MaxHx
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 11
  • 0
Registered since

Dec 9, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Da hast du meine Aussage missverstanden. Ich rede hier nicht von der Ursache.

Gegen den Punkt automatische Softwareupdates habe ich mich auch schon klar ausgesprochen und das sollte Bose auch umsetzen. Den Tritt in den Arsch haben sie jetzt bekommen..
ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken


@MaxHx  schrieb:
[...] Den Tritt in den Arsch haben sie jetzt bekommen..

 

 

Leider ist der Schmerz aber noch nicht im Kopf angekommen.

 

ybo

 

Highlighted
Rays7
Vernehmlich und verfechtend!
  • 4
  • 5
  • 0
Registered since

May 26, 2019

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Was hat denn das mit Primärgut zu tun? Klar, Fehler passieren. Dagegen sagt ja keiner was. Aber meiner Meinung nach gibt Bose insgesamt in dieser Situation kein gutes Bild ab, Sticherwörter: Zwangs-Updates, Informationspolitik, Einspielen vorheriger Version! Du hast deine Meinung, andere Leute ihre. In diesen Preisregionen erwarte ich einfach einen anderen Service. Wenn du das alles so hinnimmst, ist das deine Sache.

 

MaxHx
Freundlich und fanatisch!
  • 5
  • 11
  • 0
Registered since

Dec 9, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Drücken wir es mal so aus:

Ich bin voll deiner Meinung bzgl. des Images von Bose und ich habe das auch nirgendwo abgestritten. Was den Service angeht muss ich dir Recht geben und klar, jeder hat seine Meinung.

Dennoch, zu Primärgut: ist es für dich so, dass du auf dieses Produkt dauerhaft angewiesen bist? Dass du es täglich 12h benutzt? Und nicht ohne Leben kannst?

Hat hier jemand schon einen Thread eröffnet mit der offenen Forderung die automatischen Updates zu deaktivieren? Und zwar universell für alle Smart Home Produkte. Insofern es zutrifft schließe ich mich da gerne noch an. Meiner Meinung nach bringt es doch nichts hier abweichende Forderungen (die trotzdem die Ursache sind) zu stellen. Man sollte die Forderung lieber in einen zentralen Thread packen und da kann sich jeder dranhängen, der will 👍🏼
ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken


@MaxHx  schrieb:

[...] Hat hier jemand schon einen Thread eröffnet mit der offenen Forderung die automatischen Updates zu deaktivieren? [...] Insofern es zutrifft schließe ich mich da gerne noch an. [...]

 

#

 

Hast Du doch schon getan: Auto Firmware-Update - Opt-out vom 19.12.2018

 

Olli@home
Vernehmlich und verfechtend!
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Dec 26, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Also ich kann @MaxHx @in seiner Sichtweise nur zustimmen.

 

Bin eigentlich recht empfindlich was Störgeräusche angeht und mir ist vor etwas mehr als ner Woche aufgefallen das da was hinten rechts nicht hinhaut. Das logische Prozedere... Kabel/ Speaker/ Empfänger...oh! Problem Sender!… gegoogelt, hier gelandet… alles klar. Kein Hardwaredefekt! Phone gezücktes… App gestartet und Rearspeaker runter gedreht. Ist momentan sicherlich ärgerlich, aber es ist ja  nicht hoffnungslos das dass Problem nicht behoben werden kann. Es kann halt nur nicht ein Schalter umgelegt werden und alles ist gut. Kann schon verstehen das einige verwirrt sind das dieses hochpreisige Produkt ihre Erwartungen nicht erfüllt wenn sie dafür ihren 911er Porsche verpfänden mussten.🤔😉 Aber alle wie wir hier lesen laden natürlich die aktuellsten Updates unserer Apps auf unser Smartphone.… ach nee, schon wieder. Huch…

 

Köstlich fand ich den Kollegen der auf Sonos wechseln wollte… ich mag eventuell daneben und etwas hinter der Zeit liegen was Sonos Entwicklung anbetrifft, aber nach meinem vermutlich veralteten Erkenntnissstand wird er Sound-/ und Anschlusstechnisch nicht schlecht staunen... 

Anonymous
Nicht anwendbar

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken


Olli@home  schrieb:

Also ich kann @MaxHx @in seiner Sichtweise nur zustimmen.

 

Bin eigentlich recht empfindlich was Störgeräusche angeht und mir ist vor etwas mehr als ner Woche aufgefallen das da was hinten rechts nicht hinhaut. Das logische Prozedere... Kabel/ Speaker/ Empfänger...oh! Problem Sender!… gegoogelt, hier gelandet… alles klar. Kein Hardwaredefekt! Phone gezücktes… App gestartet und Rearspeaker runter gedreht. Ist momentan sicherlich ärgerlich, aber es ist ja  nicht hoffnungslos das dass Problem nicht behoben werden kann. Es kann halt nur nicht ein Schalter umgelegt werden und alles ist gut. Kann schon verstehen das einige verwirrt sind das dieses hochpreisige Produkt ihre Erwartungen nicht erfüllt wenn sie dafür ihren 911er Porsche verpfänden mussten.🤔😉 Aber alle wie wir hier lesen laden natürlich die aktuellsten Updates unserer Apps auf unser Smartphone.… ach nee, schon wieder. Huch…

 

Köstlich fand ich den Kollegen der auf Sonos wechseln wollte… ich mag eventuell daneben und etwas hinter der Zeit liegen was Sonos Entwicklung anbetrifft, aber nach meinem vermutlich veralteten Erkenntnissstand wird er Sound-/ und Anschlusstechnisch nicht schlecht staunen... 


 

Deine Ansicht halte ich für höchst fragwürdig. Du wärst dann wohl auch jemand, der sich kurz vor dem Dieselskandal einen VW gekauft hat und dann sagt: "Alles halb so wild". Sorry, aber da kann ich nur den Kopf schütteln.


Die Soundbar 500/700 ist nun fast zwei Wochen nicht vernünftig in 5.1 nutzbar. Bose hat bislang abseits des Forums keinerlei offizielle Kommunikation dazu geführt. Im Forum fragen sie dafür dreisterweise die User, ob sie als Versuchskaninchen die QA übernehmen möchten. Obendrein gibt es weder eine offizielle Entschuldigung noch eine Nachricht, bis wann das Problem behoben werden wird.

 

Wer Premium kauft und bezahlt, darf auch eine entsprechende Behandlung erwarten oder was glaubst du, wäre los, wenn Porsche 911er Kunden einem Serienfehler ausgesetzt wären? Das ginge durch alle Medien und die Leute würden reihenweise ihre sündhaft teuren Edelkarossen dem Händler auf den Hof stellen!

ybo
Lautstark und leistungsbereit!
  • 59
  • 181
  • 4
Registered since

Oct 24, 2018

Betreff: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken


Olli@home  schrieb:

 

[...] wird er Sound-/ und Anschlusstechnisch nicht schlecht staunen... 


 

 

Wahrscheinlich wird der TE langsam sauer, daß wir hier seinen Thread mißbrauchen. Sorry @Bluesbreaker84! Dennoch, genauso, wie es legitim ist hier sibyllinische Statements zu formulieren (Zitat s.o.), ist es in Ordnung, wenn man scharf am Thema/Fragestellung vorbei argumentiert um seinen Punkt zu machen. Ich denke, alle haben die Argumentation von @MaxHx verstanden.

 

Bose ist kein StartUp das Welpenschutz genießt. Ich selbst habe keine emotionale Bindung an Bose. Zudem sind AV-Systeme für mich Low-Interest-Produkte. Der Verkäufer sagte, Bose, da zahlst du ein bißchen mehr, aber alles funktioniert. Nope Sir. Spätestens das unsägliche Thema 'AirPlay 2' hat den Bose-Neukunden weltweit gezeigt 'Erfüllung von Zusagen und Kundenbedürfnisse interessieren Bose nicht, Bose hat ausschließlich pekuniäre Interessen'. Das muß noch nicht einmal Empörung auslösen. Aber dann sage ich auch, Bose, hört auf, meine Soundbars zu zerschießen. Ihr seid Zeit-Banditen, die mich Fehler suchen und Zeit in Foren vergeuden lassen, in denen ich eigentlich gar nichts zu suchen habe.

 

Dieses überbetont herausgestellte Verständnis gegenüber einem Lieferanten kenne ich so eigentlich nur von den Apple FanBoys ('Gut gemacht, Apple'). Hier wie dort ist so etwas meiner Meinung nach nicht angebracht.

 

Stellt sich abschließend die Frage nach dem 'wie geht es weiter?'. Jetzt reicht es vielleicht noch einen Lautsprecher zeitweise abzuklemmen. Aber welche Fehler werden die nächsten Updates bringen? Und wann fängt dann selbst Olli@home langsam an sauer zu werden? Fehler dürfen passieren, aber deren Entdeckung möchte ich gerne den Bose FanBoys überlassen.

 

ybo

notthesame
Freundlich und fanatisch!
  • 3
  • 15
  • 0
Registered since

Mar 1, 2019

Re: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Auch mein rechter Lautsprecher ist davon seit kurzem betroffen - knisternde Geräusche, beim Serie oder Filme schauen.
Bluesbreaker84
Vernehmlich und verfechtend!
  • 5
  • 7
  • 0
Registered since

May 21, 2019

Re: Soundbar 700 - Surround Speaker knacken

Bezüglich Thread Missbrauch bin ich tatsächlich nicht sauer. Ich habe mich allerdings mit dem Böse Support unterhalten und meinen Unmut per Mail geäußert. Die Kollegen sind leider in keiner Weise auf meine Fragen eingegangen... das macht mich tatsächlich sauer. Es wurde lediglich wiederholt was ich geschildert hatte.

Bose Antwort:


Es tut mir leid zu hören, dass Sie aus dem rechten Surround Speaker ein Knistern erfahren. Es handelt sich hier wahrscheinlich um einen Berechnungsfehler des Dolby Digital Signals. Vorrübergehend kann dieses Symptom abgestellt werden, in dem Sie das Audioausgabe-Format von DolbyDigital auf PCM in Ihrem Fernseher ändern. Dieser Fehler sollte sich in der nächsten Zeit wieder beheben, durch ein Software Update andem unsere Techniker natürlich unter Hochdruck arbeiten.