Highlighted
ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Hallo Bose,

 

zum Kaufzeitpunkt unserer beiden Soundbars im vergangenen Jahr, war klar, daß Amazon 'Alexa' und Apple 'AirPlay 2' entwickelt bzw. nachgeliefert werden. Von Google Funktionen (Assistant) war zum Beispiel in unserer Wahrnehmung nichts zu vernehmen und das hätte auch ein absolutes Kaufhindernis dargestellt.

 

Allgemein ist es ja so, daß man bei Software-Installation und Updates, zumindest aber bei Major-Updates - und um solche handelt es sich bei den Bose Releases 3 (AirPlay 2) und 4 (Google-Assistant) - einer Lizenzvereinbarung vor der Übernahme zustimmen muß. Diesen Schritt übergeht Bose mit seinen nächtlichen Zwangs-Updates.

 

Daraus ergeben sich folgende Fragen: Welche Rechtssituation liegt dem Handeln von Bose zugrunde? Welche Lizenzbedingung - von Vereinbarung kann man ja gegenwärtig nicht mehr sprechen - ist aktuell gültig? Wo kann ich sie für die "Soundbar 500/700" einsehen? Wie kann ich Google Aktivitäten in den Soundbars zuverlässig deaktivieren oder besser noch entfernen? Warum gibt man dem Kunden keine Gelegenheit einer Lizenzvereinbarung zu widersprechen? Wenn doch, welche Konsequenzen hätte das?

 

Ich hätte hierzu gerne fundierte Antworten, aber keine solche von 'Erfahrungsjuristen'.

 

Gruß ybo

 

8 ANTWORTEN 8
Kickpick
Spannungführend und schlichtend!
  • 9
  • 26
  • 0
Registered since

May 25, 2019

Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Eine gute Frage die mich brennend interessiert. Könnte man ja mal Christian Solmecke fragen der freut sich bestimmt über so eine Fragestellung. Und wir lernen noch etwas da drüber.

#fragwbs

#solmecke

 

Mit freundlichen Grüßen 

ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

u. A. w. g. - 10.06.2019 - ybo

 

Moderator

Re: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Hallo zusammen,

 

@ybo - danke für Deine Fragen. Ich werde mich intern melden und versuchen, Informationen in Erfahrung zu bringen. Ich melde mich dann wieder.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Moderator

Re: Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Hallo zusammen,

 

zwischenzeitlich hat mich bei uns intern ein Feedback erreicht.

 

Bose stellt seinen Kunden gerne Updates mit neuen Funktionen zur Verfügung. Die Bedingungen für die Nutzung der Bose Music App und des mit der App kompatiblen Produkts, einschließlich aller Aktualisierungen, sind in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung in den Kontoeinstellungen der Bose Music App zu finden.

 

Es ist Dir als Kunde von Bose überlassen, ob Du die Funktion "Google Assistant" aktivieren oder nicht aktivieren möchtest. Du musst den Google Assistant manuell einrichten, damit die Funktion in Deinem Produkt bzw. Deiner App überhaupt aktiv wird. Wenn Du die Funktion nicht eingerichtet hast, so bleibt sie inaktiv und Du musst nichts weiteres tun.

 

Für den Fall, dass Du den Google Assistant oder andere Anwendungen von Drittanbietern aktivierst, gibt es dann separate Bedingungen zwischen Dir und dem jeweiligen Drittanbieter, die Deine Nutzung dieser Dienste regeln.

 

Bei weiteren Fragen kann man Bose unter privacyandsecurity@bose.com erreichen.
 

Ich hoffe, dass die obigen Informationen hilfreich sind!

 

Vielen Dank und Grüße

-    Ben - Bose Support

ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Re: Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant


@Ben_E  schrieb:

 

[...] Bei weiteren Fragen kann man Bose unter privacyandsecurity(ät)bose.com erreichen. [...]

 

#

 

Ja, danke Ben,

 

Deine Antwort verstehe ich so, daß ich meine Fragen mit 'privacyandsecurity(ät)bose.com' per E-Mail klären soll.

 

Zu meiner Vorbereitung: Kennst Du eine Quelle, wo ich die sog. 'Endbenutzer-Lizenzvereinbarung' herunterladen kann? Auf dem SmartPhone in der Bose Music App ist das Lesen der EULA eine Zumutung.

 

Bei dem anderen Punkt bez. Nutzung/-Rechte des 'Google Assistant' hast Du natürlich recht. Allerdings legt Bose in seiner Firmware zum individuellen Gebrauch dieser Funktion schon einmal die Startrampe fest. Und ohne die gibt es keinen Zugang zum Google Assistenten.

 

Gruß ybo

 

Fehlermeldung: Der Nachrichtentext enthält (Anm.: at Zeichen wird bemängelt) bose.com, was in dieser Community nicht zulässig ist. Entfernen Sie diesen Inhalt, bevor Sie den Beitrag abschicken.

 

Boarder80
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 28
  • 0
Registered since

Jan 12, 2019

Re: Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Hallo Miteinander,
wie kann man eigentlich den Google Assistenten manuell installieren . Ich seh bei sprach Assistenten nur Alexa .

Grüße
ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Re: Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant


@Boarder80  schrieb:
Hallo Miteinander,
wie kann man eigentlich den Google Assistenten manuell installieren . Ich seh bei sprach Assistenten nur Alexa .

Grüße

 

#

 

Vor zwei Wochen schrieb die Bose Community Moderatorin Zoe_C unter anderem dies:

 

"At the moment Google Assistant is only available in the US, I am sorry there is no release date for Canda yet."

 

Ich glaube also, das geht hier in D noch gar nicht.

 

Boarder80
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 28
  • 0
Registered since

Jan 12, 2019

Re: Betreff: Lizenzvereinbarungen - Updates - Soundbar 500/700 - Google-Assistant

Doch das geht auch in Deutschland aber nur mit einem VPN Dienst . Dachte es gibt vielleicht schon einen anderen Weg. Kann zwar Google Assistent nutzen aber wird halt nicht in der App angezeigt. Außer der VPN Server ist aktiv.