Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Mar 22, 2020

Bass Modul 500 verliert Verbindung und "ploppt"

Hallo liebe Community,

 

ich habe seit nun einer Woche ein Problem mit meinem Bass Modul 500.

 

Es verliert ständig die Verbindung zu meiner Soundbar 500, verbindet sich dann wieder neu und bricht wieder ab.

Ab und zu ist dann auch ein "ploppen" statt des Basses zu hören, falls ihr wisst, was ich damit meine. 

Dabei ist es egal, ob ich die Soundbar über den Fernseher (HDMI) betreibe oder über Musikstreaming, das Ergebnis bleibt identisch.

Ich habe den Bass schon stromlos gelassen, sogar über Nacht - neu in der Bose Music App verbunden - kein Erfolg.

Ein Standortwechsel brachte ebenso keinen Erfolg.

Neue elektronische Geräte kamen ebenfalls nicht in das Umfeld des Bassmoduls, somit können es auch keine "neuen" Störsignale sein, die nicht vorher auch schon vorhanden waren.

Vorhin ist mir aufgefallen, dass wenn ich das Bassmodul bewege, wenn es verbunden ist (ich wollte nach der LED auf der Rückseite schauen), kommt ebenfalls dieses "ploppen" des Basses.

 

Ich bin langsam ratlos und freue mich über jeden Vorschlag!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Mar 22, 2020

Betreff: Bass Modul 500 verliert Verbindung und "ploppt"

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von kevign

Guten Morgen,

 

das Problem scheint gelöst zu sein.

Anscheinend lag es an einem 3er-Verteiler, der unangeschlossen (stromlos) neben dem Bassmodul lag.

 

Bisher gab es keine weiteren Aussetzer.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 1
Registered since

Mar 22, 2020

Betreff: Bass Modul 500 verliert Verbindung und "ploppt"

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von kevign

Guten Morgen,

 

das Problem scheint gelöst zu sein.

Anscheinend lag es an einem 3er-Verteiler, der unangeschlossen (stromlos) neben dem Bassmodul lag.

 

Bisher gab es keine weiteren Aussetzer.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen