Ralf Fritzinger
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

May 10, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Hallo Ben,

 

ich habe seit 2 Jahren die Soundbar 700 mit Subwoofer und 2 cubes. Nun habe ich mir die Rear Speaker gekauft und wollte sie connecten,

aber ich finde das Adaptiq Teil nicht mehr.... kann ich die Boxen auch ohne das teil anschließen oder kannst du mir einen Rat geben, wo ich das Adaptiq kaufen kann... was mache ich jetzt? Danke dir!

GreMos
Vernehmlich und verfechtend!
  • 2
  • 2
  • 0
Registered since

May 10, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Hallo,

ich möchte nochmal das Thema schwacher Bass beim BM700 ansprechen. Ich hatte mir Anfang März die Soundbar 700 gekauft und war sehr zufrieden. Vor 14 Tagen habe ich dann dazu das Bass Modul 700 erworben und war, wie viele hier, total vom schwachen Bass enttäuscht. Es war kaum ein Unterschied zu hören, selbst wenn der Bass auf +100 eingestellt war. Auch verschiedenes Einmessen mit ADAPTIQ erbrachte keine wirkliche zunahme des Bass.

 

Gestern habe ich dann mit folgendem Ablauf eine erhebliche Verbesserung erzielt:

 

Ich habe die Soundbar und den Bass ca. 5 min. vom Strom getrennt, ansonsten aber keinen Reset o.ä. gemacht. Dann habe ich die Bose Music App vom iPhone deinstalliert. Danach wurden beide Geräte wieder eingesteckt und nach ca. 5 Minuten habe ich die App erneut runtergeladen, geöffnet und die Lautsprecher erneut konfiguriert, einschließlich ganz normalen Einmessens mit ADAPTIQ und 5 Messpunkten im Raum.

 

Die App erhielt ja gestern zufällig ein Update, ich weiss nicht, ob es daran lag, aber der Bass ist nun perfekt. Deutlich präsenter und druckvoller.

 

Vielleicht klappt's ja auch bei Euch!

 

Beste Grüße

Moderator

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Hallo @Ralf Fritzinger,

 

danke für Deinen Post und die Frage.

 

Gerne kannst Du die Surround Speakers auch ohne das ADAPTiQ-Headset anschließen, es ist nicht zwingend erforderlich, ADAPTiQ durchlaufen zu lassen.

 

Auch ist es möglich, ein neues Headset zu kaufen. Das machst Du, indem Du unseren telefonischen Kundenservice anrufst. Hier in der Community können wir nämlich keine Bestellungen anlegen.

 

Unsere Telefonnummern sind wie folgt:

 

Deutschland
Tel. +49 (0)696 6778 6790
 
Österreich
Tel. +43 (0)720 2050 430

 

Die Schweiz
Tel. +41 (0)435 088 000

 

Die Öffnungszeiten sind in allen Fällen Mo. - Sa., 9:00 - 18:00 Uhr.
 

Besten Dank

-    Ben - Bose Support

Sebastian-NRW
Leise und leicht leistend!
  • 1
  • 4
  • 0
Registered since

Sep 19, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Guten Tag,

 

seit Freitag bin ich auch Besitzer der Soundbar 700, Bassmodul 700 und Surround Lautsprecher. 

 

War anfangs auch echt enttäuscht von dem Bass. Allerdings habe ich da nun festgestellt, das es an der Wiedergabequelle liegt. 

 

Sky und die Aufnahmen davon laufen zwar in Dolby Surround, klingt auch echt gut, aber der Bass fehlt fast komplett. 

 

Höre ich über Bluetooth Soundtest für 5.1 oder Bass-Tests, ist der Bass einfach genial. Bei einzelnen Liedern auf YouTube, wo weiß das der Bass sonst sehr schön ist (z.b Auto), kommt dann wieder kaum Bass. 

 

Angeschlossen ist die Bar an den TV über HDMI an den ARC Anschluss. Sky ist ganz normal per HDMI am TV. 

 

Mache ich einfach was falsch, oder muss ich den Test, wie hier beschrieben, auch ohne angeschlossenes Bassmodul machen? 

 

Bin für jeden Tipp dankbar. 

 

LG Sebastian

Sebastian-NRW
Leise und leicht leistend!
  • 1
  • 4
  • 0
Registered since

Sep 19, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Habe bei Amazon eine Rezension gefunden die eventuell eine ähnliche Methode beschreibt :

 

"Der Trick des Servicemitarbeiters, einfach eine oder mehrere Wolldecken sanft über den Subwoofer zu legen und den Adapt IQ Vorgang zu wiederholen, brachte überhaupt keine Änderung.

