abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Christoph Vacek
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jan 3, 2020

Bose Smart Home 500 Alexa Aktivierungswort ändern nicht möglich

Hallo,

ich kann bei meinem Bose Smart Home 500 weder über die Alexa-App noch über die Bose-App das Aktivierungswort ändern. Da sich Alexa mit einem Namen überchneidet muss ich das unbedingt machen.

Etwaige Artikel im Internet zeigen die Vorgehensweise bei Amazon Echo. Da dürfte das funktionieren.

Wie kann ich das Problem lösen?

Danke & lG

Christoph

4 ANTWORTEN 4
Christian E.
Enthusiast/in
  • 16
  • 26
  • 0
Registered since

Mar 22, 2019

Betreff: Bose Smart Home 500 Alexa Aktivierungswort ändern nicht möglich

Hallo, 

 

Diese Funktion ist bei Amazon Geräten möglich. Leider aber nicht bei den Bose Geräten. Hier geht nur Alexa als Aktivierungswort.

Für Forderung nach einer Änderung wird von Bose bisher ignoriert. 

 

Grüße

 

Christian 

Christoph Vacek
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jan 3, 2020

Betreff: Bose Smart Home 500 Alexa Aktivierungswort ändern nicht möglich

Hi,

 

ok, danke für die Info. Ich hatte es schon befürchtet.

Leider ist das für mich nicht tragbar, weil jemand aus meiner Familie einen ähnlichen Namen hat und Alexa deshalb immer wieder aktiv wird.

 

Ich hoffe, dass Bose hier etwas unternimmt!

 

Schöne Grüße

Christoph

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Smart Home 500 Alexa Aktivierungswort ändern nicht möglich

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts in diesem Thread zum Thema Weckwort "Alexa".

 

Es stimmt allerdings nicht, dass wir das Problem ignorieren. In einem anderen Thread habe ich dokumentiert, was von unserer Seite bisher unternommen wurde und noch unternommen werden kann:

 

https://community.bose.com/t5/Smart-Home/Bose-Soundbar-700-%C3%84nderung-Aktivierungswort-Alexa/td-p...

 

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind! Bei weiteren Fragen zu Alexa sind wir gerne da.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
waltjack
Teilnehmer/in
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Apr 8, 2019

Re: Betreff: Bose Smart Home 500 Alexa Aktivierungswort ändern nicht möglich

Hallo (oder moin aus dem hohen Norden),

 

Hier mein Beintrag für andere Nutzer/Leidtragende:

 

ich bin nun seit drei Wochen Besitzer eines Bose Smart Home 500 Gerätes. Ich habe ca. zwei Wochen rumgedocktert mit Hotline, hier im Forum, YouTube usw. um das Gerät mit meinem Alexa Konto zu verbinden. Konnte es einfach nicht zusammen bringen. Vorgestern dann hatte der "DRITTE" Hot-Line Mitarbeiter eine Idee, welche schlussendlich geholfen hatte.

Ich hatte bisher versucht, das neue Gerät über mein Smartphone Samsung Galaxy S20+ 5G zu verbinden (SoundTouch App funktioniert einwandfrei). Mit dem Handy war es einfach nicht möglich, den Smart Home 500 in die App (Bose Music) einzubinden. Ich war kurz davor, den Kauf wieder rückgängig zu machen.
Jedenfalls hatte der "Dritte" Berater dann die Idee das Gerät ggf. mit einem andern Smartphone (in dem Fall Galaxy S9) einzurichten/einzubinden. Dieser, wenn auch umständliche Weg führte dann zum Erfolg. Ich habe den 500er nun gekauft, um Platz zu sparen. Bisher nutzte ich den Bose Sound Touch 30 Serie III und den Alexa Echo (erste Generation). Nun habe ich endlich das neue Gerät eingebunden und nun kommt die nächste Hürde: man kann bei Bose das Aktivierungswort nicht ändern. Das ist in der heutigen Zeit echt ein no go. Wenn ich mir die Beiträge hier diesbezüglich anschaue, frage ich mich, ob Bose die richtigen Leute in der Technik sitzen haben. Denn das ist schon fast geschäftsschädigend. Ich maße mir nicht an, hier die Fähigkeiten von Fremden in Frage zu stellen. Jedoch in der heutigen Zeit, wo alles immer smarter wird, sich einer solchen simplen Anwendug zu verweigern, kann ich einfach nicht nachvollziehen. Selbst mein Saugrobotter Romba konnte ich besser einrichten und einfacher bedienen als so ein teures Gerät. Final hoffe ich, das hier bald nachgebessert werden kann.

Schöne Feiertage und bleibt gesund.

 

Beste Grüße

Walter (waltjack)