Highlighted
Moderator

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

@Makain

 

Hallo Manuel,

 

danke für Deine Rückmeldung. An der Stelle habe ich eine etwas blöde Frage 😊

 

Du hast in Deinem ersten Post (oben) geschrieben: "Ich höre Radio, schalte die Soundbar aus und den TV dann ein". Hiermit funktioniert es nicht, wie wir ja schon festgestellt haben.

 

Wäre es nicht sinnvoll, die Soundbar nicht auszuschalten, sondern direkt in den TV-Modus umzuschalten und danach den Fernseher (über die Taste "Source Power") einzuschalten? Das wären nach wie vor nur zwei Tastendrücke und Du müsstest dazu nur eine Fernbedienung (die von uns) benutzen.

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 5
  • 0
Registered since

Oct 4, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo Ben,

 

Erstens:

Das Ausschalten der Soundbar und das Einschalten des TVs folgt nicht unmittelbar.

Beim Ausschalten weiß ich ja noch nicht, ob ich TV, Radio oder Bluetooth als nächstes möchte.

 

Zweitens:

Ja stimmt, ich möchte nur eine Fernbedienung nutzen, aber nur die LG MagicRemote, da diese eine Air Mouse Funktion und ein Scrollwheel hat.

 

Also zusammenfassend, sobald ich den TV einschalte sollte sich die Soundbar immer mit einschalten, ganz egal welcher Modus zuletzt aktiv war.

Ich finde das ist ein ganz klarer Bug seitens Bose.

 

Liebe Grüße,

Manuel

Highlighted
Kollaborateur/in
  • 7
  • 95
  • 2
Registered since

May 18, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo zusammen, hallo Leute,

 

dieses Thema stammt von mir.

 

Nach wenigen Monaten Nutzung der SB 700 stelle ich immer fest, dass dieses fehlende Feature ein echtes Manko ist. Es stört mich und meine Frau sehr. Es passt nicht zum Produkt und Hersteller.

 

Eine Diskussion, ob ja oder nein finde ich absolut obsolet.

 

Das ist so, als ob mir der Autohersteller bei meinem neuen Wagen erklären wollte, dass es heute IN und ganz normal ist, die Zündung im Kofferraum unterzubringen...

 

Ich finde das Produkt klanglich spitze, bei der Suche nach der Fernbedienung - um den Eingang auf TV umzuschalten - fluche ich aber laut.

 

Ich werde den Hersteller genau an der Lösung dieses Problems messen. Probleme und Unvollkommenheiten gibt es in dieser schnelllebigen Welt überall, das ist normal, die Frage ist nur, wie man sich der Sache stellt.

 

Vielleicht sollte man künftig nur solche Produkte kaufen, die den gewünschten Leistungsumfang haben und nicht betteln und hoffen, dass wichtige Features hoffentlich implementiert werden.

 

vG

R.

 

Highlighted
Moderator

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts. Gerne werde ich bei uns intern um eine Bestätigung dazu bitten, ob dieses Verhalten als Bug oder als normale Funktionalität angesehen wird. Das Verhalten ist dann kein Bug, wenn die Soundbar nicht konzipiert wurde, so zu funktioneren.

 

Ich melde mich dann wieder.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Kollaborateur/in
  • 7
  • 95
  • 2
Registered since

May 18, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo Ben,

 

mach das bitte, das ist ein Schritt in die richtige Richtung.

 

Bug oder nicht bug ... das ist nicht entscheidend, auch wenn es vielleicht so nicht geplant/konzipiert war.

 

Entscheidend sollte der Gebrauchswert, die Intelligenz und simple Bedienung - die zu dem perfekten Klang passen sollten. Genau dort sehe ich die große Lücke und daher sind viele Kunden innerlich so zerrissen.

 

Ich kann nur an die Zündung im Kofferraum errinern :-). Die war vielleicht so geplant, es ist kein Bug, für den Fahrer ist es aber trotzdem umständlich.

 

R.

 

 

Highlighted
Moderator

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo zusammen,

 

die Rückmeldung, die ich erhalten habe, war folgende: das Problem sollte eigentlich gar nicht vorkommen, wenn der Fernseher per HDMI mit der Soundbar verbunden ist, man alles wie in der App dargestellt eingerichtet hat und auf die TV-Taste der Bose Fernbedienung drückt, wenn beide Geräte ausgeschaltet sind.

 

Auch ich habe bei uns im Haus einen Test gemacht mit einer Soundbar 700 (neueste Firmware) und einen Samsung Fernseher (Modell: UE40MU6400).

 

Zunächst hatte ich TuneIn laufen. Dann habe ich die Soundbar über die Master-Powertaste (die ganz oben in der Mitte) ausgeschaltet. Mit einem Druck auf die TV-Taste an der Bose Fernbedienung ging dann zuerst die Soundbar und kurz danach der Fernseher an. Der TV-Ton war zu hören.

 

Zwar muss ich nach dem Ausschalten der Soundbar 3-4 Sekunden warten, bis ich auf die TV-Taste drücken konnte (sonst ist gar nichts passiert), danach hat aber alles wie erwartet funktioniert.

 

@rkrasound - in diesem Sinne wäre die Lösung dann für meine Begriffe wo anders zu suchen. Wenn bei Dir die obige Vorgehensweise nicht funktioniert, dann scheint es ein Problem mit der Zusammenarbeit zwischen Deiner Soundbar und Deinem Fernseher über HDMI zu geben. An Bose allein liegt es dann nicht, da es bei uns im Haus doch funktioniert hat.

