Seb-bo
Teilnehmer/in
  • 1
  • 6
  • 0
Registered since

Jan 26, 2020

Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Liebes Bose Team, 

 

seit Anfang des Jahres besitze ich nun die Soundbar 700 und bin immer noch schwer begeistert vom Design und Sound. Abseits davon macht die Soundbar aber mittlerweile andauernd Probleme. 

 

Wie viele Samsung TV (QE55Q7FGM) Nutzer wissen, gibt es Probleme mit dem Anschluss via HDMI (ARC). Zu Anfang musste ich die Soundbar ca 1 mal im Monat neu verbinden lassen. Auch wusste ich, dass ich wenn ich Musik per App oder Bluetooth hören möchte, ich danach schnellstmöglich auf der Bose Fernbedienung auf TV umschalten muss um nicht die TV Verbindung zu verlieren. Auch durfte kein HDMI Gerät (PS4 etc.) in den Standbymodus wechseln, damit ich danach nicht eine neue Verbindung aufbauen muss. Trotzdem hat mir der Sound und das Design so gut gefallen, dass ich mit den Problemen leben konnte. Ich hoffte allerdings, dass Bose bald ein Update hierzu liefert

 

Seit ein paar Wochen verliere ich fast täglich die Verbindung, so dass ich fast täglich nach dieser Anleitung (https://community.bose.com/t5/Smart-Home-Archiv/Bose-700-Soundbar-HDMI-ARC-Probleme/td-p/179169) die Verbindung neu aufbauen muss. Beides, Bar und TV sind hochwertige und vor allem teure Geräte. Da muss es doch Lösungen geben...

 

 

Ich habe bereits beim Bose Support angerufen um zu Fragen, ob eine Update/Problemlösung in der Pipeline ist, was verneint wurde. 

 

Daher hier mal die Frage an die Öffentlichkeit bzw. ins Forum was kann ich machen? Ich würde das Gerät mittlerweile am liebsten zurückgeben. Am allerliebsten wäre mir allerdings eine Lösung zu meinem Problem 🙂

 

Meiner Meinung nach liegt hier ein schwerwiegender Mangel vor, der vor meinem Kauf vom Hersteller gewusst, aber nicht kommuniziert (Händler) wurde. Da ich meine Geräte bei Media Markt gekauft habe, sieht die Bose Hotline Media Markt in der Pflicht, Media Markt hingegen Bose. Beide pflichten mir aber bei das eine Rückerstattung gerechtfertigt wäre.  

 

btw. Ich habe bereits alle möglich im Internet stehenden fixes probiert, Kabel etc ausgetauscht.

 

Vielen Dank 

9 ANTWORTEN 9
Ben_E
Moderator

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Hallo @Seb-bo,

 

vielen Dank für Deinen Communitypost über Deine Soundbar 700 und die Probleme! Es tut mir leid, von diesen zu hören.

 

Es ist eigentlich egal, wo Du Deine Geräte erworben hast. Es geht ja eher darum, die Unstimmigkeiten hier zwischen Samsung und Bose zu beheben.

 

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass Dein Samsung TV (QE55Q7FGM) über HDMI-ARC verbunden ist. Du hast auch folgendes geschrieben:

 

"Wenn ich Musik per App oder Bluetooth hören möchte, muss ich danach schnellstmöglich auf der Bose Fernbedienung auf "TV" umschalten, um nicht die TV-Verbindung zu verlieren."

 

und

 

"Auch durfte kein HDMI-Gerät (PS4, etc.) in den Standbymodus wechseln, damit ich danach nicht eine neue Verbindung aufbauen muss."

 

Was genau meinst Du hier? Meinst Du, damit der Sound nicht verloren geht? Oder meinst Du Steuerungsprobleme mit der Bose Fernbedienung?

 

So können wir die Probleme dann entsprechend anpacken 🙂

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Seb-bo
Teilnehmer/in
  • 1
  • 6
  • 0
Registered since

Jan 26, 2020

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Es wäre toll wenn wir die Probleme lösen könnten. Abgesehen von den Problemen finden wir die Soundbar auch super und würden uns nur ungerne davon trennen. Mit diesen Probleme sehe ich allerdings keine Möglichkeit. 

