abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis

das Bose Community-Forum wurde zu einer Zeit eingeführt, in der wir unseren Kunden noch keinen durchgehenden Online-Support anbieten konnten. In den letzten Jahren haben wir jedoch zahlreiche neue Servicekanäle geschaffen, die ein interaktiveres und komplett digitales Erlebnis ermöglichen. Außerdem wurden die Funktionen des „Mein Bose“-Kontos erweitert, sodass den Kunden von Bose mehr Self-Service-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus all diesen Gründen hat Bose sich dazu entschieden, das Community-Forum für unsere Unterhaltungselektronikprodukte am 30. September 2021 zu schließen. Die Bose Pro Community wird jedoch weiterhin wie gewohnt in Betrieb sein.


Wenn Sie Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unsere Support-Website, die Teil unseres vielseitigen digitalen Serviceangebots ist. Oder melden Sie sich einfach mit Ihren Community-Zugangsdaten bei Ihrem Mein Bose-Konto an, um zu Ihren Bestellungen und Support-Optionen zu gelangen.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Wissen in die Community eingebracht und von diesem regen Austausch profitiert haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen online weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bose Kundenservice
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Kalli96
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Oct 28, 2018

BoseConnect-App: Wave SoundTouch IV und Bose S1 Pro im Party Mode

Hallo

 

sowohl das Bose Wave SoundTouch Music System IV als auch die S1 Pro sind Bluetooth fähig, leider lässt sich aber über die BoseConnect App nur die S1 Pro verbinden. In der App ist das Wave Music System nicht als kompatibles Gerät aufgelistet.

Mir ist bewusst, dass die SoundTouch-Geräte in erster Linie für eine WLAN-Verbindung untereinander konzipiert sind. Diese Funktionalität steht für meine Zwecke allerdings eher im Hintergrund: Ich möchte das Wave Music System IV jetzt als einen Lautsprecher betrachten, welches (bzgl. Hardware) Bluetooth-Streaming erlaubt. Gerne würde ich nämlich das Wave System zusammen mit der Bose S1 Pro im Party Mode der BoseConnect App betreiben, um die klanglichen Stärken beider Geräte zu nutzen. Dies sollte doch ein reines Software-Problem sein und sich durch ein Update der App und des Wave Systems beheben lassen können. Wäre es möglich, dieses Anliegen bei Bose weiterzuleiten und umzusetzen?

Andere Bose-Kunden haben beispielsweise die Absicht, SoundTouch- und SoundLink-Geräte gleichzeitig zu bedienen. Ich bin offenbar nicht der erste und einzige mit einer solchen Anfrage.

https://community.bose.com/t5/SoundTouch-Archive/Soundtouch-Soundlink-integration/td-p/48264

 

Zuletzt sei angemerkt, dass ich mich schon über andere Lösungen meiner Fragestellung informiert habe:

- Bei einem Bluetooth-Transmitter besteht der Nachteil, dass oft die Synchronisation der Lautsprecher nicht 100%-ig gewährleistet ist, das Klangergebnis ist entsprechend ernüchternd.

- Mit einem 3,5mm-Klinke-Splitter ließen sich beide Geräte per Kabel verbinden. Ich bevorzuge allerdings eine kabellose Lösung. Zudem liefert nicht jeder Splitter die beste Qualität...

 

Fazit: Ich favorisiere eine Software-Lösung, durch welche das Wave SoundTouch Music System IV mit der BoseConnect App kompatibel wird. Das sollte doch machbar sein;-)

Vielen Dank schon im Voraus!

 

3 ANTWORTEN 3
Ben_E
Moderator

Re: BoseConnect-App: Wave SoundTouch IV und Bose S1 Pro im Party Mode

Hallo Kalli96,

 

danke für Deinen Post in der Community!

 

Du hast Recht, dass das Bose Wave SoundTouch Music System IV nicht mit der Bose Connect App kompatibel ist, da es ja die Bose SoundTouch App ist, die für dieses System entwickelt wurde. Die Connect App ist nur für die Produkte von Bose gedacht, die kein SoundTouch können. Sobald ein Produkt SoundTouch kann, kommt eher die SoundTouch App zum Einsatz.

 

Gerne kann ich die Bitte für Dich weiterleiten, ich bin aber ehrlich gesagt nicht hoffnungsvoll, dass es umgesetzt wird.

