Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 7
  • 58
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Bose Sourround Speaker

Hallo zusammen,

nach Anschaffung der Soundbar 500 und einem Bass Module 500 überlege ich mir nun auch die Surround Speaker zu kaufen. Nur habe ich ein Problem mit deren vergleichsweise riesigen Receivern. Die Speaker sollen auf den Bose Bodenstativen montiert werden, welche vor einer Wand stehen würden. Die Kabel bekommt man ja noch relativ simpel versteckt, aber was mache ich mit den Receivern? Die lägen dann da einfach auf dem Fußboden herum. Das sieht doch richtig doof aus, oder?

Wie habt ihr das denn gelöst?

 

Gruß tom

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Sourround Speaker

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von tom1124

@tom1124

 

Hallo Tom,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Genau - der ADAPTIQ-Vorgang würde das mit dem Standort ausgleichen. Dafür ist die Kalibrierung auch da, auch wenn es üblich ist, die Surround Speakers hinten zu platzieren.

 

Gerne können auch andere Kunden ihre Feedbacks zu diesem Thema geben.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 8
  • 0
Registered since

Jan 13, 2020

Betreff: Bose Sourround Speaker

Hi,

habe zwar nicht die Stative, habe aber die Receiver unter dem Sofa, bzw. unter einer Kommode  versteckt.Ja Bose (ver)spricht hier von einer "kabellosen" Lösung ...

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 7
  • 58
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Betreff: Bose Sourround Speaker

Ach wenn es doch nur die Kabel wären ...

Wie beschrieben geht es mir hauptsächlich um diese hässlichen "Kästen". Wir haben an der Stelle, also vor der Wand an der optimalerweise die Speaker stehen sollten, absolut nichts um sie zu verstecken. Ich habe auch schon darüber nachgedacht weiße Speaker zu bestellen, damit könnte ich evtl. notfalls leben - bis ich ein Bild davon im Netz gefunden habe. Weißer Speaker, weißes Kabel aber nur bis zum Receiver. Der nämlich ist dann wieder schwarz wie das folgende Kabel. Wer denkt sich denn bitte sowas aus? Jedenfalls muss ich wohl auf die Speaker verzichten ... Schade!

Nur noch mal zur Sicherheit: die Speaker kann man sinnvoll nicht doch in etwa 1m Entfernung zur Soundbar links und rechts neben diese stellen?

Gruß tom

 

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Sourround Speaker

Hallo zusammen,

 

@Meenzer - vielen Dank für Deine Hilfe.

 

@tom1124 - danke für Deine Posts! Es tut mir leid zu erfahren, dass Du mit dem Aussehen der Empfänger der Surround Speakers nicht wirklich zufrieden bist.

 

Wenn man das Aussehen der Empfänger wirklich nicht mag, dann könnte man erfinderisch werden und z.B. zwei kleine weiße Kästen an die Wand bringen. Die Empfänger könnten dann in den Kästen stehen, damit das Ganze optisch zufriedenstellender aussieht. Das ist nur ein Vorschlag, der mir schnell durch den Kopf geschossen ist. Natürlich müsste man darauf achten, dass die Empfänger noch zugänglich sind und ausreichend belüftet werden.

 

Wo Du die Surround Speakers anbringst, ist eigentlich Deine Entscheidung. Sie sind theoretisch für hinten gedacht, Du kannst sie aber auch gerne vorne oder seitlich anbringen. Mit dem mitgelieferten ADAPTiQ-Verfahren kannst Du den Ton noch an die Gegebenheiten Deines Wohnzimmers anpassen.

 

Bei weiteren Fragen zu Deinem Setup sind wir gerne da!

 

Viele Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 7
  • 58
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Re: Betreff: Bose Sourround Speaker

Hallo Ben,

vielen Dank für deinen Tipp bezüglich der weißen Kästen. Das wäre natürlich eine Lösung, mit der ich wohl leben könnte. Aber noch wesentlich eleganter wäre für mich natürlich der zweite Lösungsansatz. Du schreibst, dass ich die Speaker auch seitlich der Soundbar platzieren könnte.

Verstehe ich das jetzt richtig? Durch ADAPTIQ würde der "Standortnachteil" (sorry mir fällt hier gerade kein passenderes Wort ein) einigermaßen ausgeglichen?

Und hier dann gleich wieder die Frage an alle, die ihre Speaker nicht hinter ihrem Sitzplatz sondern irgendwo anders im Raum angebracht haben: Ist das akustisch sinnvoll?

Gruß tom

Highlighted
Moderator

Re: Betreff: Bose Sourround Speaker

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von tom1124

@tom1124

 

Hallo Tom,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Genau - der ADAPTIQ-Vorgang würde das mit dem Standort ausgleichen. Dafür ist die Kalibrierung auch da, auch wenn es üblich ist, die Surround Speakers hinten zu platzieren.

 

Gerne können auch andere Kunden ihre Feedbacks zu diesem Thema geben.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 7
  • 58
  • 3
Registered since

Nov 8, 2015

Re: Betreff: Bose Sourround Speaker

Schade, ich hatte gehofft, dass eventuell jemand schon mal den gleichen Gedanken hatte. Offenbar ist meine Idee doch etwas abwegig...

Gut, damit ist das Thema für mich erledigt.

Danke für die Tipps!

 

Gruß tom