Wenn ich zum Beispiel über AirPlay Musik (oder Amazon musik) hören muss ich schnellstmöglich nach dem hören auf den tv Button der Fernbedienung drücken. Sollte ich es vergessen haben, darf ich beim nächsten fernsehen, vorher beide Geräte vom Strom trennen und sie neu verheiraten. 

Wenn wir über den Fire Tv was gucken und nach dem gucken vergessen den Stick zu beenden und dieser in Standby fällt, dann darf ich vor dem nächsten Fernsehen die Geräte wieder neu verheiraten. 

Wenn es nur diese Routinen wären, woran ich mich halten müsste wäre es noch „ok“ aber unabhängig davon darf ich ein Mal im Monat oder zwischenzeitlich täglich den handshake durchführen. 

Ben_E
Moderator

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Hallo @Seb-bo,

 

okay, vielen Dank für Deine Antwort.

 

Dann möchte ich wissen, ob zzt. (seitens der Soundbar 700) die Einstellung "CEC" (Consumer Electronics Control) auf "alternativ" steht? Das ist die von uns empfohlene Einstellung, auf diese kann man in der Bose Music App zugreifen.

 

Ebenfalls sollte im Fernseher die Einstellung "Anynet+" aktiv sein. Ist das der Fall?

 

Notfalls sollte man das HDMI-Kabel zwischen dem Fernseher und der Soundbar 700 trennen und ein optisches Kabel (Toslink) einstecken. Hierdurch gibt es keinen Tonqualitätsverlust. Man kann die Bose Universalfernbedienung auch programmieren, damit man neben der Soundbar den Fernseher auch noch steuern kann.

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung. Auch möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass HDMI-ARC bzw. -CEC-Probleme nicht [nur] an Bose liegen, da es von Hersteller zu Hersteller leider keinen HDMI-Standard gibt.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Seb-bo
Teilnehmer/in
  • 1
  • 6
  • 0
Registered since

Jan 26, 2020

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Cec = alternativ 

anynet + = aktiv

 

Mit alternativen Einstellungen bekomme ich auch keine Verbindung aufgebaut. 


Toslink wäre eine Alternative. Nur benutze ich die bose FB nur sehr ungerne, da sie mir zu dunkel und zu groß und schwer ist. Die Samsung FB ist mir deutlich lieber. Ich habe mir ja bewusst eine Soundbar geholt die ich mit dem tv Steuern kann. 

Mir ist durch Recherchen bekannt, dass Samsung wohl eine unsaubere Schnittstelle programmiert hat und der Ursprung der Fehlers bei Samsung liegen könnte. Nur bin ich mir sicher, dass bose dieses mit einem Update umgehen könnte. Wir reden von bose <> Samsung zwei große Hersteller mit vielen Geräten und Kunden. Hätte ich einen Billo tv von einem unbekannten Hersteller könnte ich die Problematik vielleicht verstehen. 

Nochmal ein Details zum Problem:

oftmals habe ich noch Ton, nur kann ich die Soundbar nicht mehr ansteuern (lauter,leiser, stumm). Nach einiger Zeit oder nach einem Tv Neustart kommt der Ton nur noch über die Samsung Lautsprecher. Im tv kann ich dennoch „hdmi Empfänger“ als Tonausgabe auswählen aber es ändert sich nichts an der Ausgabe (obwohl ein Haken dran ist)

 

 

Ben_E
Moderator

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Hallo @Seb-bo,

 

vielen Dank für Deine Antwort und die weiteren Informationen.

 

Dann möchte ich - wenigstens einmal - den kompletten HDMI-Reset des Systems durchführen. Hier die Schritte für Dich:

 

