abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
petzo1202
Teilnehmer/in
  • 1
  • 2
  • 0
Registered since

Aug 31, 2019

Bluetooth Koppelung PC Soundbar 500

Versuche die Soundbar mit dem PC per Bluetooth zu koppeln. Es wird von Windows aber ein Pin verlangt. Bitte um kurze Unterstützung.

1 ANTWORT 1
Franky51
Experte/-in
  • 407
  • 1164
  • 55
Registered since

Sep 13, 2017

Betreff: Bluetooth Koppelung PC Soundbar 500

Es handelt sich offenbar um einen Bug bei Windows 10. In einigen Fällen kann man 4x die Null oder 1234 eingeben. Falls das nicht möglich ist oder nicht weiterhilft, hilft vielleicht dieser Tip aus der PC-Welt. Zitat: So geht’s ohne PIN: Wenn Windows 10 bei Ihnen eine PIN-Eingabe von Ihrer Maus oder einem anderen Gerät oder Zahlenfeld fordert, hilft die alte Bluetooth-Steuerung im Info-Bereich von Windows weiter. Anstatt die Maus über „Windows-Symbol –› Einstellungen –› etc.“ zu verbinden, klicken Sie hierzu einfach im Info-Bereich von Windows (neben der Uhr), auf das Bluetooth-Symbol und wählen im Anschluss daran aus seinem Kontextmenü „Einem persönlichen Netzwerk beitreten“ aus. Im folgenden Fenster wählen Sie nun „Bluetooth-Gerät hinzufügen“. Drücken Sie den Pairing-Knopf an der Maus. Auch hier wird jetzt die Eingabe einer PIN gefordert. Doch in diesem Bluetooth-Assistenten können Sie das Feld leer lassen und die Koppelung per „Weiter“ starten. In unserem Test mussten wir nunmehr Windows neu starten und die Koppelung sodann über den gewohnten Weg („Windows-Symbol –› Einstellungen –› Geräte –› Bluetooth und andere Geräte hinzufügen –› Bluetooth“) nochmal durchführen. Danach wird keine PIN-Eingabe mehr verlangt. (Zitatende)