fantastikfrank
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 8
  • 0
Registered since

Apr 13, 2019

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Hallo Ben,

Meine Soundbar steht auf meiner anbauwand und in einen Fach darunter steht der satellitenreceiver also besteht keine direkte sichtverbindung zwischen den beiden Geräten.Und sobald der Receiver angeblich verbunden ist drücke ich die Receiver-Taste aber danach passiert nichts mehr ausser das der Fernseher und die Soundbar sich ausschalten wenn ich die Power-Taste drücke der Receiver bleibt an. Aber wie soll den eine direkte Sichtverbindung hergestellt werden wenn die Soundbar doch eigentlich unter den Fernseher kommt ? Gibt es trotzdem eine möglichkeit ?

Lg Frank

Moderator

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Hallo Frank,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Und was passiert, wenn Du auf die kleinere Power-Taste, also die "Source Power" Taste drückst, nachdem Du auf die Receiver-Taste gedrückt hast? In diesem Moment sollte der Receiver anspringen, der Fernseher und die Soundbar sollten aber an bleiben.

 

Wenn das nicht passiert, schlage ich vor, dass wir die CEC-Einstellungen der Soundbar ändern (CEC steht für "Consumer Electronics Control" und ist eine Einstellung, die bestimmt, wie mehrere HDMI-fähigen Geräte miteinander harmonieren).

 

Bitte wie folgt vorgehen, um "CEC" in der Soundbar anzupassen:

 

   1. Bitte in der Bose Music App auf das Kopfhörer- und Lautsprechersymbol in der oberen linken Ecke tippen, um den Bildschirm "Mein Bose" aufzurufen;
   2. Bitte auf Deine Soundbar tippen und danach aufs Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke des Bildschirms tippen;
   3. "Einstellungen" auswählen;
   4. Bitte nach unten zum Bereich "Power" scrollen und "CEC erweitert" auswählen;
   5. Um die aktuelle Einstellung zu ändern, bitte die bevorzugte Option auswählen:


   ein: Aktiviert CEC
   aus: Deaktiviert CEC
   alternativ: verhindert das ungewollte Wechseln der Quelle und behebt evtl. Probleme mit dem CEC-Betrieb zwischen verbundenen Geräten;

 

   6. Um den Einstellungsbildschirm zu verlassen, bitte zweimal auf das Symbol in der oberen linken Ecke tippen.
 

Danach kannst Du es erneut versuchen - bitte auf die Receiver-Taste drücken und dann auf "Source Power" drücken. Nun sollten Fernseher und Soundbar an bleiben. Springt der Receiver an?

 

Falls nein, schlage ich vor, dass wir testweise eine direkte Sichtverbindung zwischen dem Receiver und der Soundbar herstellen. Wenn es danach doch funktioniert, kannst Du den Receiver wieder ins Fach legen und einen IR-Sender (bei Bose separat erhältlich) anbringen, sodass das Signal sein Ziel erreicht.

 

Ich freue mich auf Deine Antwort.

 

Viele Grüße

-    Ben

Highlighted
fantastikfrank
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 8
  • 0
Registered since

Apr 13, 2019

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Hallo Ben,

Ich habe jetzt eine Sichtverbindung hergestellt und trotzdem hat es nicht funktioniert auch nicht über die kleine Powertaste. Über die CEC einstellungen hat sich auch nichts getan. Meine Frage liegt es daran wie der Receiver angeschlossen ist. Ich habe die Soundbar an den Fernseher an dem HDMI-ARC anschluß angeschlossen und den Receiver auch an den Fernseher über einen HDMI anschluß.

Viele Grüße Frank

Franky51
Genial und gedankenvoll!
  • 154
  • 512
  • 14
Registered since

Sep 13, 2017

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Ich frage mich gerade, wie der Reciver bei dieser Konstellation überhaupt mit über die FB der Soundbar gesteuert werden soll ? Der HDMI-Arc wirkt meines Erachtens nach nur auf die Geräte, welche darüber verbunden sind. Da dies bei dir die Soundbar ist, kann logischerweise nur der Fernseher mit über die FB der Soundbar gesteuert werden.

fantastikfrank
Leise und leicht leistend!
  • 0
  • 8
  • 0
Registered since

Apr 13, 2019

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Das habe ich ja auch vermutet aber da es eine Universalfernbedienung sein soll die mehrere geräte Steuern soll habe ich gehofft das ich beide Geräte steuern kann.

Moderator

Re: Betreff: Soundbar 700 + Universal-Fernbedienung -> Probleme mit SONY TV

Hallo zusammen,

 

@Franky51 - danke für Deine Hilfe.

 

Eigentlich stimmt es nicht, dass man per HDMI-CEC nur die Geräte steuern kann, die per HDMI-ARC mit der Soundbar verbunden sind. ARC und CEC haben zwar in gewissem Maße miteinander zu tun, in diesem Fall geht es aber nicht um ARC (Audio Return Channel, also Ton), sondern um CEC (Consumer Electronics Control, also Fernsteuerung).