 

Ich habe gerade nicht mehr im Kopf, ob Du schon einen Test mit einem optischen Kabel gemacht hast (dabei kann man ja über die Option "Power Sync" in der App gehen, damit man nach wie vor seine Geräte mit der Bose Fernbedienung steuern kann). Kannst Du mich kurz aufklären? Bzw. käme diese Methode für Dich in Frage, wenn wir bei Dir um die HDMI-Probleme nicht herumkommen?

 

Beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Teilnehmer/in
  • 1
  • 3
  • 0
Registered since

Dec 3, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo Community,

ich habe die 700er nun auch seit 2 Wochen. Leider geht das Umschalten der Quelle nach wie vor nicht per Alexa (Fernbedienung funktioniert). Da das Thema viele Leute beschäftigt wollte ich nochmal nachfragen wie es mit einer geplanten Umsetzung aussieht. Die Verweise, das es den Entwicklern weitergegeben wurde habe ich vernommen, aber es muss doch möglich sein ein Feedback zu erhalten. Bei Sonos und vielen Weiteren ist diese Funktion seit Ewigkeiten umgesetzt, warum ist es bei Bose nicht möglich? 

Es wäre schön keine allgemeine Antwort zu erhalten, sondern vielleicht mal wirklich was konkretes. Die Funktion ist die Einzige wofür ich die Fernbedienung benötige und das nervt sehr. Vielen Dank

 

Highlighted
Moderator

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo @Sven08,

 

vielen Dank für Deinen neuesten Post in der Community!

 

Ich habe für Dich nachgeschaut, leider gibt es im Auftrag, den wir hierfür angelegt hatten, keine Neuigkeiten. Das tut mir leid.

 

Wenn das sich ändert, so werden wir Euch natürlich in Kenntnis setzen.

 

Beste Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Highlighted
Kollaborateur/in
  • 13
  • 27
  • 0
Registered since

May 23, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Ich glaube nicht, dass sich hier so schnell etwas tun wird. Bose ist extrem langsam mit der Implementierung mit einfachen Features, die man bei einem Premiumprodukt zu einem Premiumpreis eigentlich voraussetzt.

 

Wie kann es z. B. sein, dass ein selbsternanntes smartest Produkt es einem nicht ermöglicht, die Soundeinstellung zwischen TV und Musik zu differenzieren? Statt dessen muss man bei jedem Quellenwechsel in die Audioeinstellungen rein. Nervig!

 

 

Der deutsche Support kann hier gar nichts ausrichten. Hier wird nur beschwicht. Es bringt demnach auch rein gar nichts, hier etwas zu schreiben.

 

 

Highlighted
Kollaborateur/in
  • 14
  • 25
  • 0
Registered since

Mar 22, 2019

Re: Umschalten von Musik auf TV-Modus | Bose Soundbar 700

Hallo zusammen,

 

auch ich habe die fehlende Möglichkeit per Sprachbefehl umzuschalten bereits im März bemängelt. Leider ist es wohl wirklich so, dass man hier ein Produkt eines Premiumherstellers kauft, in der Annahme, dass dieser seine Kunden ernst nimmt. Nur scheint BOSE so nicht aufgestellt zu sein.

Hier im Forum finden sich einige Themen, welche von vielen Kunden als Störung empfunden werden, aber BOSE reagiert nicht darauf (Alexa hört überempfindlich zu, Alexa - Rufname nicht änderbar, Umschalten auf HDMI geht nicht, Lautstärkeregulierungen, Wiedergabe von Titel welche auf einem NAS oder ähnlichem sind ...)

 

Dies sind alles Probleme, welche von vielen Kunden hier im Forum moniert werden. Insgesamt sieht man aber auch, dass hier im Forum nur einige Kunden aktiv sind. Ich denke, dass es wesentlich mehr Kunden gibt, welche diese Funktionalitäten ebenfalls gerne umgesetzt hätten, jedoch im Forum nicht aktiv sind.

 

Auf all diese Kundenwünsche reagiert Bose jedoch nur mit einem Supportteam, welches zwar freundlich ist, aber letztlich nur die Kunden vertröstet und zu beschwichtigen versucht.

 

Wenn man sich ein Premium Smart Home Gerät kauft, so erwartet man eigentlich schon, dass grundlegende Funktionen umgesetzt sind.

 

Der immer wieder auftauchende Hinweis, man soll halt zur Fernbedienung greifen ist meiner Meinung nach frech! Ein smartes Gerät mit Alexa-Integration mit einer Fernbedienung zu steuern ist ja so, als ob man einen Sportwagen hat, den man mit einem Pferdefuhrwerk zieht.

 

Die oben erwähnten Themen sind allesamt keine Störungen im zusammenspiel mit anderer Hardware und lassen sich auch allesamt durch einen Neustart der Soundbar nicht beheben. Auch nicht wenn man sie 5 Minuten vom Strom trennt. Und auch nicht, wenn man ein LOG File erstellt. Und auch nicht wenn .... 😉

 

Inzwischen bereue ich tatsächlich, eine Bose Soundbar mit Alexa gekauft zu haben. Ein  billig Produkt ohne Alexa in Verbindung mit einem Echo Input ist sicherlich genauso gut, wenn nicht sogar besser als SMARTES Gerät geeignet. Lediglich der gute Klang der Soundbar 700 ist hier ein Vorteil, den man aber durch anderer Hersteller ohne ständigen Ärger über die Funktionalitätseinschränkungen locker aufwiegen kann.

 

 

In der Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr hier seitens Bose etwas bewegt wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.