbaren Reciver. Der hat auch mindestens einen USB-Anschluss. Wer nun glaubt, dass man über den  eine Festplatte anschliessen könnte(zum Aufnehmen oder anschauen), ist schon auf dem Holzweg. Der Anschluss taugt nur als Ladebuchse fürs Handy. Ich muss es hier so hinnehmen, weil es keine Alternative gibt.

Ähnlich verhält es sich mit dem USB-Anschluss am Fernseher. Ich kann hier zwar auf eine Festplatte aufnehmen, das Aufgenommene aber nur an diesem einen Fernseher von dieser einen Festplatte wiedergeben. Hier versteckt man sich aber nicht hinter unterschiedlichen Ansichten, sondern hinter kopierrechtlichen  Begründungen, welche kein Mensch versteht.

Unterm Strich kann man sich aber auf ein Ergebnis einigen: Geht nicht !

Hat sicher was von Resignation, aber man lebt deutlich ruhiger.