 

Wenn Du Deine Musikinhalte gleichzeitig aus beiden Systemen hören und genießen möchtest, habe ich einen anderen Vorschlag für Dich - Du kannst einen SoundTouch Wireless Link Adapter über den Eingang "AUX" hinten an der S1 Pro anschließen. Somit machst Du Deine S1 Pro SoundTouch-fähig und kannst dann in der SoundTouch App die Funktion "Alle abspielen" benutzen, die in diesem Sinne dem "Party Mode" entspricht, um dieselbe Musik gleichzeitig über beide Systeme zu hören.

 

Zwar wäre es auch möglich, sich ein Smartphone zuzulegen, das in der Lage ist, sich gleichzeitig mit zwei bluetoothfähigen Geräten zu verbinden. Ich vermute aber, dass diese Lösung für Dich uninteressant ist.

 

Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte. Bei weiteren Fragen zu Deinen Bose Systemen sind wir gerne behilflich!

 

Viele Grüße

-    Ben - Bose Support

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!
Kalli96
Teilnehmer/in
  • 0
  • 2
  • 0
Registered since

Oct 28, 2018

Re: BoseConnect-App: Wave SoundTouch IV und Bose S1 Pro im Party Mode

Danke zunächst einmal für die schnelle Antwort.

 

Meine Intention besteht darin, das Problem durch Software und nicht durch weitere Hardware zu lösen. Auf den SoundTouch Wireless Link Adapter bin ich bei meiner Suche nach einer Lösung auch schon gestoßen, allerdings sind es mir die 170 EUR zusätzlich dann auch nicht wert, davon abgesehen finde ich diese Option auch nicht wirklich elegant, wenn immer ein weiteres Gerät daneben steht. Von einem neuen Smartphone wollen wir erst gar nicht sprechen...

 

Also: Warum richtet das Management von Bose die Kompatibilität seiner Geräte strikt nach der Produktkategorie aus und nicht nach der in ihnen verbauten Hardware (z.B. Bluetooth)???

 

Anders formuliert als Beispiel: Angenommen ich besitze drei Bose-Geräte, nämlich

- ein (Wave) SoundTouch System

- einen SoundLink Speaker

- und einen Smart Speaker (Home Speaker/ Soundbar)

Das Schöne an allen Geräten: ALLE sind Bluetooth fähig. Nur habe ich leider keine Möglichkeit, auf allen drei Lautsprechern synchron Musik wiederzugeben - stattdessen bietet mir Bose drei verschiedene Apps an, nämlich die Bose SoundTouch, Bose Connect und Bose Music App. Es ist schon etwas traurig, dass immerhin drei Bluetooth-fähige Geräte von ein und demselben Hersteller (!!!) nicht gleichzeitig bedient werden können.

Was steckt hinter dieser Logik? Geht man bei Bose davon aus, dass sich ein Kunde etwa nur für EINE Produktfamilie entscheidet?! Das ist doch sicher keine geschickte Verkaufsstrategie! 

 

Mein Vorschlag: Warum nicht eine Bose Bluetooth App, Bose WIFI App und Bose AirPLay App anbieten, sodass alle Geräte mit gleichen Hardware-Voraussetzungen zur gleichzeitigen Musikwiedergabe durch eine einzige App bedient werden können?

Ich bitte darum, diesen Vorschlag bei Bose intern weiterzuleiten, denn ich habe weiterhin die Hoffung, dass da etwas möglich ist - letzlich ist es ja nur ein bisschen Software, die sich updateten lässt! Sollte doch für die Programmierer kein großes Problem sein, allein der Wille beim Management muss existieren.

 

Danke!

Ben_E
Moderator

Re: BoseConnect-App: Wave SoundTouch IV und Bose S1 Pro im Party Mode

Hallo Kalli,

 

danke für Deine Antwort.

 

Ich verstehe Deinen Wunsch und habe ihn als Feature Request an unsere Entwickler weitergeleitet. Gleichzeitig möchte ich aber betonen, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass Bose solche Apps (Bluetooth, Wi-Fi, AirPlay) gestaltet und veröffentlicht.

 

Bei weiteren Fragen zu Deinen Bose Produkten sind wir nach wie vor gerne da.

 

Danke und beste Grüße

-    Ben

Mehr fühlen, mehr erleben.
Neu in der Community? In unseren Community-Richtlinien findest Du hilfreiche Tipps für den Einstieg. Nicht vergessen: wir haben unsere Community-Ränge und -Belohnungen erneuert und verbessert. Schau sie Dir mal an!