Erst als ich den Subwoofer aus dem Wohnzimmer raus nahm, wieder an den Strom angeschlossen habe und die Wohnzimmertür nur einen Spalt breit aufgelassen habe (gerade so viel, dass er noch Funkkontakt zur Soundbar hat) und den Adapt IQ Vorgang so wiederholt habe, haben die Gläser im Haus gewackelt. Erst da merkt man, dass ein toller Bass aus dem Gerät kommt!

Also Tipp: Einfach aus dem Raum herausnehmen und Adapt IQ so starten, dann wieder zurück ins Wohnzimmer und das Ding tut endlich, was es soll."

 

Ich habe den Text einfach mal hier reinkopiert. Mir hat's geholfen ☺️

 

LG 

Niewiederbose81
Still und startend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Oct 12, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Ich habe die St 300 am300  und die zwei anderen Satelliten.

Hatte gesamt 2000 Euro bezahlt. (habe auf dumme Freundin gehört die keine Ahnung von Sound hat. Aber haubtsache bose. Weil man da nix falsch machen kann 😂😂😂) genau das Gegenteil ist seit zwei Jahren der Fall.

Die Hardware, die Software und die ganzen permanenten Updates bringen mich noch zum Wahnsinn.

 

2 Monate nach Ablauf der Garantie ging plötzlich die am 300 nicht mehr. Die hat von jetzt auf gleich den Geist aufgegeben. Nach Kontakt mit Support. Habe ich jetzt mein ganzes bose System in den mull geschmissen.

Das ist so ein Unding. Mir fehlen die Worte. 2000 Euro und ich hatte zwei Jahre nur Probleme mit dem bose Schrott. Ich kann die ganzen positiven Rezessionen nicht nachvollziehen.

 

Ich habe nur Probleme gehabt. Kaum lief es mal kurzzeitig kam dann nächste Update und schon wieder hat etwas nicht funktioniert. Und das blieb bestehen. Support katastrophal. Da telefoniert man mit inkomoenenten Leuten die keine Ahnung über das Produkt habe und ständig was nachfragen müssen.

 

Habe mir klipsch gekauft jetzt. Für fast das gleiche Geld. Aber dafür absolute Kontrolle über mein System. Bei bose ist das nicht der Fall. Man hat irgendwie keinen Einfluss in das System. Null. Nada. Kein Equalizer usw. Und das beste ist. Ich habe einen Sound was bose im das mehrfache übertrifft.

 

Ich hatte auch fast kein Bass. Trotz mehrfachen Einstellungen. Wie Zb. Der Platz des am300.,  800 Euro hat der mich gekostet und ich hatte keine  Mehrwert. Kein Bass einfach. Hundert mal neu eingestellt. 4 verschiedene Zimmer getestet. Nix nix nix. Ich bin unglaublich sauer und wütend auf die se Leute dass wir einfach nur veräppelt werden. Das einzige was ok ist ist die Optik mit diesem Glas. Aber dafür 2000 Euro zahlen?

Und di am700 ist nix andres als die am300. Einfach nur den Namen angepasst. Versteht ihr jetzt was ich meine.

 

Ihr tut euch einen Gefallen und spart euch Nerven und Aggressionen.

 

Lg

Tarik 

Highlighted
Franky51
Genial und gedankenvoll!
  • 153
  • 502
  • 13
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Nun, der letzte ,,Beitrag,, zeigt, wie man ein Posting nicht gestalten sollte. Wüste Anschuldigungen, ohne überhaupt auch nur ansatzweise auf sein Problem einzugehen. Einfach nur :,, Geht nicht, alles Schei...,, 

Erinnert ein bissel an Sinnlostelefon von Radio PSR, wo der Moderator in einem Geschäft anruft, weil sein Videorekorder nicht funktioniert.

Während man im Radio noch drüber lachen kann(weil man ja weiss, dass es nicht ganz ernst gemeint ist), kann ich über diesen Post nur den Kopf schütteln.

 

Egon5
Vernehmlich und verfechtend!
  • 0
  • 5
  • 1
Registered since

May 31, 2019

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

Also, ich kann darüber lachen. Das ist Comedy vom allerfeinsten. Genial der Typ😂😂😂😂😂

BMW8728
Vernehmlich und verfechtend!
  • 1
  • 18
  • 0
Registered since

Oct 10, 2017

Re: Schwacher Bass, Soundbar 700 mit Bass Modul 700

So habe ich es auch gemacht gehabt mit der SoundTouch300,und jetzt mit dem 700er dasselbe.

Einfach in Die Flur aufgestellt Tür bisschen offen gelassen und dann eingemessen und siehe da es Booomt.Welche einstellung hast du im App? Also Bass einstellungen bei der Soundbar und Bei dem Bass Modul?