abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Tom7799
Teilnehmer/in
  • 0
  • 3
  • 0
Registered since

Nov 10, 2019

Anschluss an Heimnetzwerk

Guten Tag allerseits

 

Habe mich gestern ein erstes Mal hier gemeldet, nachdem ich Stunden, insgesamt kann man wohl schon von Tagen sprechen, mit vielen Unterbrüchen natürlich, versucht habe mein Netzwerk mit einem 30er, einem 20er und einem 10er herzustellen. Habe recherchiert und probiert. Auf dem ofiziellen Support habe ich auch nie eine Antwort erhalten, so dass ich dann hier gelandet bin. Zum Glück. Obschon ich gestern noch nach Antworten in Bezug auf eine Erweiterung, den Anschluss meines Samsung TV's, dem Einrichten einer Sountouch Bar und dem Anschluss mit AirPlay2 gefragt habe, sind diese Projekte nach ca. 2 Stunden hier in der Community sowie dem Lesen von einigen Vergleichstest im Netz natürlich allesamt gestorben, da ich mich einfach nur ärgere, diese Infos nicht vor dem Kauf getätigt zu haben. Naiv wie ich war, oder vielleicht eher nostalgisch, habe ich dem Namen Bose noch vertraut. Der Klang, das sei hier fairerweise noch gesagt, ist nach wie vor hervorragend (allerdings hat ein Konkurrent seit einiger Zeit gemäss Tests auch hier die Nase vorn). Nun gut, heute ist leider das ganze System schon wieder unauffindbar, sei es über WLAN oder über USB. Wie bitte kann ich mich wieder verbinden?

Was ich hier gelesen habe ist schlicht und ergreifend nur noch arrogant von dieser Firma. Es gibt hier ein Forum, in welchem x User die einfache Implementation einer Funktion verlangen, welche mehr als überfällig wäre und für ein Multiroom System eigentlich ausschlaggebend wäre. Diverse User fordern das gleiche, der arme Moderator sagt er leite es weiter, hört dann aber von seiner Firma nie etwas und ein Kunde nach dem anderen springt ab. Was für eine Arroganz und es ist klar wie es um die Firmenkultur bei Bose bestellt ist. Wahrscheinlich hat das Topmanagement selber keine Bose Produkte zu hause, ansonsten ist es nicht erklärbar, dass sie den Kunden eine Plattform zur Verfügung stellen und diese dort dann vergrauen lassen. Ausserdem stelle ich fest, dass die Verbindung zu mit den wichtigsten Playern im Musikmark fehlt oder harzt (Apple, Youtube), ja nicht mal die Verbindung zu den eigenen Produkten funktioniert. Diese Firma schaufelt sich ihr eigenes Grab, ein guter Klang kommt heute auch von Ikea. Software, Innovation, Bedienung, Kompatibilität und Kundenorientierung sind schlicht unterirdisch und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Firma in 15 Jahren noch existiert. 

Für die letzten Tage mit diesem Produkt, vielleicht sogar Wochen, wäre ich dennoch froh um eine Rückmeldung. Vielen Dank um Kenntnisnahme.

 

2 ANTWORTEN 2
Ben_E
Moderator

Re: Anschluss an Heimnetzwerk

@Tom7799

 

Hallo nochmal Tom,

 

vielen Dank für Deinen Post.

 

Es tut mir leid, dass es bei Dir so lange dauert bzw. gedauert hat, Dein WLAN-Netzwerk mit Deiner SoundTouch 30er, 20er und 10er zu verbinden. Das kann an mehreren Faktoren liegen, z.B. am eigenen Router, an der Anzahl an weiteren Geräten, die im WLAN aktiv sind, usw. Ich habe zwei SoundTouch 10er und hatte einst auch eine SoundTouch Portable zu Hause. Peobleme bei der Einbindung und Erkennung der Lautsprecher hatte ich so gut wie noch nie.

 

Wenn Deine Lautsprecher immer noch nicht erkannt werden, schlage ich erstmal vor, dass Du die betroffenen Lautsprecher und der Router vom Strom trennst. Erst nach 5 Minuten schließt Du den Router wieder an und wartest, bis Internet wieder vorhanden ist. Dann kannst Du die Lautsprecher wieder anschließen.

 

Bringt das etwas? Falls nein, sag Bescheid, dann untersuchen wir das Problem noch näher.

 

Du redest auch von der "einfachen Implementation einer Funktion, welche mehr als überfällig wäre und für ein Multiroom System eigentlich ausschlaggebend wäre". Redest Du hier von AirPlay 2? Oder welche Funktion meinst Du denn?

 

Beste Grüße erstmal

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Trigger75
Kollaborateur/in
  • 19
  • 18
  • 0
Registered since

Jun 25, 2018

Re: Anschluss an Heimnetzwerk

 @Ben_E 

 

Ich denke @Tom7799  meint AirPlay 2, feste Gruppen, Timerfunktion, Weckerfunktion, Stereofunktion für gleiche Systeme, Apple Music, erweiterter Alexa Skill...um nur die wichtigsten fehlenden „einfachen“ Funktionen zu nennen!