Wolverine
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 39
  • 1
Registered since

May 11, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

@hypnotic

Du hast recht, war bei mir soeben auch so.

Nochmals DRINGENDER Aufruf an Bose: Sofort beheben....!!!

Bei mir muss ein Gerät:

1. Einstecken

2. Nach Konfiguration funktionieren (nicht jedesmal Soundbar ausstecken, 30sec warten und dann kann man erst mit der Soundbar Fernsehen).

@bose:

Bitte Updates liefern, die funktionieren, man könnte diese ja vor der Veröffentlichung einmal testen... Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle mit Problemem "Montags" Produkte haben und es

bei Bose funktioniert. Weil es kann nicht beim User liegen, dass er, wie bereits erwähnt, stundenlang resetten und neu starten muss. Danke für Eure Kenntnisnahme.

Gruss, Wolverine

Danke und Gruss, Wolverine

Tobiaes
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 6
  • 0
Registered since

Feb 23, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Bin auch betroffen, habe einen LG E8LLA. Andauernd muss ich den Strom der Soundbar unterbrechen, damit sie funktioniert. Ist langsam kein Zustand mehr, habe auch alles was hier im Thema steht probiert, sogar den kompletten Reset der 700. 

soundlover81
Freundlich und fanatisch!
  • 8
  • 25
  • 0
Registered since

Jan 22, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Ich bin ebenfalls betroffen. Nachdem ich es nach 1/2 Jahr endlich geschafft habe, dass meine SB500 an meinem Samsung TV über ARC endlich vernünftig lief, gehen die Probleme seit dem besagten Update nun wieder von vorne los. Ich darf jeden Tag einen kompletten Stromreset durchführen und das Rückschalten von Music-Stream auf TV verursacht jedes Mal eine komplette Trennung der CEC-Verbindung. CEC steht seit Ewigkeiten auf "alternativ". Ich traue mich schon gar nicht mehr, Musik über die Soundbar zu hören.

 

Sagt mal @bose , testet Ihr eure Updates auch mal an TVs verschiedener Hersteller bevor ihr sie freigebt? Bitte zeitnah ein korrigierendes Update nachschieben.

chrisbry
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Aug 29, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

SB700 mit Loewe One55 gleiches problem....  

Highlighted
JFuchs
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Aug 30, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Selbes Problem: ich konnte bis zum 20.8. beide Fernbedienungen nutzen und es ging alles (bis auf die fehlende automatische Erkennung und Umschaltung der Quelle auf TV wenn man vorher Musik hörte - das ist ja auch schon mehrfach hier bemängelt worden).

 

Ich hab nun entnervt noch das optische Kabel genommen um wenigstens Sound zu bekommen, aber die spinnende ARC Verbindung blockt jetzt sogar die Orginal-LG-Fernbedienung was Lautstärke Regelung angeht.

 

Ich war skeptisch ob ich das Böse System kaufen soll, Klang und Optik finde ich super, Funktion war gut (noch nicht Premium) bis zum letzten (für mich ersten) Firmware Upgrade... bin auch sehr enttäuscht und genervt von eurem Produkt aktuell...

 

Bitte schnell fixen und den User entscheiden lassen wann es ein Update gibt + Möglichleit zurück auf die alte Version zu gehen.

 

Aktuell ist das System quasi unbrauchbar!

 

TV: LG 65B7D

Bose: SB700 + BM700 + Rear-Speaker

Djfk
Freundlich und fanatisch!
  • 7
  • 23
  • 0
Registered since

Jan 14, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo Ben,

 

bitte versteh mich nicht falsch, es ist auch nicht persönlich gemeint, sondern betrifft Bose direkt, wofür ihr ja Leider Moderatoren seid.

 

Ich habe keinen Stromreset gemacht, und nein meinen Router starte ich auch nicht neu. Im übrigen fahr ich auch nicht das letzte Atomkraftwerk herunter und starte es neu (Ironie), so als Hinweis.

 

Sicher, damit geholfen werden kann, so ist es ja bei Reklamationen, am besten den Kunden mit einbinden und "beschäftigen". Gerne helfe ich mit. Aber die Vorschläge die als erstes von euch kommen sind Reset / Stromlos / Reset etc...

