Highlighted
Holger22
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Leute,

ich habe mir jetzt endlich eine Soundba700 zugelegt.

Sie ist echt der Hammer.

Leider bekomme ich es irgendwie nicht hin, das beim Start der Soundbar, auch der Sky Q Receiver mit gestartet wird.

Ich habe den Receiver auf HDMI 1 angeschlossen und die Soundbar auf HDMI 2 (ARC).

Wenn ich den Receiver manuell starte, kann ich ihn auch über die Bose Fernbedienung steuern.  Halt nur starten und gemeinsam beenden geht nicht.

Kann hier jemand helfen.

Gruss Holler22

28 ANTWORTEN 28
Moderator

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo @Holger22,

 

vielen Dank für Deinen Post in der Community! Glückwunsch zum Erwerb Deiner Soundbar 700 und es freut mich sehr, dass Du mit der Soundbar zufrieden bist.

 

Gerne helfe ich Dir, die Soundbar und Deinen Sky Q Receiver gleichzeitig einschalten zu können. Normalerweise geht man so vor, wenn man zwei oder mehrere angeschlossenen Geräte gleichzeitig an- und ausschalten will:

 

   1. Bitte in der Bose Music App auf das Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke tippen. Wenn es sich bei dem Bild um ein anderes Produkt handelt, bitte auf das Symbol "Mein Bose" in der oberen linken Ecke tippen, die Soundbar auswählen und dann auf das Bild der Soundbar in der unteren rechten Ecke tippen;

 

   2. Bitte auf "Einstellungen" gehen;

 

   3. Bitte auf "Power Sync" (Quellensynchronisierung) gehen;

 

   4. Hier kannst Du die gewollten Funktionen aktivieren (oder deaktivieren).

 

Nun solltest Du alle Systeme gleichzeitig ein- und ausschalten. Wenn es immer noch nicht klappt, bitte uns Bescheid geben, damit wir Dir noch weiterhelfen können.

 

Vielen Dank!

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Holger22
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Ben,

danke für Deine schnelle Antwort.

Ich habe es soweit eingerichtet und es funktioniert beim starten mit den Tasten Wolke > Source.

Also nicht einfach nur die Powertaste.

 

Beim ausschalten, geht es dann auch nur über Woke Source, dann bleibt aber der Fernseher noch an.

Den bekomme ich dann durch zusätzliches ndrücken der Powertaste aus.

Also leider nicht alles durch einen Tastendruck, Ein- oder Aus-schalten.

Aber vieleicht hast Du ja einen besseren Vorschlag.

 

Gruß

Holger

 

Moderator

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Holger,

 

danke für Deine Rückmeldung und die Infos.

 

Gerne können wir was anderes ausprobieren. Es gibt in der Soundbar (und vermutlich auch in Deinem Fernseher) eine Einstellung namens "CEC". CEC steht für "Consumer Electronics Control" und dieses Protokoll stellt sicher, dass Deine Geräte möglichst einwandfrei miteinander harmonieren.

 

Seitens der Soundbar schlagen wir die CEC-Einstellung "alternativ ein" vor. Um zu prüfen, dass diese aktiv ist, gehst Du bitte so vor:

 

   1. Bitte in der Bose Music App auf das Kopfhörer- und Lautsprechersymbol in der oberen linken Ecke tippen, um den Bildschirm "Mein Bose" aufzurufen;
   2. Bitte auf Deine Soundbar tippen und danach aufs Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke des Bildschirms tippen;
   3. "Einstellungen" auswählen;
   4. Bitte nach unten zum Bereich "Power" scrollen und "CEC erweitert" auswählen;
   5. Um die aktuelle Einstellung zu ändern, bitte die bevorzugte Option auswählen:


   ein: Aktiviert CEC
   aus: Deaktiviert CEC
   alternativ: verhindert das ungewollte Wechseln der Quelle und behebt evtl. Probleme mit dem CEC-Betrieb zwischen verbundenen Geräten;

 

   6. Um den Einstellungsbildschirm zu verlassen, bitte zweimal auf das Symbol in der oberen linken Ecke tippen.
 

Bitte ebenfalls sicherstellen, dass CEC in Deinem Fernseher aktiviert wurde. Wenn Du hierbei Hilfe brauchst, kannst Du mir gerne die Marke und das Modell Deines Fernsehers mitteilen.

