abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Artcore
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo zusammen!

Kann mir bitte jemand einen Lösungsansatz liefern, damit mir beim Einschalten des Internetradios via Alexa nicht die Ohren wegfliegen und der Nachbar wütend vor der Türe steht?
Ich habe die Bedienungsanleitung erfolglos nach dem Punkt Einschaltlautstärke durchsucht und bin auch im Forum nur auf einen Post gestoßen (Archiv „Soundtouch 300 unterschiedliche Lautstärke“) in dem monatelang die Thematik diskutiert wurde ohne dass es eine Lösung gab („an die Entwickler weitergehen“ stand in ca. jeder dritten Antwort).
Ist das Problem etwa wirklich noch aktuell?
Ich mag die Soundbar eigentlich recht gerne und möchte sie nicht wieder zurückgeben.
Gibt es denn mittlerweile eine Lösung bezüglich der Einschaltlautstärke des Internetradios?

Besten Dank und viele Grüße
Ralph
8 ANTWORTEN 8
Ben_E
Moderator

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo @Artcore,

 

danke für Deinen Post zum Thema Lautstärke bei der Soundbar 700.

 

Wir wissen, dass manche Kunden mit dem Lautstärkeunterschied zwischen z.B. der TV- und der Internetradio-Quelle nicht zufrieden sind. Das Thema liegt unseren Entwicklern vor, weitere Informationen zu einer etwaigen Anpassung liegen uns hier in der Community aber [noch] nicht vor. Das tut mir leid.

 

Ich schlage erstmal vor, dass Du (z.B. mittels der Bose Music App) die Lautstärke Deiner Soundbar herunterdrehst, bevor Du Internetradio über TuneIn abspielst.

 

Bei weiteren Fragen zur Soundbar 700 sind wir gerne da.

 

Danke und viele Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Artcore
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Jun 10, 2019

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo Ben!

Danke für die Antwort!
Dass relativiert den Nutzen von Alexa als Sprachsteuerung aber ziemlich.
Will ich also Internetradio hören, muss ich trotzdem über die App gehen.
Aber das sagen ja viele schon seit Monaten.
Ich konnte nur nicht glauben, dass das immernoch der aktuelle Stand ist - selbst mit einem neuen Produkt - daher die Frage.

Absolutes Unverständnis meinerseits.

Viele Grüße
Ralph
Christian E.
Enthusiast/in
  • 16
  • 26
  • 0
Registered since

Mar 22, 2019

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo zusammen,

 

Auch ich möchte mich hier anschließen. Heute komme ich ins Wohnzimmer und sage "Alexa wie wird das Wetter". Daraufhin schreit mich die Soundbar so laut an, dass Sie auch auf mein Kommando "Alexa Leiser" nicht reagiert hat.

Gestern Abend habe ich zuletzt ganz normal bei Zimmerlautstärke Fernsehen geschaut. Hierbei war die Lautstärke des Fernsehers auf einen "normalen Wert" eingestellt, so wie auch ohne Soundbar. Daran kann es also eigentlich nicht liegen. (evtl. aber am Firmwareupdate??)

 

Hier wird ein vermeintlich tolles Produkt von einem namhaften Hersteller beworben, welches bei weitem nicht Marktreif ist. Wenn man hier die Probleme im Forum liest, bereut man es fast, ein Bose Produkt gekauft zu haben. 

 

Statt Fehler und Unzulänglichkeiten zu beheben werden neue Funktionen (Google Assistant) implementiert.

 

Die Anwort, zunächst per App die Lautstärke der Soundbar einzustellen, bevor man Internetradio hört finde ich geradezu eine Frechheit. Sollen wir etwa alle das nächste mal mit einem Schraubendreher die Luftzufuhr unserer Autos drosseln, damit dieses nicht mit Vollgas beim Start losfährt???

