Highlighted
JFuchs
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Aug 30, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo @Ben_E 

 

vielen Dank für dein Antwort. Wenn sich Bose im Software-Business etablieren will, dann müsst ihr einiges Nachlegen.

 

Zu deinen Anmerkungen: wenn ein SW release (mal) funktioniert und man nichts daran ändert (so wie das nun zum wiederholten Mal der Fall ist wird die Software verschlimmbessert), geht es auch nicht mit der Zeit kaputt.

 

a. diese mit der Zeit auch Funktionalitätsprobleme auslösen können und b. das Anbieten älterer Firmwareversionen immer weniger zum Industriestandard wird

 

Ich weiß ja nicht welche Industrie das sein soll - für Gewöhnlich macht man einen Roll-Back für fehlgeschlagene Changes oder bietet es zumindest den Kunden an, die Probleme mit dem neuen Release haben. Eine moderne Software Architektur lässt sowas problemlos zu - genauso wie die Opt-in/Opt-Out Forderung die viele hier im Forum mehrfach vorschlagen.

 

Wenn es das erste größere Issue nach einem erzwungenen FW Upgrade wäre, könnte ich mit deinen Aussagen ja noch leben, aber so fühlt es sich schon sehr danach an, dass man als Kunde nicht richtig ernst genommen wird.... Schade.

 

Grüsse

Jens

 

Moderator

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Rückmeldungen.

 

@Wolverine


Schade, dass die Bose Fernbedienung überhaupt nichts steuert.

 

Wir können noch versuchen, über den CEC-Weg (Consumer Electronics Control) Deine Geräte zu steuern, falls Du das noch nicht ausprobiert hast. Bitte im Fernseher prüfen, dass die Einstellung "Bravia Sync" (so heißt CEC bei Sony) aktiviert ist. In der Soundbar schlage ich vor, dass CEC auf "alternativ ein" eingestellt wird. Wenn Du Hilfe brauchst, das zu tun, sag Bescheid.


Zwecks einer Weiterleitung des Problems an die Entwickler ist es nicht so, dass ich alles nochmal per PN aufgeschrieben haben möchte. Nur bräuchten wir noch Daten, die wir über die öffentliche Community nicht erfassen dürfen bzw. sollten, z.B. Vor- und Nachnamen, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, usw. Ohne diese Daten können wir das Problem für die Entwickler nicht dokumentieren, denn jeder weitergeleitete Fall muss ja kundenspezifisch sein.

 

In diesem Sinne würde es schon reichen, wenn Du uns eine PN (bitte hier klicken) mit den obigen Daten schicken würdest. Dann kann ich von dort aus beginnen.

 

@JFuchs

 

Natürlich nehmen wir unsere Kunden und ihre Beschwerden ernst. Das Beste, was ich in diesem Fall aber tun kann, ist die Bitte um die "Zurverfügungstellung" eines Downgrades als Request weiterzugeben. Gerne mache ich das auch in Deinem bzw. Eurem Auftrag, ich kann nur nicht versprechen, dass das auch implementiert wird, das tut mir leid.

 

Beste Grüße

-    Ben

JFuchs
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Aug 30, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

@Ben_E 

 

Mach das bitte: mit einer Downgrade Möglichkeit würdet ihr sehr viele von uns zufriedener machen: wir bekommen ein funktionsfähiges Setup zurück falls es bei FW Upgrades zu issues kommt und wartet mit Innovationen bis sie funktionieren... Das wäre wohl ein Win:Win für alle.

 

Bei Apple/Microsoft Office 365 kannst du als Kunde auch freiwillig „Beta-Tester“ werden und früh helfen Feedback zu geben.

 

Gruss & Danke

- Jens

Wolverine
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 39
  • 1
Registered since

May 11, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo Ben

 

PN soeben gemacht.

 

Gruss, Wolverine

Moderator

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

 

@JFuchs - dann wird die Bitte weitergeleitet!

 

@Wolverine - danke, wir werden auf Deine PN antworten.

 

Grüße

-    Ben

JFuchs
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Aug 30, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

 

die 5.14er Version scheint wieder zu funktionieren. Ich muss noch sehen ob der Sound auch nach einer längeren Pause wiedergegeben wird oder ob man wieder ein Powercycle machen muss. 

 

Das Optische Kabel ist jedenfalls wieder weg und HDMI-ARC scheint nun wie gesagt erstmal zu funktionieren - werde berichten ob es so bleibt.

 

Grüsse

- Jens

Fritz_53
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 26
  • 0
Registered since

May 4, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo Bose,

 

ich muss mich hier ebenfalls anhängen, da seit gestern meine Bose-Universalfernbedienung nicht mehr geht. Fernseher (Samsung QLED) lässt sich noch einschalten, danach geht nichts mehr mit dieser Fermbedienung. Ich kann den Fernseher nur noch über Smarthinks oder der Samsung-Eigenen Fernbedienung steuern.

 

Den beschriebenen "Stromlos-Reset" (beide Geräte bei abgezogenen HDMI-Kabel) hat nichts gebracht.

 

Ich bitte sie nunmehr, den Fehler im Rahmen der Gewährleistungsfrist (Soundbar ist ca. 1/2 Jahr alt) kurzfristig zu beheben.

 

MfG

Friedhelm

JFuchs
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Aug 30, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

 

bei mir funktioniert auch nach längerer Pause über Nacht wieder alles so, wie es vor dem 5.12 Update funktioniert hat. 

 

5.14 wurde gestern installiert, dann habe ich die Soundbar ne Weile ausgesteckt (auch das Bassmodul & die Rearspeaker), Fernseher/Fernbedienung neu eingerichtet und seither tut’s (mit LG B7D OLED) und HDMI-ACR.

 

Hoffe auch für Euch! Grüße Jens

Lars_B
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Apr 12, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

bei mir scheinen sich die Tonprobleme mit dem letzten Update auch erledigt zu haben...

Viele Grüße

Fritz_53
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 26
  • 0
Registered since

May 4, 2019

Re: Betreff: Fehlerhaftes FW Update 5.xxx?

Hallo zusammen,

Soundprobleme habe ich nicht gehabt.

 

Mein Problem ist die Fernbedienung! 

Ich kann den Fernseher mit der Bose-Fernbedienung z.Z. nur einschalten und die Lautstärke (über die Soundbar) regeln. Alle anderen Funktionen (Kanalwahl, Menü, Gilde usw.) funktionieren nicht!

 

Ich bitte Bose somit, eine kurzfristige Lösung zu finden! Notfalls bei mir vor Ort durch den Kundendienst. 

Über eine PN oder Mail kann ein Termin mit mir abgestimmt werden. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Friedhelm