abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
TusKeeper
Mitwirkende/r
  • 0
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 25, 2020

Verbindungsprobleme Soundbar 500

Hallo,

ich habe seit längerem eine Soundbar 500 und es hat alles super funktioniert.

Seit ungefähr einer Woche habe ich ständig das Problem, während ich Musik über Spotify oder AirPlay höre, dass mir die Musik plötzlich ausgeht.

Die LED blinkt 3 mal orange und dann wieder weiß.
Wenn ich dann wieder Musik starte, läuft diese auch weiter. 

Es ist echt nervig im Moment, da ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Produkt bin! 

Was kann ich machen? 
Kennt jemand das Problem?

 

Danke im Voraus 😃 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
TusKeeper
Mitwirkende/r
  • 0
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 25, 2020

Re: Verbindungsprobleme Soundbar 500

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von TusKeeper

Guten Tag,

 

das Problem scheint behoben zu sein.

Und zwar:

Ich habe am Wochenende beim Bose Kundendienst angerufen und dort habe ich das Problem genau so geschildert. Erst sollte ich ein Update machen und dann sollte ich ein Werksreset vornehmen. Dies hat aber alles nicht geklappt.

Gestern habe ich dann mit einem anderen Kollegen von Bose telefoniert und dieser meinte, dass ich das Ganze mal mit einer anderen E-Mailadresse versuchen soll.

Habe mir dann einen anderen Account bei Bose gemacht und alles neu konfiguriert.

 

Nun klappt alles wunderbar.

Also da wäre ich alleine niemals draufgekommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Ben_E
Moderator

Re: Verbindungsprobleme Soundbar 500

Hallo @TusKeeper,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Herzlich willkommen hier bei uns.

 

Ich kann verstehen, dass das nervig ist! Das mit der bernstein blinkenden LED habe ich nachgeschlagen. Ich möchte nun wissen, ob Du in der Bose Music App eine gewisse Fehlermeldung erhältst, wenn die LED bernstein blinkt?

 

Falls nein, schlage ich zunächst vor, dass Du Deine Soundbar 500 ausschaltest und dann sowohl den Router als auch die Soundbar mindestens 5 Minuten stromlos lässt.

 

Danach kannst Du beide Geräte wieder online nehmen und einen neuen Test durchführen. Ist das Problem dann weg?

 

Ich freue mich auf Deine Antwort.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
TusKeeper
Mitwirkende/r
  • 0
  • 2
  • 1
Registered since

Apr 25, 2020

Re: Verbindungsprobleme Soundbar 500

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von TusKeeper

Guten Tag,

 

das Problem scheint behoben zu sein.

Und zwar:

Ich habe am Wochenende beim Bose Kundendienst angerufen und dort habe ich das Problem genau so geschildert. Erst sollte ich ein Update machen und dann sollte ich ein Werksreset vornehmen. Dies hat aber alles nicht geklappt.

Gestern habe ich dann mit einem anderen Kollegen von Bose telefoniert und dieser meinte, dass ich das Ganze mal mit einer anderen E-Mailadresse versuchen soll.

Habe mir dann einen anderen Account bei Bose gemacht und alles neu konfiguriert.

 

Nun klappt alles wunderbar.

Also da wäre ich alleine niemals draufgekommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen