Highlighted
Andre700
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Apr 27, 2019

Soundbar 700 unter Airplay-Geräten nicht sichtbar

Hallo,

 

ich habe meine Soundbar 700 mit meinem IPad und der dazugehörigen APP erfolgreich eingerichtet und ins WLAN integriert. Audio über den optischen Anschluss, HDMI bzw. Streamingdienste funktionieren.

Via Airplay war sie jedoch anfangs nur in meinem IPhone sichtbar. Im IPad und meinem MAC Book war sie nicht verfügbar. Ein im gleichen Netz vorhandener AppleTV ist immer auf allen Geräten erreichbar.

In anderen Foren wurde beschrieben, dass oftmals ein Neustart (Spannungsversorgung aus) aller Geräte und des Internetrouters bei diesen Problemen hilft. Dies habe ich getan und kurzzeitig war die Soundbar auf allen Geräten verfügbar. Heute jedoch wird sie auf keinem meiner Geräte mehr angezeigt, auch nach mehrmaligen Neustarts.

Was kann ich tun, damit meine Soundbar auf allen Geräten stabil über Airplay erreichbar ist?

1 ANTWORT 1
Moderator

Re: Soundbar 700 unter Airplay-Geräten nicht sichtbar

Hallo @Andre700,

 

danke für Deinen Post in der Community über die Soundbar 700!

 

Ich helfe Dir gerne weiter. Es gibt mehrere Sachen, die man ausprobieren kann, wenn in manchen bzw. allen Geräten die Soundbar 700 als AirPlay-fähiges Gerät nicht zu sehen ist.

 

Das iPhone, iPad oder MacBook hat möglicherweise Probleme, alle im Netzwerk vorhandenen Geräte zu finden. Kannst Du bitte testweise das WLAN im iPad/iPhone/Mac aus- und wieder einschalten, um eine Netzwerkverbindung wiederherzustellen? Bringt das etwas?

 

Gerne kann man auch folgendes ausprobieren. Wenn Du iTunes verwendest, bitte die Anwendung schließen und erneut öffnen. Wenn Du eines Deiner anderen iOS-Geräte verwendest, bitte zweimal auf die "Home" Taste drücken und mit Deinem Finger die Audio-App nach oben streichen, um sie zu schließen. Bitte dann 10 Sekunden warten, bevor Du die App erneut öffnest und es erneut versuchst.

 

Wenn das alles nichts bringt, sag Bescheid, wir helfen dann gerne noch weiter.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support