Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 9
  • 1
Registered since

Jan 5, 2019

Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

Sehr geehrte Community, Sehr geehrtes Bose Team,

 

mit dem Update auf die Firmware mit der Version 8.0.13 hat sich leider ein sehr ärgerliches Problem eingestellt.

 

Zu den Eckdaten der Konfiguration:

TV: Samsung QE55Q7FGM - FW 1280.5 (Tizen OS 3)

Soundbar: Soundbar 700 - FW 8.0.13-8133+552c64a - Bose Fernbedienung ist an den TV angelernt

Verbindung: HDMI ARC, Toslink ist nicht verbunden

Erweiterter CEC Modus: Alternativ

 

Vor dem automatischen Update auf die FW 8.0.13 war jede Verbindung zwischen TV und der Soundbar stabil. Die Soundbar hat sich Ordnungsgemäß mit dem einschalten des TV's eingeschaltet und die Laustärke konnte ohne Verzögerung über die TV Fernbedienung geändert werden, es gab keinerlei Probleme!

 

Nach dem Update auf die FW 8.0.13, verliert die Soundbar in undefinierten Intervallen die Verbindung zum TV. Der Ton wird unverändert wiedergegeben, eine Lautstärke Anpassung über die Fernbedienung des TV's ist nicht mehr möglich (über die Bose Fernbedienung lässt sich die Lautstärke wie gewohnt an der Soundbar selbst regeln).

 

Trenne ich die Soundbar vom Strom, warte die obligatorischen 2 Minuten, stellt der TV anschließend keine Verbindung mehr zu dieser her (der Ton wird nur noch über die TV Lautsprecher ausgegeben).

 

Trenne ich das HDMI Kabel und stecke es anschließend wieder ein, wird die Soundbar nur sporadisch als solche erkannt, ein wechseln der Tonausgabe zur Soundbar sorgt für den Verlust der Verbindung  und diese steht nicht mehr für die Wiedergabe zur Verfügung (der Ton wird auch hier nur noch über die TV Lautsprecher ausgegeben).

 

Trenne ich den TV vom Strom, warte die obligatorischen 2 Minuten, steht die Soundbar wieder wie gewohnt zur Verfügung und funktioniert bis zum erneuten auftreten des identischen Fehlerbildes.

 

Betreibe ich die Soundbar im Erweiterten CEC Modus: "Ja" schaltet sich der TV sporadisch einfach "von selbst" wieder ein. Übrigens ein Fehlverhalten das in diesem Forum bereits mehrfach angesprochen wurde!

 

Hieraus ergeben sich mehrere Fragen:

  1. Ist sich Bose dieses Fehlers bewusst?
  2. Wann wird es hierfür eine Fehlerbereinigte Firmware geben?
  3. Wie kann ich ein Downgrade der FW durchführen?
  4. Welche Informationen kann ich für Diagnose Zwecke zur Verfügung stellen um diesen Fehler Zeitnah aus der Welt zu schaffen?

Vielen Dank und Viele Grüße!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 9
  • 1
Registered since

Jan 5, 2019

Re: Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von MaSpeng

Hallo @Ben_E ,

 

vielen Dank für die Hilfestellung ich habe auch hier alle Ratschläge befolgt und kann hierzu folgendes Feedback geben.

 

Zu 2. Der Austausch des HDMI Kabels brachte keine Veränderung, ein defekt liegt an dieser Stelle mit Sicherheit nicht vor.

 

Zu 3. Die Verwendung des optischen Kabels war von den beschriebene Fehlerbild natürlich nicht betroffen da der Bestandteil, nämlich die Kommunikation via HDMI ARC (CEC) hierbei gänzlich umgangen wurde. Dies wäre auch so oder so keinesfalls als Lösung akzeptabel.

 

Zu 1. Das erneute, durchaus recht umständliche (wenn man z.B. die Soundbar zu einem Tower PC auf engstem Raum) verbringen muss, Aufspielen der Firmeware brachte letztendlich den gewünschten Erfolg. Die Verbindung zur Soundbar geht nicht mehr verloren und das Fehlerbild ist gänzlich verschwunden.

 

Ich kann von meiner Seite dieses Thema nun zum Glück als gelöst betrachten und schließen.

 

Vielen Dank für den Support und ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße

Marco

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

Hallo @MaSpeng,

 

vielen Dank für Deinen ausführlichen Post über die Soundbar 700!

 

Es tut mir leid, von den Tonproblemen zu hören! Ich schlage zunächst vor, dass Du die Bose Fernbedienung benutzt, um Deine Geräte zu steuern. Wenn Dir eine Funktion fehlt, kann man dann auf die Originalfernbedienung des Fernsehers zurückgreifen.

 

Ein Firmwaredowngrade wird grundsätzlich nicht angeboten, weil hierdurch ältere Probleme wieder auftreten können. Sollten wir die Log-Datei der Soundbar 700 benötigen, werden wir darum bitten.

 

Im Fernseher sollte man sicherstellen, dass die internen Lautsprecher deaktiviert sind bzw. die "externen Lautsprecher" aktiv sind.

 

Auch sollte man im Fernseher das aktive Tonformat überprüfen und die sonstigen Tonoptionen durchprobieren. Wenn im Fernseher ein Firmwareupdate angeboten wird, bitte dieses installieren.

 

Schlimmstenfalls müsste man den Fernseher (bzw. die HDMI-Anschlüsse) resetten und auch noch einen Werksreset der Soundbar 700 durchführen, siehe hier:

 

https://www.bose.de/de_de/support/article/restoring-factory-defaults-soundbar700.html

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung zu den obigen Vorschlägen!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 9
  • 1
Registered since

Jan 5, 2019

Re: Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

Hallo @Ben_E,

 

vielen Dank für das Feedback.

 

Anbei im folgenden mein Feedback zu den Hilfestellungen.

 

Ein Firmwaredowngrade wird grundsätzlich nicht angeboten, weil hierdurch ältere Probleme wieder auftreten können.

Das ist sehr schade, denn in meinem konkreten Fall war mein Gerät bis zum aktuellen Firmware Update Fehlerfrei, insbesondere währe es bei der Analyse und Eingrenzung des Problems eine große Hilfe, Stichwort Regression Test 😉.

 

Im Fernseher sollte man sicherstellen, dass die internen Lautsprecher deaktiviert sind bzw. die "externen Lautsprecher" aktiv sind.

Ich habe sichergestellt und wiederholt geprüft das die Soundbar auch als externer Lautsprecher (via HDMI) verwendet wird, leider keine Veränderung im Fehlerbild.

 

Auch sollte man im Fernseher das aktive Tonformat überprüfen und die sonstigen Tonoptionen durchprobieren.

Ich habe alle verfügbaren Tonoptionen in Bezug auf das Ausgabeformat evaluiert, leider keine Veränderung im Fehlerbild.

 

Wenn im Fernseher ein Firmwareupdate angeboten wird, bitte dieses installieren.

Der Fernseher hat bereits die aktuellste Firmware vom Ende November 2019 (1280.5).

 

Schlimmstenfalls müsste man den Fernseher (bzw. die HDMI-Anschlüsse) resetten ...

Ich habe wie empfohlen einen Werksreset des Fernsehers durchgeführt, leider keine Veränderung im Fehlerbild.

 

Das trennen des Fernsehers von der Stromversorgung, was wiederum zu einem reset der HDMI Anschlüsse führt, sorgt lediglich temporär für eine Behebung.

 

und auch noch einen Werksreset der Soundbar 700 durchführen.

Ich habe wie empfohlen einen Werksreset der Soundbar durchgeführt, leider keine Veränderung im Fehlerbild.

 

Ergänzung zum Fehlerbild:

  • Die Soundbar hat in den letzten Tagen die Bose Fernbedienung vergessen, ein erneutes anlernen dieser war notwendig (unmittelbar vor dem Werksreset der Soundbar)
  • Ein Anpassen der Laustärke der Soundbar unter Verwendung der Fernbedienung hat beim letzten auftreten des Fehlerbildes ebenfalls nicht mehr funktioniert, sowohl der Fernseher als auch die Soundbar mussten vom Strom getrennt werden)

Offenbar haben sich zu dem Verbindungsabbruch in der Kommunikation mit den Fernseher noch weiter gravierende Fehler eingeschlichen.

 

Wie können wir weiter in der Analyse und Fehlerbehebung verfahren?

 

Viele Grüße

Marco Spengler

Highlighted
Moderator

Re: Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

@MaSpeng

 

Hallo Marco,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Dann habe ich einige weitere Ideen:

 

   1. Bitte die Firmware der Soundbar 700 manuell aktualisieren - es kann nämlich sein, dass die letzte Installation schief gelaufen ist. Hier ein Link für Dich:

 

https://www.bose.at/de_at/support/article/updating-your-soundbar-700.html

 

   2. Bitte testweise ein anderes HDMI-Kabel anschließen - das aktuelle Kabel könnte defekt sein;

 

   3. Bitte das HDMI-Kabel abklemmen und stattdessen ein optisches Kabel anschließen. Man kann die Bose Fernbedienung in der App programmieren, um sowohl den TV als auch die Soundbar mit der Bose Fernbedienung zu steuern.

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

 

Beste Grüße

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg.
Highlighted
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 9
  • 1
Registered since

Jan 5, 2019

Re: Soundbar 700 - FW 8.0.13 - Samsung Q7FGM - CEC - verliert Verb.. - Lautstärke ändern geht nicht

Antwort vom Themenersteller akzeptiert gewählt von MaSpeng

Hallo @Ben_E ,

 

vielen Dank für die Hilfestellung ich habe auch hier alle Ratschläge befolgt und kann hierzu folgendes Feedback geben.

 

Zu 2. Der Austausch des HDMI Kabels brachte keine Veränderung, ein defekt liegt an dieser Stelle mit Sicherheit nicht vor.

 

Zu 3. Die Verwendung des optischen Kabels war von den beschriebene Fehlerbild natürlich nicht betroffen da der Bestandteil, nämlich die Kommunikation via HDMI ARC (CEC) hierbei gänzlich umgangen wurde. Dies wäre auch so oder so keinesfalls als Lösung akzeptabel.

 

Zu 1. Das erneute, durchaus recht umständliche (wenn man z.B. die Soundbar zu einem Tower PC auf engstem Raum) verbringen muss, Aufspielen der Firmeware brachte letztendlich den gewünschten Erfolg. Die Verbindung zur Soundbar geht nicht mehr verloren und das Fehlerbild ist gänzlich verschwunden.

 

Ich kann von meiner Seite dieses Thema nun zum Glück als gelöst betrachten und schließen.

 

Vielen Dank für den Support und ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße

Marco

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen