Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 5
  • 21
  • 0
Registered since

Dec 6, 2018

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hallo miteinander,

das Problem tritt bei mir auch auf, wobei ich mich erstmal mit dem Stummschalten der Alexa-Funktion auf der Soundbar beholfen habe. Wenn ich in der Küche nun sage "Alexa spiele... auf Fernseher" wird die Musik im Wohnzimmer wiedergegeben.

 

Aber die Überempfindlichkeit der Mikrofone in der Soundbar kann ich in jedem Fall bestätigen. Abstand zwischen Alexa Show und Soundbar sind bestimmt 8m und es geht um die Ecke.

Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hallo Rroos,

 

 

danke für deine Rückmeldunh hierzu.

 

Ich schlage vor du trennst alle Geräte für etwas 5 Minuten vom Stromnetz und schließt sie dann wieder an. Ggf. solltest du diesen Vorgang auch mit deinem Router durchführen.

 

Zur Frage zum TV-Gerät -  kannst du mir zunächst sagen, welche TV-Marke du hast?

 

Beste Grüße

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 6
  • 0
Registered since

Dec 19, 2018

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hallo Rach,

vielen Dank für die Antwort. Bitte sagen Sie mir ob Sie mich hier nur veralbern oder wirklich helfen wollen. Mein Router im Keller hat sicher nichts mit der ständigen Reaktion von Alexa zwei Etagen höher zu tun!!!

Sie haben den Thread öffner auch schon nicht ernst genommen. Falls Sie nicht vor haben mir wirklich helfen zu wollen dann bitte sagen Sie das einfach. Habe keine Lust hier meine Zeit zu vertrödeln.

 

Also nochmal.

Die Soundbar funktioniert beim hören von Musik auf mittlerer Lautstärke super. Ich kann auch andere Alexas nutzen. Ist sie aber aus reagieren die Mikrofone auf das Stichwort Alexa aus allen Zimmern auf der kompletten Etage. Das spricht sehr deutlich für überempfindliche Mikrofone. Die müssen ohne Musikwidergabe natürlich nicht so empflindlich sein wie bei Musik mit hoher Lautstärke. Es ist vielleich ein Softwareproblem. Betroffen sind nur Kinden mit mehreren Geräten in mehreren Zimmern. Bei mir steht die Soundbar im Schlafzimmer direkt neben der Türe. Falls die Mikrofone jetzt nicht zentral sondern seitlich eingebaut sind könnte der Schall der Stimme über die Türen übertragen werden. Aber das weiß ich ja nicht wo die Mikrofone eingebaut sind.

Es mag auch sein das die Alexsa interne Aushandlung wer antworten soll nicht mit Drittherstellern funktioniert. Bei Original Amazon Geräten leuchten wenn man Alexa sagt mehrere Geräte gleichzeitig auf, aber die richtige antwortet. Bei der Soundbar antwortet fas immer die Soundbar.

 

Ich möchte Sie bitten sich um dieses Problem zu kümmern. Es sind sicher mehr Kunden betroffen als Sie denken.  Das kann man auch sicher per Software lösen.

 

Das CEC Problem habe ich umgangen.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 18
  • 0
Registered since

Nov 4, 2018

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Moin noch mal,

also ich kann hier meinem Vorredner nur zustimmen.
Ich glaube nicht, dass das Mikrofon der Soundbar zu empfindlich ist. Es hat vielmehr damit zu tun, dass die Priorisierung, die unter original Echo Geräten PERFEKT funktioniert, etwas damit zu tun hat.
Die Soundbar ist quasi das nervige Kind, das nicht die Klappe halten kann und immer seinen Senf dazugeben will, auch wenn es nicht gefragt wurde.
Wenn ich in der Küche einen Timer starten möchte... beginnt dieser im Wohnzimmer zu laufen. Eine echte Zumutung.

Wie bereits erwähnt, haben bei meinen 3 vorherigen gleichzeitig genutzten Alexas IMMER nur die geantwortet, denen ich räumlich am nächsten war. So sollte es sein.

Aktuell muss ich in allen Räumen das "Alexa" Kommando flüstern, damit die BOSE Alexa im Wohnzimmer nichts mitbekommt.
Eine wirklich lächerliche und nervige Lösung.

Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hallo Rroos,

 

es tut mir leid fuer die verzoegerte Rueckmeldung.

