abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Sunny26e
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Mar 12, 2021

Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo zusammen

 

Vor einiger Zeit habe ich mir einen Bose Home Speaker 300 (silber) gekauft. Diesen habe ich in meiner Bose Music App (auf meinem neuen iPhone SE 2. Gen) hinzugefügt und funktioniert einwandfrei.

Nun habe ich vor kurzem eine Soundbar 700 (schwarz) für meinen Fernseher und einen zusätzlichen Bose Home Speaker 300 (diesmal in Schwarz) gekauft. Beides konnte ich ohne Probleme in meine Bose Music App hinzufügen und sie funktionieren tiptop. Fazit: Alle Drei funktionieren einzeln einwandfrei und lassen sich super über die App steuern.

Wenn ich jedoch eine Gruppe erstellen will, kann ich NUR den silbernen Home Speaker 300 mit der Soundbar 700 in eine Gruppe packen. Diese laufen tiptop und lassen sich auch einzeln anpassen. Wenn ich jedoch den schwarzen Home Speaker 300 mit einem der anderen zwei verbinden will, ist die Musik nur auf diesem Home Speaker hörbar. Das andere Gerät ist einfach still - kein Tönchen (obwohl mir die App mit einem Hacken zeigt, dass sie verbunden sein müssten!) -> Lautstärke verändern bringt auch nichts...

Und wenn ich von einem der anderen zwei Geräte (SB 700 od. HS 300) den schwarzen HS 300 zur Gruppe nehmen will, bleibt dieser still (obwohl mir die App mit einem Hacken zeigt, dass sie verbunden sein müssten!). Und nach ca. 30 Sekunden fällt der schwarze HS 300 wieder selbstständig aus der Gruppe. Ich bekomme leider auch keine Fehlermeldung ausser dem Hinweis "Schlafzimmer aus der Gruppe entfernt" - so als ob ich diesen selber wieder entfernt hätte...

 

Könnte dies ein Produktionsfehler sein oder was habe ich übersehen? Ich bin echt etwas ratlos und wäre echt froh um ein paar Tipps / Ratschläge / Ideen...

 

Danke im Voraus fürs Antworten 🙂

 

Grüessli uus de Schwiiz

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Eddo
Kollaborateur/in
  • 4
  • 10
  • 1
Registered since

Apr 4, 2020

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Sunny26e

So liebe Freund:innen des guten Sounds,

 

Problem gelöst!

 

Nach einiger weiterer Recherche habe ich herausgefunden, dass Speaker mit der ersten Firmware 1.1.10 keine automatischen und manuellen Updates bekommen können. Es muss zuerst manuell ein Update auf 1.1.11 gemacht werden, danach hat das normale Update in manuell auch problemlos funktioniert. Jetzt habe ich keine Probleme mehr mit der Multiroom-Gruppe.

 

Hier steht auch alles genau beschrieben:

https://www.bose.de/de_de/support/articles/HC2474/productCodes/bose_home_speaker_300/article.html

 

Das System erfordert möglicherweise 2 manuelle Aktualisierungen. Das erste Update sollte auf Version 1.1.11 erfolgen.

  1. Folgen Sie der gleichen Methode wie oben, aber ersetzen Sie die Download-Datei mit dieser: https://ota.cdn.bose.io/flipper/HS300_1.1.11_update.zip. Es ist nicht notwendig, die Datei umzubenennen
  2. Sobald Version 1.1.11 ausgeführt wird, aktualisieren Sie das System erneut manuell mit der neuesten Aktualisierungsdatei unter worldwide.bose.com/Support/HS300FW

 

Beste Grüße und vielen Dank an alle

Eddo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

14 ANTWORTEN 14
Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo @Sunny26e, das ist sehr seltsam. Ich empfehle dir alle deine Bose Systeme mal für ein paar Minuten vom Strom zu nehmen. Auch ein Neustart des Routers ist empfehlenswert. Ganz wichtig ist, dass alle Geräte im selben Netzwerk sind. Wenn du beide WLANs nutzt, 2,4 GHz und 5 GHz, müssen beide verschiedene SSIDs haben!

Viel Erfolg

Eddo
Kollaborateur/in
  • 4
  • 10
  • 1
Registered since

Apr 4, 2020

Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo zusammen,

 

Hat jemand eine Lösung für das Problem gefunden, ich hab exakt das gleiche Problem.

Als Zusatz noch, wenn ich eine Gruppe mit dem Lautsprecher habe, welcher sich nicht einbinden lässt, ist dieser in Spotify immernoch einzeln ansteuerbar und verschwindet nicht in die Gruppe, dann löst sich die Gruppe auch direkt auf.

 

Hab alles versucht, alles neu gestartet, alle zurückgesetzt und neu hinzugedügt und auch die GHz Zahl stimmt. Hat nichts gebracht. 

 

Hat noch jemand ne Idee?

 

Beste Grüße

Eddo

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo @Eddo,

 

danke für Deinen Post zum Thema.

 

Einen Produktionsfehler schließe ich hier aus. In den meisten WLANs kann man bis zu 4 Lautsprecher im Multiroom verbinden.

 

Wichtig: über die Funktion "SimpleSync" in der App kann man nur zwei Lautsprecher verbinden. Diese Funktion sollte man also vermeiden, wenn man mehr als 2 Lautsprecher verbinden möchte.

 

Am besten teilst Du mir mit, genau welche Lautsprecher Du hast. Dann kann ich Dir besser weiterhelfen.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo @Ben_E, sind 4 Geräte das Maximum? Ich habe eine Soundbar 700, einen Portable Home Speaker und 2x Home Speaker 300. Ich plane einen dritten Home Speaker 300. Dan käme ich bei 5 Geräten raus 😕

Eddo
Kollaborateur/in
  • 4
  • 10
  • 1
Registered since

Apr 4, 2020

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Ich hatte schon länger eine Soundbar 500 und einen Home Speaker 300, mit denen hat alles gut ein Jahr perfekt funktioniert. Jetzt habe ich mir einen zweiten Home Speaker 300 dazu gekauft und ihn kann ich nicht mit den anderen verbinden, weder mit einer Gruppe aus den beiden älteren noch jeweils einzel. Wenn ich die Gruppe über den neuen Speaker starte, dann kommt aus dem hinzugefügten kein Ton, aus dem neuen aber schon. 

 

SimpleSync habe ich nicht benutzt. 

Ich bekomme keine Fehlermeldung. 

 

 

Beste Grüße

Eddo

Ben_E
Moderator

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts!

 

@Pain85 - nein, nicht zwingend. "4 Geräte" ist die Angabe, die generell auf die meisten WLANs zutrifft. Wenn man aber ein gutes, schnelles WLAN hat, wo nicht so viele andere Geräte mit drin sind, dann sollten 5 oder 6 Systeme kein Problem sein.

 

Am besten probierst Du es aus und falls es zu Problemen kommt, können wir dann eine Lösung finden oder Du könntest schlimmstenfalls vom Rückgaberecht Gebrauch machen.

 

@Eddo - das ist sehr seltsam. Natürlich solltest Du Deine drei Lautsprecher miteinander gruppieren und den Ton über alle Systeme hören können.

 

Als Du die Geräte vom Strom getrennt hast, hast Du auch den Router 5 Minuten stromlos gelassen? Es könnte erforderlich sein - auch wenn es nicht ideal ist - die drei Lautsprecher auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und sie dann Stück für Stück wieder hinzuzufügen. Dann funktioniert es hoffentlich mit der Gruppierung der Lautsprecher.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Eddo
Kollaborateur/in
  • 4
  • 10
  • 1
Registered since

Apr 4, 2020

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hi Ben_E

 

Das hab ich leider alles schon versucht, alle zurück gesetzt und auch alle mal nur in das 5ghz Netzwerk mit anderem Namen eingebunden, hat alles nicht geholfen.

 

Es fühlt sich so an als kann sich der neue Speaker nicht mit den anderen koppeln, wenn ich eine Gruppe mit allen 3 erstellt habe, dann kein Ton bei dem neuen Speaker kommt und ich die app mal schließe und wieder öffne, fliegt der neue Speaker von alleine aus der Gruppe. Die anderen bleiben zusammen und spielen Musik.

 

In Spotify kann ich den neuen auch die ganze Zeit noch als einzelnen WLAN Lautsprecher sehen und ansteuern, die anderen sind in der Gruppe verschwunden.

 

An meinem Handy und der App liegt es auch nicht, mit anderem Handy und Tablet hab ich das gleiche Problem.

 

Hast du noch ein paar Tricks im Ärmel?

 

Beste Grüße und danke für die Hilfe.

 

Eddo

Clarissa
Vordenker/in
  • 157
  • 313
  • 9
Registered since

Nov 19, 2018

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hallo @Eddo ,

du hast es ja schon nur mit dem 5 GHz Netz getestet...

versuchst du es bitte mal nur mit dem 2,4 GHz Netz?

 

Versuche ihn mal mit einem USB Kabel am PC anzuschließen, vielleicht benötigt der Home Speaker 300 ein Update:

https://www.bose.de/de_de/support/article/updating-your-home-speaker-300.html

 

Eddo
Kollaborateur/in
  • 4
  • 10
  • 1
Registered since

Apr 4, 2020

Re: Betreff: Bose Home Speaker 300 kann nicht in eine Gruppe verbunden werden

Hi @Clarissa,

Ich bin eh schon wieder zum 2,4 GHz Netz gewechselt, hat nichts gebracht.

 

das Update will er nicht machen, nach dem Hochladen kommt die Meldung: "Ups... Die Validierung der Systemdatei(en) fehlgeschlagen"

Habs mehrfach probiert, neu gestartet, Update Datei neu heruntergeladen und überprüft ob immernoch alle im gleichen Netzwerk sind.

 

Unter den Einstellungen in der App kann ich sehen dass die Firmware-Version bei den beiden Speaker 300 verschieden ist.

Alter HS: 7.0.11-2327

Neuer HS: 1.1.10-643

 

 

Beste Grüße

Eddo