abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
M.A.D
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Oct 8, 2020

Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Hallo zusammen,

 

kann sein, dass das schon beantwortet wurde, aber die Frage ist wahrscheinlich so speziell, dass ich es nicht finde:

Ich erfreue mich gerade an meiner neuen Soundbar 500 - wirklich klasse.

Wirklich nervig ist nur leider, dass dieses Ding etwas renitent den HDMI-Eingang auch als Ausgang nutzt - nämlich für die geniale Information, dass es eine Bose Music App gibt.

Nur ist das etwas sinnlos, wenn ich der Fernbedienung sage, dass ich gerne das Fernseh-Signal wiedergeben möchte. Ich sehe also ein Bild, drücke den Knopf und wechsle damit automatisch auf den HDMI-ARC. Darf dann eine andere Fernbedienung nehmen und nach weiteren 3 Klicks höre ich dann tatsächlich was und sehe es sogar ...

 

Kann man das irgendwie abschalten?  Das gleiche Problem besteht übrigens auch, wenn ich auf Bluetooth oder Presets umstelle. Jeder Wechsel führt zu sinnloser App-Werbung am Fernseher ...

 

Schon mal danke

Markus

6 ANTWORTEN 6
Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Hi Markus, an meinem Sony TV ist es möglich einzelne Quellen auszublenden. Zudem kannst du doch die TV Input Taste an der Bose Fernbedienung einfach öfter drücken. Ich muss dafür nie eine andere Fernbedienung verwenden.

M.A.D
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Oct 8, 2020

Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Hmmm, aktuell hat sich die Soundbar bzgl. Fernseher wohl beruhigt - eine Wahl der Eingangskanäle über die Fernbedienung schaltet nicht mehr das Signal um. Warum das so ist, kann ich aktuell nicht sagen.

 

Vielleicht noch zur Klarstellung:

Am Fernseher hängen die Bildsignale an HDMI1 und HDMI2.

Die Soundbar hängt mit ARC am HDMI3.

 

Wenn ich das Bild von HDMI2 eingestellt hatte, dann wechselte die Fernbedienung beim Drücken der Fernseher-Taste automatisch den Fernseher auf HDMI3 mit der tollen App-Werbung. Ein mehrmaliges Drücken auf der Bose-Fernbedienung bringt da nichts, weil das Drücken der Taste bei mir nicht durch die Eingänge wechselt. (Stattdessen der beschriebene Weg über die andere Fernbedienung).

 

Wie gesagt - aktuell besteht das Problem nicht mehr beim Fernsehton.

 

Wo es weiter merkwürdig ist - wenn ich mein Handy mit Bluetooth verbinde um Musik zu streamen.

Auch dann schaltet die Soundbar den Fernseher auf HDMI3 ...

Ich glaube fast, dass eigentlich Bluetooth das Problem ist.

 

Der Fernseher läuft und ich kommte mit aktiviertem Bluetooth nach Hause, dann schaltet die Soundbar auf App-Werbung ... 😐

M.A.D
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Oct 8, 2020

Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Und nochmal das Verhalten gefunden - wenn man die Soundbar über die Fernbedienung einschaltet.

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Hallo zusammen,

 

@Pain85 - danke wie immer für Deine Hilfe.

 

@M.A.D - danke für Deine Posts. Wenn bei jedem Wechsel das Logo der Bose Music App im Fernseher auftaucht, dann kann es sein, dass der Fernseher die Soundbar irrtümlicherweise für eine Ton- bzw. Bildquelle hält (was sie ja nicht ist).

 

In solchen Situationen ist dann normalerweise eine falsche Einstellung im Fernseher schuld. Welchen Fernseher hast Du denn im Einsatz? Eine Marke und ein Modell wären nützlich, dann kann ich mir die Bedienungsanleitung näher anschauen.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
M.A.D
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Oct 8, 2020

Re: Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

Hallo zusammen,

 

@Ben_E danke für das Angebot!

Es ist ein Samsung UE40NU7199

 

Bislang hab ich noch keine Möglichkeit gefunden, die HDMI-Kanäle so zu definieren, aber wäre natürlich toll.

 

LG Markus

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Soundbar 500 - ARC - beim Wechseln der Eingänge Umschalten auf HDMI-Ausgang verhindern?

@M.A.D

 

Hallo Markus,

 

vielen Dank! Ich habe die Bedienungsanleitung heruntergeladen, nur bin ich leider nicht fündig geworden.

 

Ich habe interne Rücksprache gehalten. Wärst Du bereit, das HDMI-Kabel gegen ein optisches Kabel auszutauschen?

 

Wenn das auch keine Verbesserung herbeiführt, dann solltest Du bitte prüfen, ob die Firmware im Fernseher auf dem aktuellen Stand ist. Auch wäre es sinnvoll, Samsung zu kontaktieren - vielleicht ist dieses Verhalten bekannt und es gibt dort eine Lösung.

 

Halte mich auf dem Laufenden!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!