Ben_E
Moderator

Bose Music App Update (8. Mai 2019)

BoseMusic App Update.PNG

 

Liebe Bose Communitymitglieder,

 

am Mittwoch, dem 8. Mai 2019, wurde ein Update der Bose Music App für iOS- und Android-Benutzer veröffentlicht.


Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass in der Bose Music App für die Bass Module 500 und Bass Module 700 eine neue Einstellung für den Bass verfügbar ist. Die Einstellung findet man im Abschnitt "Bassmodul" der Bose Music App.

 

Bei der Einstellung werden Anpassungen von +/- 100 unterstützt. Die Einstellung ist nur für die Bass Module 500 und Bass Module 700 verfügbar, und zwar, wenn das Bassmodul mit einer Soundbar 500 oder 700 gekoppelt ist.

 

Ferner bringt das Update verschiedene Fehlerkorrekturen und Verbesserungen mit sich:

 

iOS

• Kleinere Updates fürs Setup-Verfahren der Home Speaker 500, Soundbar 500 und Soundbar 700;

• Probleme bei der Einstellung des Tons, wenn der Kunde gerade nicht auf der Seite "aktuelle Wiedergabe" ist, wurden behoben;

• Ein Problem, durch das "Zuletzt gespielt" nicht aktualisiert wurde, wurde behoben.

 

Android

• Ein Problem, das zum Absturz der App führte, wenn eine Spotify-Wiedergabeliste ausgewählt wird, wurde behoben.

 

Notizen zum Release:

 

Datum: 8. Mai 2019

 

Details: Das Update für die Bose Music App wurde am 8. Mai 2019 in den Apple App und Google Play Stores veröffentlicht. Man erhält das Update automatisch, wenn sein Mobilgerät dazu konfiguriert ist.

 

Firmwareversion: es findet kein Firmwareupdate statt.

 

Bose Music App Versionen:

Android: 1.7.2

iOS: 1.7.2

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!