 

Mein problem habe ich nun selber gelöst, indem ich den Fernseher aus der App rausgeschmissen und wieder eingebunden habe. Ich weiss auch den Satz, "jeder Boot tut gut". Ich und ihr auch kennt sicherlich auch "Never Change a runnig System". Und genau den Satz präferiere ich.

 

Man bezahlt für euer, welches nach dem Kauf den Inhaber/ Besitzer ändert, bis zu über 2000 Euro, je nach Angebot. 

 

Ich möchte nicht, das weiterhin auf mein System, unerlaubter Weise, die Funktionalitat, ohne mein Wissen, verändert wird.

Ich benötige keinen Google Assistenten.

 

Nur weil Bose den Hals nicht vollkriegt, die Ziegruppen erweitert um dadurch seine Verkäufe signifikant zu steigern versucht bedeutet es nicht das bestehende Kunden dies wollen. Oder seit ihr der Meinung, das die Kunden das haben zu wollen?

 

Sicher, es ist eine Gratwanderung, da ihr schon auch für aktuelle Software sorgen müsst. Alleine schon die Kompatibilität zu zig unterschiedlichen Fernsehgeräten.

 

Ihr könnt doch den ganzen **bleep**storm auf Plattformen umgehen, indem ihr endlich den Kunden wählen lässt, per checkbox, ob er ein Update haben möchte oder nicht. OptIn/Out. Zauberwort. Wenn ihr das nicht möchtet dann sorgt doch bitte für ein fehlerfreies Update. Geld dazu nehmt ihr doch genug ein. Dann müssen halt mal ein paar Entwickler mehr eingestellt werden. 

 

Ich habe keine Lust mehr, für so eine Stange Geld, Alpha und Betatester zu sein. Dafür ist meine Zeit zu kostbar.

 

 

 

 

Wolverine
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 39
  • 1
Registered since

May 11, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen

Anbei für morgen Montag eine Zusammenfassung der Probleme und damit das Thema im Forum wieder weiter nach oben kommt (da WICHTIG):

1. Update 5.0.11 für die Speaker 500 ist ohne Probleme, hier funktioniert alles

2. Update 5.0.12 für Soundbar 500/700 ist absolut unbrauchbar und es muss DRINGEND ein korrigierendes Update nachgeschoben werden

    (bitte zeitnah und nicht erst im April 2020!!!). Ich bin mit meinem Sony AF9 nicht der Einzige, es scheinen noch LG, Loewe und andere Marken

    betroffen zu sein!!! Siehe dazu die zahlreichen Posts in diesem Thread!

Stromreset muss ich für die Soundbar täglich machen (30 Sekunden vom Strom weg und wieder dran), dann kann ich problemlos fernsehen,

bis zum nächsten Ausschalten des TV (dies kann für ein Premium Produkt wie Bose NICHT der Zustand sein).

Die Fernbedienung kann auch nicht mehr verbunden/benutzt werden, hier habe ich das ganze "Reset-Theater" bereits durchgeführt, ohne Erfolg.

soundlover81
Freundlich und fanatisch!
  • 8
  • 25
  • 0
Registered since

Jan 22, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

@Wolverine: Vielen Dank für die Zusammenfassung. Ergänzen möchte ich noch, dass nach dem Update bei mir der erste Handshake zwischen SB500 und TV nach dem Stromreset ungewöhnlich lange dauert, manchmal auch erst beim 2. Mal klappt. Das war vorher definitiv besser.

 

Ich hoffe ja, dass das BOSE-Team - nach dem umfassenden Lehrgang -  am Montag mit guten Lösungsvorschlägen aufwarten kann. 😉

Moderator

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für Eure neuen Beiträge.

 

Wie vom Benutzer @Djfk vorgeschlagen, kann man in der Bose Music App den Fernseher entfernen und dann neu hinzufügen. Bringt das etwas?

 

Bezüglich Eurer individuellen Beiträge habe ich erstmal folgende Tipps:

 

@Wolverine - nur damit es klar ist, funktionieren gar keine Fernbedienungsfunktionen? Oder was geht zzt. und was geht nicht?

