ingo.buchroth77@gmail.com
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 6, 2019

Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Gude,

meine SB 500 mit dem SW hat seit Kurzem Tonaussetzer. Kurz zwar, aber nervig.

Alles, bis auf Werkseinstellung probiert, also stromlos, HDMI Kabel abgezogen blablub.

Hier in der Community gibt es einen Beitrag von Ben von Bose, man solle auf Toslink switchen, Wegs der verschiedenen Konfigs bei HDMI Kabeln...

Warum? Ich benutze das von Bose gelieferte HDMI Kabel. Bose sollte bei ner 1K€ "Anlage" wissen, welches Kabel mitgeliefert wird. Wie gesagt tritt das Problem seit Kurzem auf. Hab das Teil ca. 6 Monate. Bislang alles gut.

Irgendjemand mit "dem" Tipp?

Danke

6 ANTWORTEN 6
Ben_E
Moderator

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Hallo Ingo,

 

vielen Dank für Deinen Post über Deine Soundbar 500 und Bass Module 500.

 

Es tut mir leid, von diesem Zustand zu hören! Eine Frage - wie lange hast Du denn beide Geräte stromlos gemacht? Ich schlage immer vor, dass man die Geräte 5 Minuten lang stromlos lässt, somit kann ein vollständiger Power-Reset erfolgen.

 

Wenn das nichts bringt, scheinen die Tonaussetzer nur bei gewissen Tonquellen aufzutreten? Oder ist es egal, ob man Ton über TV, Bluetooth, Spotify, Radio über TuneIn usw. hört?

 

Der Weg des optischen Kabels (Toslink) ist ein Umweg, den man gehen kann, wenn alle Stricke reißen und man - trotz aller Versuche - feststellt, dass die Nichtstandardisierung der ARC-Technologie (Audio Return Channel) die Tonaussetzer verursacht. In diesem Sinne möchte ich betonen, dass etwaige Tonaussetzer beim Fernsehen nicht [zwingend] nur an Bose liegen.

 

Ich freue mich erstmal auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
ingo.buchroth77@gmail.com
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 6, 2019

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Gude Ben,

 
aufgefallen ist mir der Effekt bislang nur beim Fernsehen. Eine weitere interessante Geschichte, die mir gestern aufgefallen ist, ist die: Wenn ich über meinen Rechner via iTunes Musik hören will, ist der Ton derart verzerrt, schlimmer geht nicht.
 
Stromlos hab ich die SB500 mehrere Minuten gehabt, wegs Anbringung an die Wand....
 
BG,
Ingo
Ben_E
Moderator

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Hallo Ingo,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

 

Kannst Du mir sagen, welchen Fernseher und welchen Rechner Du hast? (Marke und Modell)

 

Und wie lange sind denn die Tonaussetzer? Wie regelmäßig kommen sie vor?

 

Lass uns mit dem Fernsehton-Problem anfangen. Es könnte hilfreich sein, die CEC-Einstellungen in der Soundbar zu ändern. CEC steht für "Consumer Electronics Control" und diese Einstellung bestimmt, wie zwei HDMI-fähige Geräte miteinander funktionieren.

 

In der Bose Music App gehst Du bitte so vor:

 

   1. Bitte in der Bose Music App auf das Kopfhörer- und Lautsprechersymbol in der oberen linken Ecke tippen, um den Bildschirm "Mein Bose" aufzurufen;
   2. Bitte auf Deine Soundbar tippen und danach aufs Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke des Bildschirms tippen;
   3. "Einstellungen" auswählen;
   4. Bitte nach unten zum Bereich "Power" scrollen und "CEC erweitert" auswählen;
   5. Um die aktuelle Einstellung zu ändern, bitte die bevorzugte Option auswählen:


   ein: Aktiviert CEC
   aus: Deaktiviert CEC
   alternativ: verhindert das ungewollte Wechseln der Quelle und behebt evtl. Probleme mit dem CEC-Betrieb zwischen verbundenen Geräten;

 

   6. Um den Einstellungsbildschirm zu verlassen, bitte zweimal auf das Symbol in der oberen linken Ecke tippen.
 

Wenn das nichts bringt, schlage ich als nächstes ein Update der TV-Firmware vor, denn diese könnte alt sein. Es könnte sogar notwendig sein, den Fernsehhersteller anzurufen und Deinen Fernseher aus der Ferne steuern zu lassen, damit die neuste Version der Firmware (die im Fernseher selbst nicht immer verfügbar ist) installiert wird. Ich kenne einige Kundenfälle, wo das die Lösung war.

 

Nun zum Rechner-Problem - kommt der zerhackte Ton vor, egal welche Inhalte Du über Bluetooth abspielst? Z.B. YouTube, lokal abgespeicherte Musik, usw.? Oder kommt das Problem nur bei iTunes vor? Es könnte sein, dass die Bluetoothtreiber im Rechner alt sind und zu aktualisieren sind, das wird sich aber noch erweisen.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
ingo.buchroth77@gmail.com
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 6, 2019

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Ei Gude,

 

TV: LG

über UM Horizon

Wie gesagt, ca. 6 Monate keine Probs.

Rechner wird nicht via blutooth sondern ebenfalls über TV HDMI angesteuert.

Wenn ich AmPrime über TV App gucke, keine Aussetzer.

🎵 Knopf auf der SB500 FernB bringt auch gute Ergebnisse.

Blutooth Verbindungen mit div Geräten = no Probs (außer mit den Nachbarn 🙂)

 

BG,

Ingo 

 

ingo.buchroth77@gmail.com
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Aug 6, 2019

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Gude nochmal,

habe auf Toslink geswitched... Tonaussetzer sind immer noch da...

Also beim Programmwechsel... Jetzt kommst Du 🤯

Schmarrn, bislang alles gut. Sogar Kapelle über den Rechner lüppt.

 

Öö mit 🤫,

Ingo

Ben_E
Moderator

Re: Soundbar 500 hat plötzlich Tonaussetzer...

Hallo Ingo,

 

vielen Dank für die Neuigkeiten und die Mühe, die Du Dir gegeben hast.

 

Interessant, dass das Problem bei manchen Tonquellen vorkommt, bei anderen aber nicht.

 

Hast Du eine Rückmeldung für mich hinsichtlich der Firmware im LG-Fernseher? Die Bose Soundbar 500 wird über Nacht automatisch aktualisiert, insofern sie mit dem Internet verbunden ist. Beim Fernseher kann es notwendig sein, den Hersteller (LG) anzurufen und das neueste Update aus der Ferne installieren zu lassen.

 

Über eine Rückmeldung zu den CEC-Einstellungen in der Soundbar 500 würde ich mich auch freuen.

 

Viele Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!