 

Viele Grüße

-    Ben

Holger22
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Ben,
das war leider noch nicht so zielführend. Wenn ich die Ein-Aus- Taste drücke, startet nur die Bose und der Fernseher. Genau wie vorher.
Der Sky Q bleibt aus. Das gleiche auch beim ausschalten. Dann bleibt die Sky Q Box an.
Viele Grüße
Holger
Moderator

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo @Holger22,

 

danke für Deine Antwort.

 

Ich glaube, uns fehlt eine Einstellung in Deiner Sky Q Box. Unter "Einstellungen" > "Einrichten" solltest Du die Möglichkeit haben, die Steuerung per HDMI zu aktivieren. Unter "Einrichten" brauchst Du, soviel ich sehe, den Abschnitt "Bild und Ton", um dies zu tun.

 

Sobald die HDMI-Steuerung in der Sky Q Box aktiviert wurde, kannst Du nun die Bose Fernbedienung benutzen, um alle drei Geräte gleichzeitig ein- und auszuschalten? Sag Bescheid.

 

Beste Grüße

-    Ben

Holger22
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Ben,

ich habe die HDMI-Steuerung in der Sky Q Box aktiviert.

Leider hat es nicht das erwünschte Ergebnis ergeben.

Nach drücken der Powertaste startet die Soundbar und der Fernseher aber nicht die Sky Q Box.

Es geht nur wenn ich die Wolke + Source Tasten drücke.

Auch beim ausschalten geht es nicht, wenn ich die Wolke und Source-Taste drücke geht dei Sky-Box aus aber den Fernseher muss ich dann nochmal über die Powertaste beenden.

 

Gruß

Holger

Moderator

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo @Holger22,

 

danke für Deine Antwort und die weiteren Infos. Dann habe ich einige weitere Fragen:

 

   1. Ich nehme an, dass es doch möglich ist, den Sky Q Receiver mit der Originalfernbedienung einzuschalten? (Falls nein, könnte es ein Problem mit dem Sky Q Receiver selbst geben);

 

   2. Ich nehme an, dass die TV-Fernbedienung den Fernseher erfolgreich ausschaltet?

 

   3. Laut meiner Forschung ist der Sky Q Receiver nicht in der Lage, Fernbedienungsbefehle über IR (infrarot) zu erkennen, sondern das erfolgt über Bluetooth. Das könnte das derzeitige Verhalten erklären;

 

   4. Auf welche Taste drückst Du denn, um alle Geräte auszuschalten? Die Power-Taste ganz oben an der Bose Fernbedienung? Oder welche?


   5. Auf welche Power-Taste muss Du dann drücken, um den Fernseher nachträglich auszuschalten?
 

Ich freue mich auf Deine Antworten.

 

Beste Grüße

-    Ben

Holger22
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 5
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Ben,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Wenn ich die Original Fernbedienungen der Geräte benutze funktionieren diese natürlich.

Bose1.JPG

Zum Ausschalten drücke ich den Knopf ganz oben.

Zum zusätzlichen Auschalten des Fernsehers, da erneut den Knopf ganz oben.

 

Gruß

Holger

 

 

Moderator

Re: Sky Q startet nicht mit Soundbar 700

Hallo Holger,

 

danke für Deine zügige Rückmeldung.

 

Ich habe das Anliegen intern mit einem Kollegen besprochen. Laut dem Kollegen liege das Problem daran, dass CEC generell nicht immer einwandrei funktioniert. In diesem Sinne könnte es leider notwendig sein, über den Workaround "Wolke > Source" zu gehen. Ich habe aber noch folgenden Vorschlag:

 

   1. Bitte in der Soundbar 700 "CEC" von "alternativ ein" auf "ein" umstellen.

 

Führt das eine Verbesserung herbei? Falls nein, können wir es auch noch mit einem vollständigen HDMI-Reset der Soundbar, des Fernsehers und des Sky Q Receivers versuchen. Ebenfalls sollten wir den Fernseher und den Sky Q Receiver (falls zutreffend) auf die neuste Firmware prüfen.

 

Grüße

-    Ben