Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Drigga
Verfechter/in
  • 44
  • 268
  • 3
Registered since

Jan 21, 2019

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Um ehrlich zu sein: Beim tel. Bose-Kundenservice sitzen nicht gerade kompetente Leute. Außer einen Werksreset empfehlen, können die leider nicht viel.

Am liebsten würde ich den Chef des Kundenservice oder der Entwicklungsabteilung sprechen, da diese „Fehlerbehebung“ eine absolute Zumutung ist. Wie kann ich diese Person erreichen? 

 

Oder soll ich lieber einen Beschwerdebrief an die Geschäftsführung von Bose Deutschland schreiben? Ich hab es langsam richtig satt

Ben_E
Moderator

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Hallo @Drigga,

 

es tut mir leid, dass Du vom telefonischen Support eher enttäuscht bist.

 

Gerne kannst Du andere Wege gehen, um Dich mit uns in Verbindung zu setzen. Die Entwickler haben allerdings keine Telefone, da sie für den Kundenservice natürlich nicht [direkt] zuständig (bzw. trainiert) sind.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
cybershooter
Teilnehmer/in
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Sep 5, 2020

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Hallo und Guten Morgen

Habe das gleich Problem mit der blinkenden Lichtleiste, und habe auch mehrere Sachen ausprobiert

und dann festgetellt ,wenn mit der Soundbar über Bluetooth des Smartphones Musik höre und dann zum TV wechsle hört das blinken auf. Könnte ja bei andern mit dem gleichen Problem auch helfen.

 

Beste Güße

Drigga
Verfechter/in
  • 44
  • 268
  • 3
Registered since

Jan 21, 2019

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Alternativ Stummschalten und anschließend Stummschaltung wieder aufheben. Das ist aber nicht die Lösung des Problems, sondern lediglich die Bekämpfung der Symptome 

stda
Kollaborateur/in
  • 8
  • 6
  • 0
Registered since

Aug 22, 2020

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Seid gestern oder heute gibt es ein Update für die Soundbar 500. Version ist nun 9.014xxx. Und was soll ich sagen: Das Problem mit der blinkenden Status LED im Kontext WLAN re-connect besteht weiterhin! Habe alles probiert. Könnt ihr bitte prüfen, ob der Fehler bei Euch ebenfalls noch vorhanden ist. Im Endeffekt heißt das dann, dass unsere Fehlerhinweise im versprochenen und lang ersehntem Update nicht berücksichtigt worden sind. 

tom1124
Verfechter/in
  • 26
  • 112
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Bei mir ist noch nichts von einem Update zu sehen. Meine Firmware - Version ist nach wie vor 8.0.13 ...

 

Posco
Teilnehmer/in
  • 0
  • 21
  • 0
Registered since

Jun 25, 2019

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Bei mir hat sich 9.014 auch installiert. Leider besteht das Problem mit dem Blinken weiterhin. 

tom1124
Verfechter/in
  • 26
  • 112
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Ist ja unglaublich! Bin mal gespannt, wie Bose uns das diesmal "verkaufen" will. Da wartet man monatelang auf ein Update und dann kommt sowas ...

 

Gruß tom

 

 

Drigga
Verfechter/in
  • 44
  • 268
  • 3
Registered since

Jan 21, 2019

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Vllt wird es uns als Feature a la Discobeleuchung oder Ambilight verkauft. Man kann echt nur den Kopf schütteln. 

Ich ärgere mich richtig, dass ich mich im Endeffekt für Bose entschieden habe. Bei der Konkurrenz gibt es sowas nicht - das weiß ich aus sehr guter Erfahrung. Denn da läuft es einfach.

 

Duker
Mitwirkende/r
  • 3
  • 2
  • 0
Registered since

Sep 21, 2020

Re: SB700 Probleme nach Update: Blinken der Statusbar

Hallo zusammen,

ich habe ebenfalls das Problem-Blinken und möchte als Erstes mal der Community ein Riesen-Dank dafür aussprechen, dass sie so hartnäckig geblieben ist und hoffentlich auch bleibt.

 

Wie viele meiner Vorredner kann ich nur maßloses Unverständnis über das Geschäftsgebaren von Bose zum Ausdruck bringen. Ein Premium-Produkt hat einen (Update-basierenden) Fehler und da erwarte ich, dass dieser vom Hersteller behoben wird. Da gibt es überhaupt keine Diskussion und auch keine Verpflichtung durch den Kunden irgendwelche zeitraubenden Aktivitäten durchzuführen oder gar die Produktfunktion WLAN durch LAN zu ersetzen. Dieser Vorschlag vom Kundenservice ist eine Frechheit - ich habe die WLAN-Funktionalität mit bezahlt und dafür gab es einen Grund. Den Vorchlag mit dem Abkleben der LED nehme ich überhaupt nicht ernt, obwohl ich mir mittlerweile nicht mehr sicher bin, dass er nicht als ernsthafte Lösung verkauft werden soll. 

 

Wenn die Fehlfunktion am Gerät nur durch Ausprobieren, Veränderungen an den Einstellungen o.ä. zu beheben ist, dann soll Bose mir bitte auf eigene Kosten einen Techniker ins Haus schicken aber doch nicht wirklich erwarten, dass ich deren Arbeit übernehme. Wenn ich ein Brot beim Bäcker kaufe, muss ich dieses ja auch nicht zu hause backen. 

 

Nach den mittlerweile 16 Seiten zu diesem Thema kann ich nicht nachvollziehen, wieso der Support immer noch davon spricht, dass die Techniker von der Existenz des Problems überzeugt werden müssen und hierfür individuelle Tickets notwendig seien. Auch das Pochen auf Einhaltung bestimmter Prozess ist für mich nur eine Hinhalte-Taktik. Wenn sich Prozesse als ineffektiv herausstellen, müssen sie geändert werden. Die Unfähigkeit einen Update-bedingten Fehler über Monate erst nicht identifizieren und nach Aufklärung durch Kunden nicht beheben zu können ist für mich ein klarer Beweis für die Notwendigkeit, die Prozesse den Bedürfnissen der Kunden anzupassen (und nicht andersherum). Da dies über Monate nicht erfolgt ist, kann dies eigentlich nur bedeuten, dass der Kunde Bose egal ist und/oder die Techniker unfähig sind. Ich bin mir nicht sicher welche der beiden Möglichkeiten ich schlimmer finde.

 

Zum Schluss, auch ich habe das Update 9.0.14 und immer noch das Problem mit dem Blinken. 

 

Wenn dieses Problem nicht sehr bald behoben ist, werde ich nie wieder Bose-Produkte kaufen. Es gibt mittlerweile durchaus gleichwertige und ggf. auch bessere Produkte auf dem Markt.

 

LG,

Andreas

 

P.S.: Mir ist natürlich klar, dass die Moderatoren hier persönlich keine Schuld an der Misere haben, aber als Mitarbeiter von Bose sind sie für mich trotzdem mit in der Haftung.