Axel Rudolph
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Apr 9, 2021

Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

[kein Template-Text]

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Axel Rudolph

Hallo zusammen,

 

@Clarissa - vielen Dank wie immer für Deine Unterstützung 🙂

 

@Axel Rudolph - vielen Dank für Deine ersten Posts in der Bose Community!

 

 

Komisch, dass Du Alexa nicht einrichten kannst. In meiner Alexa App kann man den Musikdienst "Tune In" allerdings nur für "Podcasts" als Standard-Dienst einrichten. Bei "Musik" und "Künstler- und Genresender" dafür nicht.

 

Meine erste Frage wäre aber eigentlich: ist Dir Alexa oder der Google Assistant lieber? Ggf. helfe ich Dir, Alexa einzurichten 🙂

 

Die Bose Music App akzeptiert auch Spotify Free. Siehe hier:

 

https://community.bose.com/t5/Neue-Produkte-und-Ank%C3%BCndigungen/Wir-stellen-vor-Spotify-Free/ba-p...

 

Ich habe allerdings die bezahlte Variante von Spotify.

 

Beste Grüße

 

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Clarissa
Leiter/in
  • 157
  • 311
  • 9
Registered since

Nov 19, 2018

Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Hallo @Axel Rudolph ,

 

könntest du bitte dein Problem ausführlicher erläutern, dein Text scheint nicht vollständig zu sein...

vor dem Absenden deines Textes am besten 1-2 mal auf „Vorschau“ klicken, dann geht nichts verloren.

Axel Rudolph
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Apr 9, 2021

Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Hallo Clarissa,

es ging darum, daß ich den Lautsprecher nicht mit "Alexa" bedienen kann. Ich bekomme "Alexa" nicht verknüpft.

Ich habe aber jetzt "Google Assistant" genommen. Ich habe nur das Problem, dass ich den Musikdienst "Tunein", der ja scheinbar schon im Lautsprecher bzw. in der Bose Musik App integriert ist, in Google Home nicht als Standard Musikdienst einstellen bzw. zufügen kann. Er wird auch nicht angeboten. Über "Google Home" wirst du mir aber auch nichts sagen können. Oder?

Übrigens, ist es so das die App oder der Lautsprecher nur kostenpflichtige Musikdienste akzeptiert? "Spotify" wird in Google angeboten und in der Bose App ist ist es auch verfügbar kann es aber nicht als Musikdienst in der App zufügen. Es ist allerdings die "Free"- Variante.

Schöne Grüße und einen schönen Tag

Axel

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Axel Rudolph

Hallo zusammen,

 

@Clarissa - vielen Dank wie immer für Deine Unterstützung 🙂

 

@Axel Rudolph - vielen Dank für Deine ersten Posts in der Bose Community!

 

 

Komisch, dass Du Alexa nicht einrichten kannst. In meiner Alexa App kann man den Musikdienst "Tune In" allerdings nur für "Podcasts" als Standard-Dienst einrichten. Bei "Musik" und "Künstler- und Genresender" dafür nicht.

 

Meine erste Frage wäre aber eigentlich: ist Dir Alexa oder der Google Assistant lieber? Ggf. helfe ich Dir, Alexa einzurichten 🙂

 

Die Bose Music App akzeptiert auch Spotify Free. Siehe hier:

 

https://community.bose.com/t5/Neue-Produkte-und-Ank%C3%BCndigungen/Wir-stellen-vor-Spotify-Free/ba-p...

 

Ich habe allerdings die bezahlte Variante von Spotify.

 

Beste Grüße

 

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Axel Rudolph
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Apr 9, 2021

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Hallo,
erstmal, ich habe mich jetzt für Google Assistant entschieden, obwohl es heißt, dass die Sprachlautsprecher abgehört werden, egal welcher Sprachassistent verwendet wird. Eigentlich ging es mir um Spotify.Im Google Assistant kann ich  den Dienst aktivieren aber in der Bose Music App nicht. Er wird zwar angeboten aber ich kann ihn nicht aktivieren. Was mache ich eventuell falsch?

Herzliche Grüße

 

 

Alex_S
Moderator

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Hallo @Axel Rudolph,

 

 

Spotify solltest du hinzufügen können.

 

Kannst du den Dienst an sich nicht auswählen oder gibt es Probleme bei dem Verknüpfen mit dem Spotify Konto?

 

Solltest du dich nicht verknüpfen können, hilft oft, dass du Google Chrome als deinen Standard Browser festlegst.

 

Bitte schreib auch, falls du eine Fehlermeldung bekommst.

 

 

Liebe Grüße

Axel Rudolph
Teilnehmer/in
  • 0
  • 4
  • 0
Registered since

Apr 9, 2021

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 Alexa lässt sich nicht verknüpfen

Hallo Alex_S,

vielen Dank für deinen Vorschlag.

Habe den Chrom Browser aktiviert (hatte ihn deaktiviert,weil ich einen anderen benutzt habe) und konnte dann tatsächlich Spotify für den Lautsprecher aktivieren. Habe dann gleich getestet. Interpreten wünschen geht per Sprachassistent aber bestimmte Titel bzw. Lieder geht nur in der Premium Version. Sagt mir jedenfalls der "Lautsprecher".

Aber trotzdem noch mal vielen Dank.

Herzliche Grüße