   1. Zunächst "CEC" in der Bose Music App deaktivieren;
   2. Samsung Fernseher und Soundbar ausschalten;
   3. Beide Geräte vom Strom trennen;
   4. Router bitte auch vom Strom trennen;
   5. HDMI-Kabel an beiden Enden trennen;
   6. 5 Minuten warten;
   7. Router wieder anschließen und warten, bis Internet vorhanden ist;
   8. Fernseher anschließen und wieder einschalten;
   9. Soundbar anschließen und wieder einschalten;
   10. CEC in der Bose Music App erneut aktivieren (bitte die Einstellung "alternativ" auswählen);
   11. Erst dann das HDMI-Kabel wieder anschließen (an beiden Enden);
   12. Auf die TV-Taste an der Bose Fernbedienung drücken. Nun sollte der Ton kommen;
   13. Wenn nicht, bitte den Fernseher ausschalten, 30 Sekunden warten und den Fernseher wieder einschalten;
   14. Wenn es immer noch keinen Ton gibt, bitte stattdessen ein optisches Kabel (Toslink) benutzen.
 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Seb-bo
Teilnehmer/in
  • 1
  • 6
  • 0
Registered since

Jan 26, 2020

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Hallo Ben, 

 

eine kurze Rückmeldung:

 

deine Lösung hat zwei Tage gehalten. Heute Nachmittag hat alles funktioniert. Als ich gegen Abend wieder den tv einschaltete, habe ich schon gemerkt dass ich zwar Ton aber keine Kontrolle hatte. Ich konnte mit meiner Samsung fb weder lauter und leiser noch stumm stellen. 
Als der tv dann (versehentlich) aid Standby ging war der Ton dann weg. 

Verstehe nicht warum es keine Tastenkombination oder ähnliches gibt um ein handshake zu erzwingen. 

Leider ist toslink keine Option, da ich mich nicht mit der dunklen großen bose einfach nicht anfreunden kann. 

Besteht die Möglichkeit das System Ober Bose einzutauchen oder sogar gegen Rückzahlung abzugeben. Ansonsten versuche ich den Verlust gering zu halten und werde sie im Internet anbieten. Schade da mir der Sound immer sehr gut gefallen hat. 

Trotzdem vielen Dank für deine Mühe. 

Tillman graft
Verfechter/in
  • 38
  • 194
  • 3
Registered since

Dec 11, 2018

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Mein Tipp ! Verbinde die 700 optisch mit Toslink und lerne die Samsung Remote an die Soundbar an da haste keine Probleme mehr .

 

Beim TV kannste auch Bose auswählen, die 700er ist nicht dabei aber die 500er das funktioniert auch .

 

Bei mir hat es gedauert da die FB nicht so wollte , brauchte 10 anläufe bis es klappte und das System im ganzen funktioniert .

Wichtig ist das du bei der SB in der APP die 20min aktivierst und das an und ausschalten .

 

Wenn das ungesetzt wurde ist es genauso wie mit HDMI .

Ben_E
Moderator

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Hallo zusammen,

 

@Tillman graft - vielen Dank für Deine Hilfe.

 

@Seb-bo - schade, dass die Lösung nicht lange gehalten hat.

 

Eine Rückgabe Deines Bose Systems ist nur innerhalb der ersten 30 Tage (oder zzt. 90 Tage, wegen COVID-19) möglich. Gerne kannst Du die Soundbar 700 über unseren Telefonsupport zur Reparatur schicken, ich habe nur dann die Befürchtung, dass wir sie bei uns testen und keinen Fehler finden werden. Was heißen würde, dass es doch wohl an der "Zusammenarbeit" zwischen der Soundbar und Deinem Samsung-TV liegt.

 

Gerne gebe ich die Telefonnummer aber an:

https://www.bose.de/de_de/contact_us.html

 

Oder falls Du in Österreich bzw. der Schweiz wohnst:

 

https://www.bose.at/de_at/contact_us.html

 

https://www.bose.ch/de_ch/contact_us.html

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
bose_fan1
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Mar 5, 2021

Re: Andauernde Verbindungsprobleme Samsung TV

Leider habe ich schon immer dieUmschaltproblmeme mir CRC. Egal ob alternativ eingestellt ist oder nicht. Wenn vorher Amazon Firestick verwendet wurde oder Music über Alexa, so

macht die Bose Soundbar Zicken wenn ich meine SamsungFernbedienung nehme. Das ist bad da ich eigentlich, die Univarsal Bose FB nicht mag. Die Beleucht. Geht viel zu schnell aus.

Mache ich den TV also mit Samsung an,so steht bei der Bose  immer noch die Source auf Musik.

Haette bei einer solchen Marke mehr erwartet und dass man die Probleme in Griff bekommt.

Aber Hauptsache verkauft.