Highlighted
StephanL
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 18, 2019

Home Speaker 500 Alexa Spotify/Radio

Hallo, 

 

ich habe mich vor zwei Tagen entschlossen, den Smart Home 500 zu kaufen und bin vom Klang auch soweit begeistert und sehr zufrieden. Allerdings war ich etwas irritiert, als ich merkte, dass die Alexa funktionen entweder derart dürftig oder gar nicht implementiert sind. Ich bin es von den Amazon Geräten gewohnt, mit Sprachbefehlen wie "Alexa, öffne Spotify", "Alexa, spiele in Spotify die Playlist XY" zu meinem Ziel zu kommen. Der SH 500 reagiert mit "Hier ist Spotify" und das war's auch schon. Auch bei "Alexa, öffne YouFM" wird mit "Hier ist YouFM auf TuneIn" bestätigt. Es bleibt ruhig. Wenn Spotify über die App gesteuert wird, ist soweit alles okay. "Alexa, leiser" bringt auch nichts und mit "Alexa, Stop" kann ich die Musik auch nicht beenden.

 

Als ich das Gerät das erste mal angeschlossen habe, hat es auch die aktuelle Firmware geladen. Nun meine Frage: ist das tatsächlich nicht umgesetzt worden oder reagiert mein Gerät falsch?

 

Danke für eure Hilfe.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
StephanL
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 18, 2019

Re: Home Speaker 500 Alexa Spotify/Radio

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von StephanL

Hallo @Ben_E ,

danke für die Rückmeldung. Ich hatte den HS500 schon wieder eingepackt und dachte dann, dass kann es nicht sein. Ich hatte bei der Einrichtung einen vorgeschlagenen Namen verwendet. Da ich aber immer wieder Probleme hatte, dass das Gerät in der App nicht verfügbar war, habe ich ihn auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu konfiguriert. Nun scheint alles sauber zu funktionieren und ich habe derzeit keine Probleme, auch ohne den Gerätenamen in den Sprachebefehlen zu verwenden.

Möglicherweise gab es bei der ersten Konfiguration ein Konflikt, da noch ein alter Echo Dot mit gleichem Gerätenamen im Netz aktiv war.

 

Also: Ostern war gerettet, ich bin zufrieden und freue mich auf den kommenden Zuwachs, wenn Soundbar, Bass etc. auch noch in die Wohnung einzieht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Moderator

Re: Home Speaker 500 Alexa Spotify/Radio

Hallo @StephanL,

 

danke für Deinen Post über die Home Speaker 500!

 

Wir schlagen vor, dass Du am Ende Deiner Befehle den Lautsprechernamen mit erwähnst. Z.B.

 

- Alexa, öffne YouFM im Wohnzimmer -

 

oder

 

- Alexa, spiele in Spotify die Playlist XY auf "Küche" -

 

Funktioniert es hiermit? Falls nein, schlagen wir vor, dass Du die Home Speaker 500 mit einem Namen versiehst, der in der Bose Music App bei der Einrichtung des Lautsprechers vorgeschlagen wird. Das sind ja gängige Namen, mit denen Alexa generell klarkommt.

 

Wenn es immer noch nicht klappt, sag Bescheid, wir helfen gerne noch weiter!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

StephanL
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 18, 2019

Re: Home Speaker 500 Alexa Spotify/Radio

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von StephanL

Hallo @Ben_E ,

danke für die Rückmeldung. Ich hatte den HS500 schon wieder eingepackt und dachte dann, dass kann es nicht sein. Ich hatte bei der Einrichtung einen vorgeschlagenen Namen verwendet. Da ich aber immer wieder Probleme hatte, dass das Gerät in der App nicht verfügbar war, habe ich ihn auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu konfiguriert. Nun scheint alles sauber zu funktionieren und ich habe derzeit keine Probleme, auch ohne den Gerätenamen in den Sprachebefehlen zu verwenden.

Möglicherweise gab es bei der ersten Konfiguration ein Konflikt, da noch ein alter Echo Dot mit gleichem Gerätenamen im Netz aktiv war.

 

Also: Ostern war gerettet, ich bin zufrieden und freue mich auf den kommenden Zuwachs, wenn Soundbar, Bass etc. auch noch in die Wohnung einzieht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen