abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Tobse
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Mar 29, 2021

Bose Soundbar 700

Hallo zusammen,

Ich habe eine kurze Frage. Ich besitze die Bose Soundbar 700. Ich bin am überlegen den Bose Portable Home Speaker noch zu kaufen. Jetzt die Frage: Sind diese 2 Geräte miteinander kompatibel?

Bose Produktname

(Quiet Comfort Earbuds, NC700, Soundbar 700, usw.)

Land

 

Firmwareversion

(1.0.7, 4.8.1, 1.7.0, usw.)

App-Version

(4.1.1, 13.0.2, usw.)

Zusätzliche Geräte, die Du verwendest, und die Versionen dieser

((Samsung Galaxy S9 mit Android 11, iPhone X mit iOS14, etc.)

Detaillierte Beschreibung des Produkts und die Schritte, die erforderlich sind, um das Problem zu reproduzieren

 

Wo das Problem auftritt

 

Wann das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist. Hatte es davor funktioniert?

 

Schritte, die Du zur Fehlerbehebung probiert hast

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Betreff: Bose Soundbar 700

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Tobse

Hallo @Tobse, klares ja! Ich nutze ebenfalls beides. Du kannst beide Geräte separat betreiben oder in einer Gruppe zusammen schalten, nur nicht permanent. Beide Geräte sind steuerbar per Bose Music App.

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Betreff: Bose Soundbar 700

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von Tobse

Hallo @Tobse, klares ja! Ich nutze ebenfalls beides. Du kannst beide Geräte separat betreiben oder in einer Gruppe zusammen schalten, nur nicht permanent. Beide Geräte sind steuerbar per Bose Music App.

Viele Grüße

Tobse
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Mar 29, 2021

Betreff: Bose Soundbar 700

Hallo @Pain85 @

 

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das heißt wenn ich zb einen Film schaue würde der Speaker irgendwann aussteigen oder? Vielen Dank für deine schnelle Antwort, werde mir die Box aufjedenfall holen.

Viele Grüße 

Tobse

Alex_S
Moderator

Re: Betreff: Bose Soundbar 700

Hallo @Tobse,

 

 

wenn du eher nach einer Erweiterung für deinen Fernsehsound suchst, würde ich dir entweder ein Bass Mdodul oder die Surround Speaker empfehlen.

 

Du kannst zwar den portable Home Speaker mit deiner Soundbar koppeln und einen Multiroom erstellen, jedoch wird es höchstwahrscheinlich zu Verzögerungen bei dem TV Sound geben.

 

 

Liebe Grüße

Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Re: Betreff: Bose Soundbar 700

Hallo @Tobse, genau wie Alex schreibt: den Portable Home Speaker solltest du nur für Multiroom nutzen. Zur Erweiterung der Soundbar, musst du aber zu Rear Speaker und Subwoofer greifen. Damit erhöhst du die Anzahl der Kanäle auf 5.1

Du kannst also den Portable Home Speaker nicht als rückwärtigen Lautsprecher nutzen!