 

@fantastikfrank - danke für Dein Feedback, die weiteren Erklärungen und dass Du es mit meinen Vorschlägen versucht hast.

 

Gerne gebe ich hier die genaue Vorgehensweise an, wenn man einen Zuspieler anschließen und die Fernbedienung entsprechend programmieren möchte. Ich entschuldige mich für die vielen Schritte, gerne kannst Du mir aber sagen, an welchem Schritt es fehlschlägt (oder ob alle Schritte eigentlich erfolgreich durchgeführt werden, du den Receiver danach aber trotzdem nicht steuern kannst).

 

 

   1. Bitte in der Bose Music App auf das Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke tippen. Wenn das Bild ein anderes Produkt ist, bitte auf das Symbol "Mein Bose" in der oberen linken Ecke tippen, die Soundbar auswählen und dann auf das Bild der Soundbar in der rechten unteren Ecke tippen;

 

   2. Einstellungen auswählen;

 

   3. Bitte unter "Universalfernbedienung" die Option "Konfigurieren" auswählen, um die Fernbedienung für die Bedienung von Geräten wie Kabelboxen, Satellitenboxen oder Disc-Playern einzurichten;

 

   4. Wenn diese Optionen nicht vorhanden sind, bitte "Erweitert" wählen, um die Universalfernbedienung zuerst mit der Soundbar zu koppeln;

 

   5. Bitte auf den Button tippen, um ein neues Gerät hinzuzufügen;

 

   6. Bitte den zu steuernden Gerätetyp auswählen;

 

   7. Bitte die Nachricht lesen, die auftaucht, und anschließend auf "Weiter" tippen;
 
   8. Bitte aufs Eingabefeld tippen, die Marke des Geräts eingeben und anschließend auf "Weiter" tippen. Ein rotierender Kreis kann im Eingabefeld erscheinen, bevor er ausgewählt und ausgefüllt werden kann. In diesem Fall lädt die App eine Liste mit Markennamen. Nachdem Du zwei Zeichen eingegeben hast, wird eine Liste mit Markennamen über oder unter dem Eingabefeld angezeigt. Bitte den Markennamen auswählen, wenn er in der Liste angezeigt wird;

 

   9. Bitte sicherstellen, dass Dein Gerät eingeschaltet ist, und dann auf "Mein Gerät ist an" (o.ä.) tippen;

 

   10. Bitte auf "Jetzt ausprobieren" oder "Ausschalten" (der Testvorgang ist je nach Gerät unterschiedlich) tippen. Die Soundbar versucht dann, das Gerät zu bedienen, indem ein IR-Signal an das Gerät gesendet wird;

 

   11. Wenn das Gerät wie gewünscht auf den Befehl antwortet, bitte "Ja" auswählen. Weitere Tests können durchgeführt werden, um zu bestätigen, dass der richtige Code gefunden wurde;

 

   12. Bitte anschließend ein Symbol auswählen, das mit dem Gerät verknüpft werden soll;

 

   13. Wenn das Gerät nicht richtig oder überhaupt nicht reagiert hat, bitte "Nein, erneut versuchen" auswählen;

 

   14. Wenn alle Optionen "Nein, erneut versuchen" getestet wurden oder die Option "Erweiterte Einstellungen" ausgewählt wurde, wird der Bildschirm "Lass uns etwas anderes versuchen" (o.ä.) angezeigt;

 

   15. Bitte "Modellnummer eingeben" auswählen, um die Modellnummer des Geräts an Bose zu übermitteln;

 

Hinweis: Die App fragt fälschlicherweise nach der TV-Modellnummer. Bitte in diesem Fall natürlich die Modellnummer des Geräts eingeben, nicht die des Fernsehers.

 

   16. Wenn Du fertig bist, bitte ein Symbol auswählen, das dem Gerät zugeordnet werden soll. Das Gerät wird über IR gesteuert, wenn für die angegebene Modellnummer ein Code gefunden wurde;

 

   17. Andernfalls versucht die Soundbar, das Gerät mit HDMI-CEC zu steuern, wenn 1) sowohl das Gerät als auch die Soundbar über HDMI-Kabel an das Fernsehgerät angeschlossen sind, und 2) CEC ist im Gerät, im Fernsehgerät und in der Soundbar aktiviert;

 

   18. Um fortzufahren, ohne die Modellnummer des Geräts einzugeben, bitte "Herstellerfernbedienung verwenden" auswählen;

 

   19. Nun kannst Du die Fernbedienung für die Bedienung eines weiteres Geräts konfigurieren. Andernfalls wählst Du "Fertig" und ein Bestätigungsbildschirm wird angezeigt.

 

 

Beste Grüße erstmal

-    Ben