 

Grüße

 

Christian

Rudi92
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Nov 24, 2020

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo Ben, 

 

Wie ich lese sind die Anfragen für die Problemlösung bereits 1 Jahr alt und wie ich selbst an meinem Gerät ( Bose 700 Soundbar) hören kann, sind die Probleme noch immer vorhanden. Habe zuletzt noch hoffnungsvoll auf ein Update gewartet, allerdings wurde ich enttäuscht. Ich finde es schade, dass keine Einstellung für Radio und Fernseher vorhanden ist über die man die Startlaustärke separat festlegen kann.

raku56
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Mar 22, 2021

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Ich besitze eine Soundbar 500, gekauft am 07.12.2019. Das Problem trat das erste Mal im Juli 2020 auf, nach einem Firmware-Update. Das Problem tritt auf:

Wenn die Soundbar 500(SB500) über die DECT ferngesteuerte Steckdose eingeschaltet wird und die Quellen Bose MusicApp oder TV gestartet werden.

Ich muss die Geräte nach der Benutzung stromlos schalten.(TV und Bose auf einer Steckdose, keine zweite vorhanden) Jedesmal nach dem Einschalten der Steckdose muss über die APP die Lautstärke heruntergeregelt werden. Vergisst man den TV auszuschalten, bevor man die Steckdose abschaltet, wird der TV beim erneuten Einschalten der Steckdose eingeschaltet und gestartet. Sobald die SB500 hochgelaufen ist und man vergisst die Lautstärke über die APP zu reduzieren, hört man den TV-Ton auf ca. 80%iger Lautstärke.

 

Jetzt möchte ich die 500er im Schlafzimmer mit dem dortigen, identischen, Samsung-TV koppeln und im Wohnzimmer eine 700er aufstellen. 

So wie sich dies hier im Forum anhört, macht das ja keinen Sinn, dann habe ich das Problem vedoppelt. Die 500er ist so auch nicht zu verkaufen, damit ich auf ein anderes System umsteigen kann. Es wäre schon sehr wünschenswert, wenn dieses Problem kurzfristig gelöst werden könnte.

Ich habe bereits mit einigen Audio/HiFi-Magazinen Kontakt aufgenommen, die mir geraten haben, das Problem zunächst hier zu schildern, bevor man es öffentlich macht, um ganz allgemein vor dem Kauf dieser Produkte zu warnen.

Ich denke  dies ist jetzt die letzte Möglichkeit entsprechend zu reagieren, ohne einen weitaus größeren Schaden zu provozieren.

 

Ich danke bereits jetzt für eine schnelle Abhilfe oder Rücknahme der Soundbar 500.

 

Beste Grüße, Ralph Küstner

Pain85
Vordenker/in
  • 123
  • 381
  • 14
Registered since

Sep 23, 2017

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo @raku56, ich kann dein Problem nicht ganz verstehen. Die Soundbar "vergisst" die Lautstärke, wenn du sie stromlos machst? Als Hinweis: du verwendest eine smarte Soundbar, ein IOT Gerät. Das schaltet man nicht jeden Tag stromlos. Ansonsten verfehlt es seine Möglichkeit smart zu sein.

Florian_99
Teilnehmer/in
  • 0
  • 1
  • 0
Registered since

Jul 4, 2021

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

Hallo

 

ich lese, dass das Problem seit 2019 bei den Entwicklern liegt. Das Problem selbst aber offenbar noch immer nicht gelöst ist - zumindest auf meinem Gerät. Wird nun an einer Lösung noch immer gearbeitet - dann die Frage bis wann wird diese auch veröffentlicht? - oder wird dieses Problem schlichtweg ignoriert - dann bitte ich dies zumindest zuzugeben, so dass sich jeder seine eigene Meinung darüber bzw über Bose bilden kann.

 

vielen Dank

 

Florian

Ben_E
Moderator

Re: Soundbar 700 Einschaltlautstärke

@Florian_99

 

Guten Morgen Florian,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post in der Bose Community! Herzlich willkommen.

 

Im Kundensupport sind wir nicht in der Lage, konkrete Aussagen über Feature Requests bzw. Verbesserungsvorschläge zu treffen. Wir müssen nämlich auf Informationen von unserem Produktentwicklungsteam warten. Diese teilen uns nämlich mit, welche Features eingepflegt wurden, diese Informationen kündigen wir dann im Rahmen einer offiziellen Mitteilung in der Community an.

 

Wir bitten hier um Verständnis. Verbesserungswünsche nehmen wir grundsätzlich gerne an, es sind aber die Produktentwickler, die entscheiden müssen, welche Priorität jede Bitte hat.

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!