 

Ich werden dein Anliegen nun an unsere Technikabteilung weiterleiten und sobald uns Neuigkeiten erreichen werden wir dich in Kenntniss setzen.

 

Ich werde dir eine Tabelle per PN zuschicken die du bitte so ausfuehrlich wie moeglich ausfuehrst und an unseren Community Admin weiterleitest.

 

Wenn du Fragen hast, dann sage bitte bescheid.

 

LG

- Rach - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hallo Rroos,

 

es tut uns leid zu hoeren, dass du Schwierigkeiten mit deinen Systemen erlebst.

Anbei haben wir die Tabelle die du bitte ausfuellst und an uns zurueck schickst und bei Fragen, kannst du dich jederzeit an uns wenden.

 

 

  1. Umgebung/Ort

 

  1. Produkt Type/Modell: 
  2. Produkt Software: 
  3. Bose Music App Software Version:
  4. Computer Type/Model: 
  5. PC/Mac OS Version: 
  6. Mobile Device Type/Model: 
  7. Android/iOS Version: 
  8. Verbindungsart:
  9. Router/AP Marke/Model:
  10. Router/AP Firmware: 
  11. Extender Marke/Modell: 
  12. Extender Firmware: 
  13. Betroffene Quellen: 
  14. SoundTouch Account ID: 

 

​​​​​​​


 

 

 

Highlighted
Still und startend!
  • 1
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 9, 2019

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Auch ich kann das Problem nur bestätigen. Egal in welchem Raum ich mich auf diesem Stockwerk befinde, es antwortet immer die Soundbar im Wohnzimmer. Flüstern ist auch bei mir momentan die einzige, jedoch mehr als unbefriedigende Lösung für das Problem.
Gibt es seitens Bose echte Aktivitäten, um das irgendwie in den Griff zu bekommen?
Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 3
  • 6
  • 0
Registered since

Dec 19, 2018

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

  1. Umgebung/Ort

 

  1. Produkt Type/Modell:  Bose Soundbar 700
  2. Produkt Software: 
  3. Bose Music App Software Version:
  4. Computer Type/Model:  iphone
  5. PC/Mac OS Version: keine
  6. Mobile Device Type/Model: iphone 8
  7. Android/iOS Version: keine
  8. Verbindungsart: momentan Kabel. Problem tritt aber auch bei WLAN auf
  9. Router/AP Marke/Model: Fritzbox 6490 Cable
  10. Router/AP Firmware: 
  11. Extender Marke/Modell:  keiner
  12. Extender Firmware: keiner
  13. Betroffene Quellen: 
  14. SoundTouch Account ID:  das ist bestimmt meine Emailadresse. Diese möchte ich hier nicht öffentlich angeben.

 

Vernehmlich und verfechtend!
  • 5
  • 21
  • 0
Registered since

Dec 6, 2018

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Hier auch mal meine Konfiguration:

 

  1. Umgebung/Ort: Aufstellort Wohnzimmer

 

  1. Produkt Type/Modell: Soundbar 700 + Sub 700
  2. Produkt Software: aktuellste Version von Bose
  3. Bose Music App Software Version: iOS 1.3.2
  4. Computer Type/Model: PC
  5. PC/Mac OS Version: Win 10
  6. Mobile Device Type/Model: iPhone 8 / iPad 2018
  7. Android/iOS Version: 12.1.2
  8. Verbindungsart: W-LAN
  9. Router/AP Marke/Model: FritzBox 7490
  10. Router/AP Firmware: 7.01
  11. Extender Marke/Modell: none
  12. Extender Firmware: none
  13. Betroffene Quellen: Soundbar
  14. SoundTouch Account ID: gerne per PN

 

Was das alles aber mit dem Mikrofon zu tun hat, erschließt sich mir nicht... Hier ist nach wie vor die Emfpindlichkeit der Mikrofone seitens Bose das Problem. Hier noch eine Skizze, um das räumliche PRoblem zu erläutern:

 

sketch.png

Wenn ich mit etwas zu Echo Show sage, antwortet Die Bose SB  - DAS ist das Problem. Bei mir ist die Alexa Funktion daher an der SB derzeit ausgeschaltet, was ich sehr schade finde!

Highlighted
Vernehmlich und verfechtend!
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jan 10, 2019

Re: Soundbar 700 Alexa hört "überempfindlich" zu und nervt

Habe exakt das gleiche Problem wie Swissman und die anderen Kommentatoren!