 

@Wolverine und @soundlover81 - ich möchte darauf hinweisen, dass nicht alle Kunden die in diesem Thread aufgeführten Probleme haben (ansonsten wäre die Beschwerdenanzahl ja viel höher). Natürlich testen wir unsere Updates, bevor wir diese veröffentlichen, nur gibt es viele unterschiedliche "Gerätekonstellationen", bei einigen von diesen können dann Unstimmigkeiten zwischen den Geräten auftreten.


@Lars_B und @Tobiaes - ich möchte darauf hinweisen, dass "ARC" (Audio Return Channel), das für den Ton ja hochwichtig ist, von Hersteller zu Hersteller nicht "standardisiert" ist. In diesem Sinne kann es leider zu Tonproblemen o.ä. kommen, wenn ein Update des einen oder anderen Herstellers alles "aus dem Gleichgewicht" bringt. Gerne können wir erstmal das HDMI-Kabel durch ein optisches Kabel (Toslink) ersetzen und die Bose Fernbedienung dann programmieren. Oder es gibt einen längeren Reset, mit dem man den "Händedruck" zwischen Fernseher und Soundbar wiederherstellen kann. Bei Interesse an diesem Reset gibst Du mir bitte kurz Bescheid, ich poste die Schritte dann gerne.

 

@chrisbry - welche Tipps in diesem Thread hast du bisher ausprobiert? Bitte mir Bescheid geben, dann helfe ich Dir gerne noch weiter.


@JFuchs - wir bieten keine älteren Firmwareversionen aus dem Grund an, dass a. diese mit der Zeit auch Funktionalitätsprobleme auslösen können und b. das Anbieten älterer Firmwareversionen immer weniger zum Industriestandard wird. Ebenfalls ist das ARC-Protokoll von Hersteller zu Hersteller nicht standardisiert. Da Du ein optisches Kabel benutzt, sollte es möglich sein, die Bose Fernbedienung in der App zu programmieren, um Deinen Fernseher bzw. Deine sonstigen Geräte noch zu steuern. Auch solltest Du die Firmware im Fernseher aktualisieren

 

Notfalls gibt es auch einen längeren Reset, mit dem man den "Händedruck" zwischen Fernseher und Soundbar wiederherstellen kann. Bei Interesse an diesem Reset gibst Du mir bitte kurz Bescheid, ich poste die Schritte dann gerne.


@Djfk - wir haben die Bitte, dass der Kunde selbst entscheiden darf, welche Updates er installieren möchte, schon als Feature Request weitergegeben. Es ist aber wie gesagt gewollt, dass die Firmware in unseren Systemen stets aktuell bleibt, damit man von neuen Funktionen profitieren kann. Wir versuchen natürlich nicht, unsere Kunden zu Beta-Testern o.ä. zu mache

 

@alle:

Damit unsere Firmware-Entwickler wissen, dass das letzte Update diese Probleme ausgelöst zu haben scheint, müssen sie natürlich entsprechend unterrichtet werden. Hier in der Community klappt das am besten, wenn die betroffenen Benutzer uns per PN kontaktieren (bitte hier klicken). Danach sammeln wir alle Infos, die für die Weiterleitung der Aufträge nötig sind. Auf diese Weise werden unsere Entwickler in Kenntnis gesetzt und wir können dann unser Bestes tun, um eine Lösung zu finden.

 

Beste Grüße erstmal

-    Ben - Bose Support

Wolverine
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 39
  • 1
Registered since

May 11, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo Ben

 

Bei der Fernbedienung funktioniert überhaupt nichts, mit allem inkl. der Soundbar habe ich Stunden verbracht.

Betreffend der PN, das kann ja nicht der Ernst sein. Ich habe alle Probleme in der Community aufgeführt, wäre

es nicht einfacher, wenn durch die Admins via "Copy/Paste" dies an die Entwickler weitergegeben würde.

Es gibt mir der Kopf nicht zu, den ganzen Textaufwand NOCHMALS machen zu müssen...!

Und damit ich noch klarstellen kann; offenbar haben die Probleme schon Hand und Fuss, viele die eine

Soundbar haben wissen gar nicht, dass es diese Community überhaupt gibt. Also einfach zu schliessen, dass

bei 20 Meldungen alles OK ist, ist meiner Meinung nach fehl am Platz. Da gibt es sicher eine erhebliche

Dunkelziffer....

Danke für die entsprechende Hilfe.

Gruss, Wolverine