abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Soundbartester
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 11, 2019

Soundbar 700 Klang Probleme

Hallo Zusammen, 

 

ich habe mir vor einer Woche die neue Soundbar 700, das Bassmodule 700 & die VI 300 inkl. Standfuß gekauft. Also das Komplettpaket für knapp 2000€... 

 

Als ich die Anlage im Mediamarkt Probehörte, war ich begeistert über den kristallklaren Klang & den extrem starken Bass. 

 

Nach dem aufbauen, konfigurieren & einmessen via Adaptiq folgte die Ernüchterung...

 

Musikklang: Der Klang der Musik ist erstaunlichecherweise Ausgezeichnet dafür das nur über BT gestreamt wird...jedoch meilenweit von Stereo entfernt, die Soundbar ähnelt mehr einem guten Mono-Lautsprecher anstelle einer Stereoanlage (Simulation). Bei Liedern wie bspw. In the Air to Night, lässt sich selbst bei der billigsten Stereoanlage der Verlauf der Drums die Phil Collins spielt von links nach rechts verfolgen - nicht so bei der Bose.

 

Sourround: Absolute Katastrophe, etwas anderes kann ich dazu nicht sagen. Anstelle von gutem sauberen und kristallklarem Sourround Sound, bekomme ich hier infernalischen Krach zu hören. 

Der Subwoofer ist so gut wie nicht zu hören bzw. zu spüren. Der Center-Kanal (Stimmen) hört sich an als wäre Schaumstoff darüber geklebt, also äußerst gedämpft...Die Rearspeaker sind sogut wie nicht vorhanden... 

 

Den Equalizer habe ich schon ausprobiert, das verschlimmbessert nur.

 

Die Soundbar habe ich zuerst über ARC an meinen Loewe Bild 1 angeschlossen, danach direkt an meine PS4 - kein Unterschied...

 

Ich bin allmählich wirklich am verzweifeln & kurz davor die komplette Anlage zurück zu geben. 

Für den Preis, der für das System aufgerufen wird bin ich wirklich äußerst enttäuscht. 

 

Hat hier jemand selbes erlebt oder Tipps für mich? 

1 ANTWORT 1
Commander8
Enthusiast/in
  • 10
  • 27
  • 1
Registered since

Jan 12, 2019

Betreff: Soundbar 700 Klang Probleme

Hallo,

ich empfehle Dir, eine neue Einmessung zu machen. Hast du mal Musik via spotify gestreamt oder andere Quellen benutzt?
Wie hast du die Lautsprecher aufgebaut?

Grüße