Djfk
Mitwirkende/r
  • 7
  • 23
  • 0
Registered since

Jan 14, 2019

Reset Bassmodul 700

Hallo und schönen Abend,
Ein paar Tage habe ich ja schon die SB 700 und die Rears. Jetzt ist das Bass Modul 700 dazugekommen.

Als es geliefert wurde, hatte ich es erstmal positioniert, angeschlossen und integriert, allerdings ohne das Einmessen auszuführen, was zur folge hatte, das der Bass mächtig explosiv war und der Tieton von der SB und dem Modul kam, was sich ein wenig gebissen hat.

Danach hatte ich das Einmessen durchgeführt, was zuerst kontinuierlich den Fehler ergab, der Raum wäre zu geräuschvoll. Irgendwann ging es dann. Der Bass integriert sich jetzt eigentlich sehr homogen und einen Doppelbass von SB/Bass Modul gibt es nicht mehr.

Alerdings ist der Bass jetzt viel zu schwach (subjektiv für mich). Gut bei Musik und Fernsehen, bei Filmen (Action) fehlt der Punch komplett.

Daher möchte ich den Sub gern resetten und ohne Einmessen mitlaufen lassen (mit reduzierter Leistung). Wie das geht, erschliesst sich mir aber nicht. Einfach aus der System Konfig entfernen? Ich will jetzt nicht unbedingt alles neu einrichten....weil:

Das Einmessen, ja, durchaus wichtig. Aber wäre es Entwicklungsseitig nicht möglich, den User entscheiden zu lassen nur 3 statt 5 Positionen einzumessen? Das führte bei mir leider zu einer hohen Fehlerquote, wodurch das Einmessen ca. 2 Stunden gedauert hat.

Hat jemand einen Tip?
2 ANTWORTEN 2
Ben_E
Moderator

Re: Reset Bassmodul 700

Hallo Djfk,

 

danke für Deinen Post in der Community! Gerne helfen wir Dir weiter.

 

Um das Bassmodul "zurückzusetzen", kannst Du versuchen, es aus der App-Konfiguration zu entfernen und es dann neu hinzufügen, ohne ADAPTiQ nochmals laufen zu lassen.

 

Andernfalls kannst Du einen Werksreset des gesamten Bose Systems durchführen. Um eine Anleitung hierzu von uns zu bekommen, kannst Du mir bitte sagen, ob Du Alexa eingerichtet hast?

 

Leider ist es nicht möglich, die Funktionsweise von ADAPTiQ zu ändern. Ich gehe auch nicht davon aus, dass unsere Technik die Anzahl an Messpositionen reduziert.

 

Danke und Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Djfk
Mitwirkende/r
  • 7
  • 23
  • 0
Registered since

Jan 14, 2019

Re: Reset Bassmodul 700

Hallo, danke für die Rückmeldung.

Alexa ist eingerichtet und funktioniert. Leider kann man nicht nur das Bass modul aus der Konfig entfernen, sondern muss alle Zusatzlautsprecher entfernen.

Ich habe das spontan gemacht und dann bar und rears neu eingemessen.
Sub danach hinzugefügt. Macht jetzt mächtig lärm, so dass ich den auf -40 betreibe.
Ich werde, wenn ich mal Zeit habe, mit der Aufstellung mal spielen und probieren.

Der Klang ist bisweilen aber trotzdem sehr gut und ich muss keine Kabel mehr verlegen.